Paul Carell Sie kommen!

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sie kommen!“ von Paul Carell

6. Juni 1944: In der Normandie beginnt die größte Landungsoperation der Kriegsgeschichte - die zweite Front gegen Hitlers "Festung Europa" ist eröffnet.§Warum wurde die deutsche Führung überrascht, warum zögerte sie, an eine Invasion zu diesem Zeitpunkt und an diesem Küstenabschnitt zu glauben? Wie der bekannte Chronist Paul Carell in seinem Bestseller darlegt, waren Hitler und die Militärbefehlshaber in Frankreich der festen Überzeugung, dass die Hauptlandungsoperation im Raum Calais folgen werde. Überzeugend weist er nach, dass das Gelingen der Invasion vor allem auf die erfolgreiche Desinformationskampagne der Alliierten zurückzuführen war.

Stöbern in Sachbuch

Manchmal ist es federleicht

Schön geschrieben über schwere und leichte Abschiede, aber in erster Linie wohl eher etwas für Fans von Zimmer frei

JuliB

Atlas Obscura

Ein wunderschöner Bildband

Amber144

Ohne Wenn und Abfall

Ein TOP Buch von einer wahnsinnig beeindruckenden Person!

ohnekrimigehtisabellanieinsbett

Das Sizilien-Kochbuch

Ein leidenschaftliches und sehnsuchtsvolles Buch an die Küche und die Kultur Siziliens

Hexchen123

Gemüseliebe

Großartiges, frisches und neues vegetarisches Kochbuch! Großartig! Ich liebe es!

Gluehsternchen

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein kleines und unscheinbares Buch, dessen Thema in unserer heutigen Zeit so gewichtig ist.

Reisenomadin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Sie kommen!" von Paul Carell

    Sie kommen!

    Jens65

    02. August 2008 um 22:40

    Dieses Buch hat mich von der ersten bis zur letzten Seite gepackt. Carell schreibt, wie es sonst meines Wissens nach kein anderer Historiker tut, nämlich aus der Sicht des einfachen Soldaten, nicht wie sonst von Generälen oder hochrangigen Offizieren. Es ist auch eines der wenigen Bücher über den II. WK welches fast ausschließlich aus dt. Sicht geschrieben wird. Vorwürfe Carell würde mit der nationalsozialistischen Ideologie liebäugeln sind doch sehr weit hergehohl. Nicht jeder der nicht sogleich jeden dt. Soldaten des Krieges als bösartigen Nazi darstellt ist ein Faschist. Carell zeigt einfach wie es war, ein schrecklicher Krieg, Menschen gegen Menschen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks