Neuer Beitrag

naturini

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Seit Juni 2016 ist mein erstes Kinderbuch "Das Liebmännchenbuch" im Handel.

Die Liebmännchen sind kleine, fleißige Kerle, welche dem Körper bei der Heilung unterstützen. Im Buch helfen Sie Emil, Marie und Lukas die Alltagswehwehchen wie Bauchschmerzen, Schnupfen und Wunden wieder zu heilen.

Ich bin selbst Mutter von zwei kleinen Kindern und die Geschichte der Liebmännchen hat meinen Beiden schon so oft geholfen die Angst vor Krankheiten und/oder Wunden zu mildern und stattdessen die Selbstheilungskräfte des Körpers zu unterstützen.

Das war der Grund dafür diese Geschichte auch mit anderen Familien in Form des Liebmännchenbuches zu teilen.

Ich freue mich über euer Feedback und wünsche euch viel Spass beim Lesen!


Mehr zu den Liebmännchen (Ausmalbilder etc.) gibt es übrigens unter: www.liebmännchen.de


Lieben Gruß
Sabrina

PS: Das Buch ist bisher bei Amazon im Buchladen oder direkt beim Verlag (www.naturini.de) als gebundenes Buch oder E-Book erhältlich.
Link zu Amazon: 
http://www.amazon.de/dp/3981805402/ref=as_sl_pd_tf_lc?tag=frutillade-21&camp=1410&creative=6378&linkCode=as1&creativeASIN=3981805402&adid=09STZCM4NG0G36MMAX5N&&ref-refURL=http%3A%2F%2Fxn--liebmnnchen-p8a.de%2Fbuchbestellen%2F

Link zum naturini Verlag:
https://www.naturini.de/buecher/buchinfo/?ID=1

Autor: Sabrina Hennrich
Buch: Das Liebmännchenbuch

orfe1975

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

Hallo, ich bin sehr erfreut, so ein Buch in einer Leserunde zu finden. Das Angebot für 2-3 jährige ist hier ja auch generell nicht so hoch :-)
Meine Tochter ist 2.5 Jahre, lässt sich sehr gerne Bücher vorlesen oder guckt sie sich auch mal alleine an. Ich habe mir bei amazon einen Blick ins Buch erlaubt und fand alleine schon die Illustrationen sehr ansprechend. Die bösen Männchen mit ihren roten Nasen haben mich ein bisschen an die Reihe "Es war einmal das Leben" erinnert. Da meine Tochter in letzter Zeit öfter mal über Aua Bauch oder Kopfschmerzen klagt und ich die Bilder total niedlich und die Erklärungen dazu sehr ansprechend finde, bewerbe ich mich mit meiner Tochter zusammen gerne für diese Leserunde.

orfe1975

vor 1 Jahr

Alle Bewerbungen

naturini schreibt:
PS: Das Buch ist bisher bei Amazon im Buchladen oder direkt beim Verlag (www.naturini) als gebundenes Buch oder E-Book erhältlich.

Den Link zum Verlag solltest Du besser noch vervollständigen:
www.naturini.de
Dann kann man ihn direkt anklicken hier!

Beiträge danach
42 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Tiffi20001

vor 1 Jahr

Lukas bekommt ein Sommerknie
Beitrag einblenden

Hier hat mir gut gefallen, dass nicht nur "innere" Krankheiten thematisiert wurden, sondern mit Lukas auch eine äußere Verletzung angesprochen wurde... ich denke, dass sich besonders auch mit dieser Geschichte viele Kinder identifizieren können.. dennoch hätte ich mir auch hier die Zeichnungen etwas detaillierter gewünscht, sodass auch die Mimik von Lukas etwas stärker ausgeprägt gewesen wäre... schön fand ich, dass bei den Liebmännchen immer andere Figuren gewählt wurden, sodass diese Seiten nicht zu eintönig wurden, auch die Wiederholung des Satzes der Liebmännchen bei allen drei Geschichten finde ich gelungen ;)

Tiffi20001

vor 1 Jahr

Die Liebmännchen bekommen es hin
Beitrag einblenden

Ich finde es generell gesehen toll, ein Buch zu dem Thema zu machen und auch die Umschreibung mit den Liebmännchen ist gelungen, da ich das zum Verständnis für jüngere Kinder passend finde. Ich hätte mir hier jedoch etwas mehr Sachinformation gewünscht, sodass die Vorgängen etwas genauer erklärt gewesen werden, da das ganze doch recht abstrakt geblieben ist.
Die Zeichnungen dagegen haben mir gut gefallen und die einzelnen Liebmännchen sind gelungen gestaltet, dennoch hätte ich mir auch z.B. gewünscht, dass erklärt wird, was die Liebmännchen eigentlich sind... das gleiche hätte ich mir bei den bösen Männchen gewünscht, sodass auch der Unterschied zwischen den beiden Figuren deutlicher wird...
Das Ende hat mir gut gefallen, da ich ein positiven Ausgang bei Kinderbüchern immer wichtig finde...

Tiffi20001

vor 1 Jahr

Beitrag einblenden

Vielen Dank, dass ich dieses Buch lesen durfte!

Meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Sabrina-Hennrich/Das-Liebmännchenbuch-1242790302-w/rezension/1276374835/

loverosie1111

vor 1 Jahr

Emil hat Bauchweh
Beitrag einblenden

Zuerst einmal vielen vielen Dank für das Buch! Leider sehe ich meine kurzen nicht jeden Tag und deswegen kommen meine Beiträge erst jetzt.
Natürlich habe ich das Buch direkt durchblättert als es ankam und mich direkt in die Illustrationen verliebt! Die sind selbstgemalt, ist das richtig? Noch Positiv an dem Buch fand ich die etwas dickeren Seiten, was ich so nicht von unbedingt jedem Kinderbuch kenne. So kann auch der Kurze umblättern, ohne direkt was kaputt zu machen.
Nun zum Inhalt: Ich fand die Reime richtig gut. Ich selber habe es als Kind schon immer geliebt, wenn gereimt wurde. Vor allem der immer wiederkehrende Satz ist super und so konnte mein Zuhörer schon beim zweiten Durchgang ein bisschen mitbrabbeln.
Die Situation von Emil und seinem Bauchweh kennt wohl jeder nur zu gut und es wurde hier wirklich toll dargestellt. Auch die Bölmännchen auf der Torte haben mir richtig gut gefallen und wurden auch direkt erkannt.

loverosie1111

vor 1 Jahr

Marie und ihr Schnupfen
Beitrag einblenden

Der Schnupfen von Marie war toll dargestellt. Gut, ihr Schnupfen war wirklich fast eine Grippe, aber ich finde ja, dass man dem Kind nicht immer gleich eine Grippe auf die Nase reiben muss. Dann fühlt es sich ja noch elender - so war es bei mir auf jeden fall.
Es ist schön gezeigt wie die kleinen Leibmännchen die Zellen wieder reinigen und so alles wieder gut wird.

loverosie1111

vor 1 Jahr

Lukas bekommt ein Sommerknie
Beitrag einblenden

Lukas und sein Sommerknie. Das mein kleiner hinfällt passiert leider ziemlich oft. Hier wurde dann immer die Wegpust - Methode angewendet und nun können auch noch die Leibmännchen helfen. Ich fand es schön, dass nicht nur innere Krankheiten, sondern auch Verletzungen versorgt werden und das war wieder sehr schön dargestellt.

loverosie1111

vor 1 Jahr

Die Liebmännchen bekommen es hin
Beitrag einblenden

Am Ende ist nochmal betont das die Leibmännchen alles wieder hinbekommen. Und der Gedanke ich doch ziemlich tröstlich. Mein Patenkind glaubt nun auf jeden Fall daran und das ist doch der Sinn des Buches, oder? Ich finde es gut, dass noch einmal da steht, dass die kleinen Geduld haben müssen und das es auch mal eine Weile dauern kann.

Ein wirklich tolles Buch, dass nun auf der Hitliste meiner Vorlesebücher steht!

Neuer Beitrag