Matthias Donath Sächsische Mythen

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sächsische Mythen“ von Matthias Donath

Warum sind die Sachsen so stolz auf ihre Region und auf sich? Aus welchen Begriffen, Gefühlen und Ritualen besteht das sächsische Landesbewusstsein? Diesen und anderen Fragen stellt sich ein Team aus Historikern, Volkskundlern, Sprach-, Musik- und Kunstwissenschaftlern. Mit viel Esprit stellt es 30 sächsische Mythen vor: Einzelbilder, aus denen sich eine ganz neue Geschichte Sachsens zusammensetzt. Sie reichen von Bach über das Meissener Porzellan bis zur Dresdner Frauenkirche. Der Band führt durch eine facettenreiche Erinnerungslandschaft und erklärt, warum Geschichte immer wieder neu konstruiert wird und werden muss.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen