Martin Umbach Spiel der Sterne, Stier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Spiel der Sterne, Stier“ von Martin Umbach

Dreizehn Menschen sind durch ein geheimnisvolles Verbrechen miteinander verknüpft. Jeder der dreizehn Romane des 'Spiels der Sterne' erzählt die Geschichte aus der Sicht eines anderen Beteiligten. Jedes Sternzeichen steht für eine Person, jeder ist ein geheimnisvoller Charakter. - Der Komponist Stefan Grundler, ein typischer Vertreter des Sternzeichens Stier, besitzt alles, was er sich wünschen kann: Erfolg, Geld, rustikalen Luxus in Hülle und Fülle, eine ihn umsorgende Frau. Aber dafür hat er einen hohen Preis bezahlt - die Wahrheit. Menschlich und künstlerisch ist seine Existenz auf Sand gebaut, und die bricht zusammen, als er, ohne es zu ahnen, im "Spiel der Sterne" unter Verdacht gerät.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen