Lily Baxter In der Ferne blüht die Hoffnung

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In der Ferne blüht die Hoffnung“ von Lily Baxter

April 1939 - Die siebzehnjährige Meg Colivet und ihre Schwester genießen die Ferien bei ihrer Tante in Oxford, nicht ahnend dass der Krieg ihre unbeschwerte Jugend bald beenden wird. In Oxford trifft Meg auf den deutschen Studenten Rayner Weiss, in den sie sich Hals über Kopf verliebt. Doch plötzlich stehen sich Großbritannien und Deutschland im Krieg gegenüber und nichts ist mehr wie es war. Der Konflikt in Europa schreitet immer weiter fort, die Grundversorgung wird schwieriger, das tägliche Leben härter und die Bedrohung jeden Tag größer. Mitten in diesen Kriegswirren trifft Meg erneut auf Rayner - mittlerweile deutscher Offizier - und die beiden riskieren ihr Leben für ihre Gefühle. Hin- und hergerissen zwischen ihrer Liebe zu Rayner und der Verpflichtung ihrer Familie und ihrem Heimatland gegenüber muss Meg eine schwierige Entscheidung treffen-

Stöbern in Liebesromane

Der Buchliebhaber

Gut recherchiert, aber leider sehr zäh zu lesen. Spannung und Unterhaltung plätschern so vor sich hin.

sommerlese

Wir sehen uns beim Happy End

Spannend, unterhaltsam und mit Situationskomik angereichert, einfach ein Gute-Laune-Roman.

Tanzmaus

Feel Again

Die Geschichte um Isaac und Sawyer ist so anders, aber gerade das macht sie so unglaublich wunderbar schön herzzerreißend. Must read!

Sarahs_Leseliebe

Trust Again

Das Buch hat mich zerrissen. Mal habe ich Spencer und Dawn geliebt, mal wollte ich sie aus dem Fenster im fünften Stock werfen. Suchtfaktor

JohannaJonas

Berühre mich. Nicht.

Meine Güte war das ein erstklassiges super Buch*.* warte nun sehnsüchtig auf Teil zwei

Lauras_buecherliebe

Love & Gelato

Ein süßes, sommerliches Buch, nur das Ende fand ich ein bisschen blöd.

Leseeule96

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks