Lore Wehner , Ylva Schwinghammer Sensorische Aktivierung: Ein ganzheitliches Förderkonzept für hochbetagte und demente Menschen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sensorische Aktivierung: Ein ganzheitliches Förderkonzept für hochbetagte und demente Menschen“ von Lore Wehner

Sensorische Aktivierung ist ein neuartiges ganzheitliches Förderkonzept für hochaltrige und demente Menschen, das die Aufrechterhaltung und Wiederherstellung wichtiger Alltagskompetenzen unterstützt. Durch gezielte Lebensraumgestaltung, Kurzaktivierung im Pflegealltag und zusätzliche Förderangebote werden Lebensqualität und Gesundheit positiv beeinflusst und das pflegende Personal entlastet. Dies trägt wesentlich zu einer optimalen Nutzung von Ressourcen und zu einer Verbesserung der Betreuungsstandards im Sinne einer qualitativ hochwertigen Pflege bei, in deren Mittelpunkt der Mensch steht. Kernstück des Buches ist der umfangreiche Praxisteil, der einen Fundus an bereits im Berufsalltag erprobten Stundenbildern zur Gestaltung von Förder- und Aktivierungseinheiten bietet, die als 1:1 Anleitungen oder als Impulsgeber zur Entwicklung eigener Gruppen- und Einzelstunden genutzt werden können. Im anschließenden Materialteil finden sich Erhebungsbögen und Informationsblätter als Kopiervorlagen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen