Sascha Schröder , Claudia Schröder Das Johanna-Vermächtnis

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Johanna-Vermächtnis“ von Sascha Schröder

Der 15-jährige Fynn Dauphine zieht mit seinen Eltern in das Haus seiner Großeltern. Schon am ersten Tag verhält sich sein Großvater merkwürdig. Durch die Nachbarstochter Sally erfährt er, dass nachts seltsame Geräusche aus dem Keller des Hauses dringen. Aber weder sein Großvater, noch seine Großmutter wollen ihm die Wahrheit sagen. Auch sein Vater verhält sich zunehmend eigenartig. Fynn beschließt, auf eigene Faust nach der Wahrheit zu suchen. Doch was er über seine Familie und seine Herkunft erfährt, ist mehr, als er wissen wollte.

Stöbern in Fantasy

Empire of Ink - Die Kraft der Fantasie

Dieses Buch macht süchtig!

saras_bookwonderland

Ewigkeitsgefüge

Ein düsterer und spannender Roman, der sein Potenzial leider nicht ganz ausschöpft

EmelyAurora

Nordische Mythen und Sagen

Eine wunderbare Nacherzählung der nordischen Mythen. Sehr lesenswert.

sechmet

Cainsville - Dunkles Omen

Spannende Story mit vielschichtigen Charakteren und einem guten, psychologischen Spannungsaufbau

Nisnis

Schwarzer Horizont

Zwar viele Wendungen und keine uninteressante Welt, aber oberflächliche Charaktere und gewollt vorangetriebene storyline.

kornmuhme

Secrets - Das Geheimnis der Feentochter

Düster, spannend, romantisch, absolut genialllll

clauditweety

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen