Halbschlaf

Cover des Buches Halbschlaf (ISBN: 9783844228236)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Halbschlaf"

„Filmreife Dialoge erster Güte im Wechselspiel mit lakonischen, unverkrampft poetischen Beschreibungen. Ein glänzendes Romandebüt.“ („Freitag“, Berlin)
„Keine Betroffenheitsprosa, auch keine Aufplusterung des schreibenden Ego. Ahrends hatte anscheinend die Geduld, den Stoff reifen zu lassen, abzuwarten, bis er selbst die richtige Sprache für diesen Stoff gefunden hat: eine leichte und biegsame Sprache, poetisch und dabei sehr genau.“ (Darmstädter Echo)
„Die Überzeugungskraft des kleinen Romans hat vor allem mit dieser Genauigkeit zu tun, einer geradezu selbstverständlichen Anschaulichkeit, die in auffälligem Gegensatz steht zu den inzwischen handelsüblichen Klischees, die mancher Politiker und Journalist für treffende DDR-Bilder ausgibt. (...) Figuren und Szenen von beachtlicher Farbigkeit, Geschichten, die von bedenkenloser Anpassung und stiller Verweigerung erzählen, von Heuchlern und Feiglingen, Aufrechten und Kaputten. (...) Der Charme seines Erstlings ist vor allem dieser erzählerischen Frische zu danken.“ (Neue Deutsche Literatur)
„Martin Ahrends hat ein Buch vorgelegt, das gut in unsere Zeit passt. Man kann sich erinnern. Vergegenwärtigen. Widersprechen. Das Buch fordert zum reden miteinander auf. Das ist mühsam und notwendig.“ (Sender Freies Berlin)
„Martin Ahrends’ Sprache ist von einer großen poetischen Intensität, seine Bilder und Metaphern treffen.“ (Saarländischer Rundfunk)
„...eine Geschichte voller Tristesse, dabei glänzend erzählt, mit viel Ironie und Galgenhumor, vor allem ungemein plastisch...“ (Deutschandfunk)
„Ich weiß von niemandem, der über Gewinn und Verlust einer Kindheit und Jugend in der DDR eindringlicher geschrieben hätte.“ (Norddeutscher Rundfunk)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783844228236
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:epubli GmbH
Erscheinungsdatum:10.08.2012

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783844228236
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Flexibler Einband
    Umfang:192 Seiten
    Verlag:epubli GmbH
    Erscheinungsdatum:10.08.2012

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks