Mikael Vogel Ebola Global

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ebola Global“ von Mikael Vogel

Also beschloß das Virus, seine Artgenossen hinter sich zu lassen und eine neue Existenz zu beginnen. Es hatte die vorgegebenen Exzesse satt. Es mußte etwas anderes als den dröhnenden Marschschritt der eigenen Spezies geben. Es mußte doch, dachte das Ebolavirus sich immer mehr in Erregung, möglich sein, seinen Lebensunterhalt anders als tief im Blut watend zu bestreiten; besser als inmitten von Schweiß und Exkrementen. Es würde ein Wagnis eingehen, zu dem noch niemand je den Mut und Eigensinn gehabt hatte. Es würde seinen eigenen Weg gehen. Es würde das Morden an den Nagel hängen.

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

Underground Railroad

Dieser Roman ist ein Mahnmal gegen das Vergessen, das Porträt einer ungewissen Reise und ein nachhaltiges Lesevergnügen.

jenvo82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen