Lulu Taylor Der Turm der wilden Rosen

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 18 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(2)
(5)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Turm der wilden Rosen“ von Lulu Taylor

Je dunkler die Lüge, desto tiefer das Geheimnis: der große romantische Frauenroman.

London, 1964. Die junge Alexandra, streng erzogen, unglücklich verheiratet, entflieht der Enge ihres Daseins und findet die wahre Liebe. Mit Nicholas bezieht sie Sturling Castle, eine romantische Burg in Dorset. Aber wird sie irgendwann einen Preis für ihr Glück bezahlen müssen?

2015: Delilah lebt mit ihrem Mann John auf Sturling Castle. Sie spürt die Trauer, die das Anwesen ausstrahlt, und die Last der Vergangenheit, die auf John lastet. Warum hasst er den alten Turm im Park? Delilah erkennt, wie gefährlich es ist, wenn man an alte Geheimnisse rührt…

Der große Bestsellererfolg aus England um eine Liebe, über der ein Schatten liegt und die doch zum Glück führt.

Sehr schöner Schicksalsroman über 2. Generationen

— thora01

Stöbern in Romane

Kleine Stadt der großen Träume

Fantastisch!

DeMonSang

Und Marx stand still in Darwins Garten

Ein Buch, das still vor sich hin plätscherte. Nette Lektüre für zwischendurch, aber irgendwie hatte ich mir mehr Substanz erhofft.

Lakritzschnecke

Claude allein zu Haus

weihnachtlich und Tiergeschichte... was will man mehr?

Twin_Kati

Der Junge auf dem Berg

Ergreifender und erschütternder Roman über den Untergang eines jungen Menschen im Nationalsozialismus

Lilli33

In einem anderen Licht

Ein leises Buch, das gelesen werden sollte...

Svanvithe

Die Schlange von Essex

Sehr zäh und mir nicht immer verständlich ... Aber trotzdem wollte ich unbedingt wissen, wie es ausgeht.

hasirasi2

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LovelyBooks Weihnachtswichteln 2017

    LovelyBooks Spezial

    Federchen

    ♦ Achtung! Anmeldung geschlossen! Keine Anmeldung mehr möglich! ♦ ♦ Hinweis! Bitte tragt eure Beiträge immer in die davor vorgesehenen Unterthemen ein. Damit erspart ihr mir und vor allem euch ein riesiges Durcheinander! ♦ Hallo liebe Wichtelchen und solche, die es noch werden wollen. Das Halloweenwichteln ist zwar noch in vollem Gange, trotzdem wird es Zeit auch an die besinnlichste Zeit im Jahr zu denken. Eine wunderbare Zeit, um tolle Geschenke zu packen, finden wir! Wir freuen uns natürlich über jeden der mitmacht, dennoch müssen wir kurz auf auf Folgendes hinweisen: Bitte nur anmelden, wenn du bereit bist, hier aktiv mitzumachen. Soll heißen, dass du dich am Wichteln auch mit ein oder zwei Beiträgen im Plauderteil meldest, in der Regel öfter als einmal die Woche auf LB unterwegs bist und hier auf private Nachrichten reagierst. Dein Profil sollte aktiv sein! Du solltest auch die notwendige Zeit und ein Budget von 20-30 Euro einplanen. Achtung: Alle, die unter 18 sind, sollten bitte die Erlaubnis ihrer Eltern haben, auch wenn sie ihr Taschengeld dafür "opfern"! Wer sich nicht an die Regeln hält, wird für kommende Wichtelaktionen gesperrt! Wer bereits sehr negativ in anderen Aktionen (z.B. Wanderpakete, Wanderbücher o.ä.) aufgefallen ist, wird eventuell nicht zugelassen. Wir wollen ein faires Wichteln und Miteinander! Nachfolgendes bitte aufmerksam lesen!!! Natürlich geht es auch diesmal wieder darum, jemanden zu überraschen und selbst überrascht zu werden. Jeder der gern mitmachen möchte, meldet sich an und bekommt dann ein Wichtelkind zugeteilt, dem er ein Päckchen packt. Zugleich ist man selbst Wichtelkind und erhält ein Päckchen. Das Spannende dabei ist natürlich der Überraschungseffekt, denn man weiß nicht, was man geschenkt bekommt und von wem. Möglicherweise lässt man sich auf eine fremde Person ein oder man kennt sich gar schon ein wenig über LB. All das bleibt bis zum Auspacktermin geheim. Bitte nicht vorher verraten, wen man beschenkt!!! ♦ Anmeldung: Wer mitmachen möchte, der meldet sich bitte per PN bei mir und schickt mir seine Adresse. Außerdem solltet ihr einen Wunschzettel in das dafür vorgesehene Unterthema posten. Beantwortet dafür einfach die nachfolgende Fragen. Teilt mir bitte auch mit, ob ihr bereit wärt, ein Päckchen europaweit zu versenden. (Nur EU) Nur wer mir seine Adresse schickt, kann mitmachen. Bitte nicht vergessen!!! Die Adressen sind sehr wichtig, sonst weiß der zukünftige Wichtel nicht, wo das Päckchen hinreisen soll. Wir losen dann später aus, wer euer Wichtelkind sein wird. Anmeldungen sind bis einschließlich den 02. November 2017 möglich. Wer euer Wichtelkind ist, teilen wir euch am 03./04. November 2017 mit. Diese Fragen sollen euch helfen, einen gut gefüllten Wichtelwunschzettel hier im Thread zu schreiben, bitte nicht per PN an uns... Was mögt ihr besonders gern? Was mögt ihr gar nicht? Welche Bücher lest ihr am liebsten? Oder soll es lieber kein Buch sein? Sind Mängelexemplare ok? Sind gebrauchte Bücher ok? Mögt ihr Süßigkeiten? Wenn ja, welche? Trinkt ihr vielleicht Tee oder lieber Kaffee? Habt ihr ein Hobby, wobei euer Wichtel euch mit Material unterstützen kann?  Womit kann man euch sonst eine Freude machen? Welche Farben mögt ihr am liebsten? An alle Wichtelchen, die sich vorrangig Bücher wünschen, denkt bitte auch daran, dass das kein reines Bücherwichteln ist. Viele zukünftige Wichtelmamas würden neben einem Buch auch ganz viele andere tolle Sachen beilegen. Dazu werden natürlich eure Wünsche benötigt. Als Anhaltspunkt könnte dienen, was ihr macht, wenn ihr nicht lest oder auf Arbeit seid. Vielleicht malt der ein oder andere, oder bastelt, macht Scrapbooking oder filzt, näht, strickt, häkelt, puzzelt, spielt gern Karten, liegt stundenlang in der Badewanne, hört wahnsinnig gern Musik, schreibt, dichtet, oder tut etwas ganz anderes. Nicht nur wir würden uns freuen, wenn der Schwerpunkt des Wunschzettels nicht nur auf den Büchern liegt. Bitte achtet darauf, dass bei euren Wünschen Dinge dabei sind, die nicht den preislichen Rahmen sprengen. Neue Wichtelchen dürfen auch sehr gern bei den "Alten Hasen" schauen, wie ein Wichtelwunschzettel aussehen könnte. ♦ Verschicken: Die Pakete müssen bis spätestens 06. Dezember 2017 -VERSICHERT!!!- verschickt werden. Dies bedeutet bei der DHL als Paket (auch Pluspäckchen, die man komplett fertig kaufen kann, gehen nicht!) und bei Hermes ist ab dem Päckchen alles versichert. Bitte achtet darauf, dass ihr es wirklich spätestens dann verschickt. Es ist wichtig diesen Termin einzuhalten, damit dann jeder sein Päckchen pünktlich öffnen kann. Gerade zur Vorweihnachtszeit sind Pakete auch mal länger unterwegs. Bitte schreibt auf das Päckchen "Väterchen-Frost-Post" oder "Ho-Ho-Weihnachtspost" als Erkennung, dass es sich um ein Wichtelpäckchen von LovelyBooks handelt. So weiß das Wichtelkind, dass dieses nicht vor dem 24. Dezember 2017 geöffnet werden darf. Wer am 15. Dezember 2017 noch kein Päckchen erhalten hat, meldet sich bitte auf jeden Fall per PN bei uns. Immer wieder kam es in vergangenen Wichtelaktionen zu Problemen, weil nicht pünktlich oder unversichert verschickt wurde. Daher hier jetzt ganz klar als neue Regel: Wer nicht versichert verschickt, sprich, keine Sendenummer nachweisen kann, wird für die nächste Wichtelaktion gesperrt!!! ♦ Auspacken: Unser gemeinsamer Auspacktermin wird der 24. Dezember 2017 sein. Dabei spielt die Uhrzeit keine Rolle. Einige werden sicher schon am 23. Dezember auf Mitternacht warten. ;-) Wer später auspacken will oder muss, meldet dies bitte im Auspackthread, den ich später noch erstellen werde. So weiß der Wichtel Bescheid und sitzt nicht ungeduldig vor dem Bildschirm. Bitte lasst euch auf keinen Fall schon von Neugier getrieben dazu verleiten, das Päckchen eher zu öffnen. Schön warten!!! ;-) Es gehört unbedingt dazu, sich im dafür vorgesehenen Unterthema zu melden, wenn das Päckchen angekommen ist. Außerdem wird ein Auspackbericht im Unterthema "Gemeinsames Auspacken" erwartet, am liebsten mit Foto!!! ♦ Geschenke: Bei den Geschenken sollte es nicht um besser, teurer und neuer gehen, sondern darum, etwas mit Herz für jemanden auszusuchen. Jemandem mit einem selbstgepackten Päckchen eine Freude machen, sollte das Ziel sein. Eine gut gewählte Kleinigkeit, ein lieber Kartengruß, eine kleine kreative Arbeit, all das kommt viel besser an, als ein teuer gekauftes Buch oder gar nur ein Büchergutschein. Trotzdem sollte man den preislichen Rahmen von 20-30 Euro immer im Auge behalten. Sicher werden sich viele Bücher wünschen, es sollte allerdings kein Muss sein. Wer Bücherwünsche hat, kann diese gern im Beitrag mit anhängen oder vielleicht hat derjenige ein Wichtelwunschregal in seiner Bibliothek hier bei LB eingerichtet. Dann bitte darauf hinweisen. Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher sollte man nur verschenken, wenn das Wichtelkind in der Beantwortung der Fragen sein OK gegeben hat. Außerdem muss jeder ein Rätsel zu seiner Person mit in das Päckchen legen. Wie das aussehen soll, ist dabei ganz eurer Fantasie überlassen - ganz egal ob Kreuzworträtsel, Bilderrätsel, Logikrätsel oder etwas ganz anderes. Nur allzu schwer sollte es nicht sein, denn das Wichtelkind will sich sicher mit einer persönlichen Nachricht bei der Wichtelmama bedanken. Noch einmal die wichtigsten Daten: ♦ Anmeldeschluss: 02. November 2017 (Adresse an Federchen nicht vergessen!!!) ♦ Wichtelvergabe: 03. / 04. November  (PN von Daniliesing oder Federchen) ♦ spätester Versand: 06. Dezember 2017 (Sendungsnummer an den Wichtelkindausloser) ♦ Auspacktermin: 24. Dezember 2017 Nun hoffen wir auf viele Mitwichtler und wünschen uns allen: Viel Spaß!!! PS: Noch Fragen?? Dann her damit!! Auch dafür gibt es ein Unterthema! Ich werde nachfolgend eine Liste der Teilnehmer führen. Bitte nicht in Panik ausbrechen, wenn ihr dort nicht sofort erscheint. Wer mir seine Adresse geschickt hat, kommt auch sicher drauf. *** Bitte überlegt euch vor der Anmeldung, ob ihr wirklich Lust, Zeit und das nötige Taschengeld habt, um hier teilzunehmen. Es gehört nämlich dazu, selbst ein Päckchen liebevoll zu packen & zu verschicken, sich hier zu melden, wenn das Wichtelpaket angekommen ist, beim Auspacken mit dabei zu sein usw. ... Wer Zweifel hat, kann gern bei der nächsten Wichtelrunde von neuem überlegen. Falls jemand schon angemeldet ist und sich doch lieber wieder abmelden möchte, sollte dies bis spätestens den 31. Oktober 2017 melden. ***Teilnehmer: Aaaaa123 - Wunschzettel - Acida-2 - Wunschzettel - aepfelin - Wunschzettel - Alexlaura - Wunschzettel - Alicemanya - Wunschzettel - Alondria - Wunschzettel - AmaraSummer - Wunschzettel - AmberStClair - Wunschzettel -  AnjaNejem - Wunschzettel - Arachn0phobiA - Wunschzettel - Aramara - Wunschzettel - ArtepSonne - Wunschzettel - Aurora - Wunschzettel - Azalee - Wunschzettel - babsS - Wunschzettel - BeeLu - Wunschzettel - bigchaos - Wunschzettel - Bleistiftmine - Wunschzettel - Bosni - Wunschzettel - _Buchliebhaberin_ - Wunschzettel - BuchHasi - Wunschzettel - Buchperlenblog - Wunschzettel - buecherGott - Wunschzettel - _Buecherkiste_ - Wunschzettel - Büchernische - Wunschzettel - calimero8169 - Wunschzettel - Catherine Oertel - Wunschzettel - chaos-deluxe - Wunschzettel - chrikri - Wunschzettel - ClaraOswald - Wunschzettel - crimess - Wunschzettel - Crimiwonderwoman - Wunschzettel - Cuddister - Wunschzettel - Daniliesing - Wunschzettel - darklittledancer - Wunschzettel - DarkOwl - Wunschzettel - DasLeseschaf - Wunschzettel - Debbi1985 - Wunschzettel - Deltajani - Wunschzettel - denise7xy - Wunschzettel - diebuchrezension - Wunschzettel - diewortklauberin - Wunschzettel - dreamlady66 - Wunschzettel - 3iax3 - Wunschzettel - elfentroll - Wunschzettel - elisabethjulianefriederica - Wunschzettel - Eliza_ - Wunschzettel - Elke - Wunschzettel - Endora1981 - Wunschzettel - Erisbella - Wunschzettel - Eva-Maria_Obermann - Wunschzettel - FantasyDream - Wunschzettel - Federchen - Wunschzettel - Fjordi93 - Wunschzettel - Flocke86 - Wunschzettel - Florian20 - Wunschzettel - Gartenfee007 - Wunschzettel - glanzente - Wunschzettel - goldenbookworld - Wunschzettel - GrOtEsQuE - Wunschzettel - hallolisa - Wunschzettel - HappyEverAfter - Wunschzettel - Hasenschnute - Wunschzettel - HisuiHaru - Wunschzettel - Hopeandlive - Wunschzettel - Immeline - Wunschzettel - Ilderica - Wunschzettel - ioreth - Wunschzettel - jackdeck - Wunschzettel - Jarima - Wunschzettel - jasaju2012 - Wunschzettel - JessSpa81 - Wunschzettel - Jewego - Wunschzettel - JoJansen - Wunschzettel - Josetta - Wunschzettel - Jule_liest - Wunschzettel - JuliaSperfeldt - Wunschzettel - Karpfen35 - Wunschzettel - katikatharinenhof - Wunschzettel - Katinka17 - Wunschzettel - katze-kitty - Wunschzettel - k1sm3th - Wunschzettel - Kelo24 - Wunschzettel - Kiki2000 - Wunschzettel - killmonotony - Wunschzettel - Kira_Silberstern - Wunschzettel - Knorke - Wunschzettel - Lagoona - Wunschzettel - LarasEngel - Wunschzettel - laraundluca - Wunschzettel - Lebensglueck - Wunschzettel - lenicool11 - Wunschzettel - lesebiene27 - Wunschzettel - Leseratte2007 - Wunschzettel - Lesezeichen16 - Wunschzettel - leyax - Wunschzettel - libraryfairy - Wunschzettel - lieberlesen21 - Wunschzettel - lilia - Wunschzettel - Lina-Maus - Wunschzettel - Lirenia - Wunschzettel - lisamarie_94 - Wunschzettel - Lissy - Wunschzettel - Los_Angeles - Wunschzettel - LovelyLaura12 - Wunschzettel - Lucretia - Wunschzettel - Luminella - Wunschzettel - Lumino - Wunschzettel - Maireade - Wunschzettel - Manjana75 - Wunschzettel - Marinaab - Wunschzettel - Marina_Nordbreze - Wunschzettel - Mar_Rie - Wunschzettel - maxi - Wunschzettel - Meggibibey - Wunschzettel Teil 1 / Teil 2 - melanie1984 - Wunschzettel - MelE - Wunschzettel - Melody73 - Wunschzettel - mia0503 - Wunschzettel - Michaela11 - Wunschzettel - Michicorn - Wunschzettel - mieken - Wunschzettel - Mika_liest - Wunschzettel - Mika2003 - Wunschzettel - mimogi - Wunschzettel - Minchens_buecherwelt - Wunschzettel - Minni - Wunschzettel - MissKitty - Wunschzettel - Mitchel06 - Wunschzettel -  Myxania - Wunschzettel - NaddlDaddl - Wunschzettel - Nadin_Schmidt - Wunschzettel - Nancymaus - Wunschzettel - nataliea - Wunschzettel - natti_ Lesemaus - Wunschzettel - Nayla - Wunschzettel - Nessi94 - Wunschzettel - niknak - Wunschzettel - Niphretitee - Wunschzettel - N9erz - Wunschzettel - NvtiBlvck - Wunschzettel - Ohmydear - Wunschzettel - Page1of_ - Wunschzettel - Pelvisrocker - Wunschzettel - PiaDis - Wunschzettel - Pinoca - Wunschzettel - Ponybuchfee - Wunschzettel - Queenelyza - Wunschzettel - Rachel1910 - Wunschzettel - Raindrops - Wunschzettel - reading_ani - Wunschzettel - Rine - Wunschzettel - RineBine - Wunschzettel - sahni - Wunschzettel - samea - Wunschzettel - sarah_elise - Wunschzettel - Sasi1990 - Wunschzettel - Schneeflocke2013 - Wunschzettel - Schokoladenteddy - Wunschzettel - Paket erhalten Shaylana - Wunschzettel - Shellysbookshelf - Wunschzettel - Shira-Yuri - Wunschzettel - Simi_Nat - Wunschzettel - snowi81 - Wunschzettel - _Sophia_ - Wunschzettel - Starlet - Wunschzettel - Stephanie82 - Wunschzettel - StephanieP - Wunschzettel - Sternenstaub - Wunschzettel - Sunny Rose - Wunschzettel - Sweetangel203 - Wunschzettel - Sweetheart_90 - Wunschzettel - TanjaMaFi - Wunschzettel - Teutaduraku - Wunschzettel - Thebook_wasbetter - Wunschzettel - thiefladyXmysteriousKatha - Wunschzettel - thora01 - Wunschzettel - Tintenklex - Wunschzettel - TJsMUM - Wunschzettel - travelsandbooks - Wunschzettel - Valabe - Wunschzettel - valle87 - Wunschzettel - Velina2305 - Wunschzettel - VF2310 - Wunschzettel - wadelix - Wunschzettel - wasserminze - Wunschzettel - widder1987 - Wunschzettel - Winterzauber - Wunschzettel - wonderfulrose - Wunschzettel - YaBiaLina - Wunschzettel - Yannah36 - Wunschzettel - ZauberhafteBuecherwelt - Wunschzettel - zessi79 - Wunschzettel - zhera - Wunschzettel -

    Mehr
    • 2604
  • Der Turm der wilden Rosen

    Der Turm der wilden Rosen

    Kleine8310

    22. October 2016 um 20:26

    "Der Turm der wilden Rosen" ist ein Roman der Autorin Lulu Taylor. In diesem Buch geht es um die Protagonistinnen Alexandra und Delilah. In London, im Jahr 1964, ist die junge Alexandra unglücklich verheiratet. Aber auch ihre Eltern, die auf eine sehr strenge Erziehung geachtet haben, können die junge Frau nicht davon abhalten zu fliehen. Dabei begegnet sie ihrer großen Liebe Nicholas und zieht gemeinsam mit ihm nach Sturling Castle. Aber auch die kleine Burg in Dorset kann sie nicht vor den Folgen ihrer Handlungen schützen. Wird Alexandra irgendwann den Preis für ihr neues Glück zahlen müssen? Im Jahr 2015 lebt die Protagonistin Delilah gemeinsam mit ihrem Mann auf Sturling Castle. Das Anwesen alt und Delilah hat schon schnell die Trauer gespürt, die das Gebäude auszustrahlen scheint. Auch ihr Ehemann John scheint betroffen und es scheint als drücke die Last der Vergangenheit extrem auf seine Schultern. Als Delilah beginnt Nachforschungen anzustellen, muss sie schnell feststellen, dass manches Geheimnis auch lieber geheim bleiben sollte ... Der Einstieg in diese Geschichte ist mir dank des schönen Schreibstils von Lulu Taylor wirklich leicht gefallen. Die Autorin schreibt bildhaft und erzeugt dadurch eine sehr schöne, aber teilweise auch situationsbedingt, bedrückende Atmosphäre, die mich ganz in der Geschichte hat, eintauchen lassen. Ich lese ja sehr gerne solche Geschichten um Familiengeheimnisse und mit mehreren Erzählsträngen und genau das wurde hier toll umgesetzt.  Zum einen begegnet der Leser/die Leserin der jungen Alexandra in der Vergangenheit und zum anderen begleitet man Delilah auf ihrer Spurensuche in der Gegenwart. Mir hat die Ausarbeitung der Charaktere sehr gut gefallen und ich mochte es total, dass ich das Gefühl hatte, einen richtigen, tiefergehenden Einblick in das jeweilige Leben der Person zu bekommen.    Die Handlung war gut aufgebaut, aber ich muss gestehen, dass die Auflösung leider schon eine ganze Weile vorher zu erahnen gewesen war, was in diesem Fall leider die Spannung gemindert hat! Zwar war es nett zu lesen, wie die Charaktere sich weiterentwickeln würden, aber richtig gefesselt hat mich die Geschichte, leider nicht mehr. Die Emotionen wurden hingegen schön rübergebracht und auch die düsteren Elemente haben gut zur Story gepasst und ergaben insgesamt ein rundes Bild! Alles in allem ist dieses Buch eine gute Geschichte, die daher von mir 3,5 Rosen aufgerundet auf 4 bekommt! Positiv:  * schöner und bildhafter Schreibstil * tolle Atmosphäre mit interessanten Entwicklungen * gute Ausarbeitung der Charaktere   Negativ:  * die Auflösung war mir leider zu schnell vorherzusehen, was die Spannung leider minderte und dem Buch das fesselnde nahm "Der Turm der wilden Rosen" ist eine interessante und bildgewaltige Geschichte, die, auch wenn die Spannung manchmal fehlte, mich mit tollen Charakteren und vielen Emotionen gut unterhalten hat!

    Mehr
  • Ein dunkles Familiengeheimnis

    Der Turm der wilden Rosen

    Ani

    16. September 2016 um 11:24

    Alexandra hat ihre Mutter früh verloren und sehnt sich nach der Anerkennung ihres Vaters. Als er im Jahre 1965 eine passende Heirat für sie arrangiert und endlich stolz auf sie ist, willigt Alexandra in die Ehe ein. Sie hat keine Ahnung auf was sie sich da einlässt, denn um eine Liebesheirat handelt es sich definitiv nicht. Als die verheiratete Alexandra ihren Jugendfreund Nicholas wiedersieht, ahnt sie, wie wirkliche Liebe sich anfühlt. Alexandra bricht aus der lieblosen Ehe aus und zieht mit Nicholas nach Sturling Castle. Wird sie das Glück nun auf ihrer Seite haben?In der Gegenwart lernt Delilah John, den Besitzer von Sturling Castle, kennen und lieben. Die beiden heiraten und wohnen nun gemeinsam in der alten Burg. Delilah merkt, dass John etwas bedrückt. Er wird immer schweigsamer. Irgendwas scheint ihn ziemlich zu belasten. Den alten Turm, der auf dem Grundstück steht, scheint er regelrecht zu hassen. Delilah beginnt in alten Familiengeheimnissen zu stöbern und ahnt nicht, was sie damit ans Tageslicht bringt.... Die Geschichte wird in zwei Handlungssträngen erzählt. Dabei wechseln sich Alexandras Geschichte in der Vergangenheit und die Gegenwart, in der Delilah versucht, das alte Familiengeheimnis zu ergründen, ab. Beide Erzählstränge sind durchgehend interessant und durch die wechselnden Perspektiven bekommt man einen guten Überblick über das Gesamtgeschehen. Außerdem wirkt diese Erzählform abwechslungsreich und sorgt dafür, dass keine Langeweile aufkommt.Der Einstieg in den Roman gelingt mühelos. Der Schreibstil ist flüssig und sehr angenehm lesbar Man kann sich die beschriebenen Szenen vorstellen und sich dadurch ganz auf die Handlung einlassen und gemeinsam mit Delilah das Familiengeheimnis ergründen. Dabei gibt es einige überraschende Wendungen, sodass man erst kurz vor Schluss das ganze Ausmaß erkennen kann. Die Spannung wird dadurch durchgehend gehalten. Ich lese sehr gerne Romane, in denen dunkle, geheimnisvolle Familiengeheimnisse aufgedeckt werden. Bei diesem Roman kam ich voll auf meine Kosten, da mich beide Handlungsstränge durchgehend begeistern konnten. Im Mittelteil gab es leider auch ein paar Längen, doch insgesamt gesehen  sorgten die wechselnden Erzählperspektiven dafür, dass keine Langweile aufkam und ich mit Delilah mitfiebern konnte. Ich vergebe deshalb begeisterte vier Bewertungssterne und ein klare Empfehlung für Leser, die gerne in alten Familiengeheimnissen stöbern. 

    Mehr
  • eBook Kommentar zu Der Turm der wilden Rosen von Lulu Taylor

    Der Turm der wilden Rosen

    Heike Hess

    18. June 2016 um 19:08 via eBook 'Der Turm der wilden Rosen'

    Sagenhaft geschrieben. Spannende Familiengeschichte.

  • Schicksalhaftes Sturling Castle - Toller Schicksalsroman

    Der Turm der wilden Rosen

    thora01

    24. April 2016 um 21:26

    Inhalt/Klappentext:London, 1964. Die junge Alexandra, streng erzogen, unglücklich verheiratet, entflieht der Enge ihres Daseins und findet die wahre Liebe. Mit Nicholas bezieht sie Sturling Castle, eine romantische Burg in Dorset. Aber wird sie irgendwann einen Preis für ihr Glück bezahlen müssen? 2015: Delilah lebt mit ihrem Mann John auf Sturling Castle. Sie spürt die Trauer, die das Anwesen ausstrahlt, und die Last der Vergangenheit, die auf John lastet. Warum hasst er den alten Turm im Park? Delilah erkennt, wie gefährlich es ist, wenn man an alte Geheimnisse rührt… Meine Meinung:Tolle Lektüre. Ich liebe Schicksalsromane und dieses Buch hat es mir wirklich angetan. Der Schreibstil gefällt mir sehr gut. Das Werk liest sich leicht und locker. Der Aufbau in 2 Stränge gefällt mir auch sehr gut. Wobei mir der in der Vergangenheit spielende einen Tick besser gefällt als der Gegenwärtige. Die Protagonisten sind sehr detailiert geschrieben und haben ihren eigenen Charakter. Die Geschichte ist emotional und spannend. Ich habe mit den beiden Frauen mitgefiebert. Der Schluss war überraschend und hat mir sehr gut gefallen. Die Autorin hat uns ein wunderschönes Happy End beschert.

    Mehr
  • Düsteres Familiengeheimnis

    Der Turm der wilden Rosen

    yari

    Die junge Alexandra entflieht in den Swinging Sixties aus dem goldenen Käfig ihrer Ehe, die von ihrem Vater arrangiert wurde.Die wahre Liebe findet sie bei Nicholas Sturling, dem jungen Lord von Sturling Castle. Doch werden die beiden ihr Glück finden oder muss Alexandra irgendwann dafür einen Preis bezahlen?Jahre später, in der Gegenwart, lernt die junge Moderedakteurin Delilah bei einem Fotoshooting auf Sturling Castle den Besitzer John Sturling kennen. Sehr schnell fühlen sich die beiden zueinander hingezogen, und es entwickelt sich eine Romanze, die vor dem Traualtar endet. Allerdings bemerkt Delilah nach ihrem Einzug auf Sturling Castle schnell, dass das Anwesen Trauer und auch etwas Geheimnisvolles ausstrahlt. John verhält sich ihr gegenüber auch merkwürdig. Und warum hasst er den alten Turm im Park so sehr? Delilah beginnt nachzuforschen, und muss bald erkennen, wie gefährlich es sein kann, wenn man an alten Geheimnissen rührt....."Der Turm der Rosen" von Lulu Taylor ist ein romantischer Roman, der von einem alten Familiengeheimnis und einer großen Liebe handelt.Die Geschichte ist in zwei Erzählstränge aufgeteilt, die in den 1960ern und in der Gegenwart spielen, und gut miteinander verknüpft sind.Der Schreibstil ist flüssig, und dadurch, dass sich die Erzählstränge abwechseln, ist Spannung garantiert.Die Protagonisten sind ausführlich und gefühlvoll beschrieben.Vor allem Alexandra ist eine starke Frau, die von einem lieblosen Vater in eine unglückliche Ehe gedrängt wurde.Durch ihre Liebe zu Nicholas blüht sie auf, bis das Schicksal ihr einen Strich durch die Rechnung macht. Dennoch ist sie tapfer, und beginnt ihr eigenes Leben zu leben.Delilah wiederum ist eine junge Frau, die ihren Mann John nicht mehr versteht, da er sich plötzlich abzukapseln scheint.Als sie merkt, dass Sturling Castle ein Geheimnis birgt, kann sie es nicht mehr lassen, Nachforschungen anzustellen, auch wenn diese schmerzlich sind, und Unerwartetes ans Licht bringen.Dieser Roman hat mir gut gefallen, da ich gut, spannend und gefühlvoll unterhalten wurde. Vor allem der Erzählstrang um Alexandra und Nicholas in den 1960ern hat mir besonders gut gefallen, da das Leben der damaligen Zeit gut dargestellt ist.Ich kann diesen Roman jedem empfehlen, der Familiengeheimnisse mag, und vergebe vier Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks