Susanne Stein Das magische Weihnachtspferd

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das magische Weihnachtspferd“ von Susanne Stein

Pferdeweihnacht Jessica hat geglaubt, ihr Leben im Griff zu haben. Bis ihr Mann Heiko einen neuen Job annahm und nach München zog. Plötzlich merkt sie, wie allein sie ist. Ihre Tochter Sophie verbringt jede freie Minute mit ihrem Pflegepferd und redet kaum noch mit ihr. Als Jessica ihr kurz vor Weihnachten eröffnet, dass sie sich das Haus nicht mehr leisten können und ausziehen müssen, kommt es am Heiligabend zur Katastrophe. Doch zum Glück hat Sophie einen klugen, vierbeinigen Beschützer. Ein wunderbare Weihnachtsgeschichte. Nicht nur für Pferdeliebhaber! Über Jessica und ihre Tochter Sophie ist die Katastrophe hereingebrochen. Kurz vor Weihnachten müssen sie aus ihrem geliebten Haus ausziehen, weil sie die Hypothek nicht mehr aufbringen können – und Sophie soll sich von Kjarval, ihrem zwanzig Jahre alten Wallach, trennen. Als sie sich auch noch mit Leo anfreunden soll, der droht, ihr Stiefbruder zu werden, hat sie endgültig genug: Sophie beschließt abzuhauen. Doch wo soll sie ausgerechnet am Heiligabend mit einem ausgewachsenen Pferd unterkommen?

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Die Idee finde ich klasse und zu Beginn der Geschichte war ich verzaubert. Das hat zum Ende leider nachgelassen. 3,5 gute Sterne gibt es.

corbie

Das Geheimnis des Winterhauses

Dunkle Familiengeheimnisse und eine spannende Spurensuche in Dalmatien und Neuseeland - schöne Geschichte!

ConnyKathsBooks

Ein mögliches Leben

Die Geschichte liest sich spannend. Charakterisierung und sprachliche Gestaltung überzeugen. Ein sehr interessantes Buch.

Greedyreader

Nur zusammen ist man nicht allein

Ein berührender und zugleich humorvoller Roman

milkysilvermoon

Die goldene Stadt

Keineswegs makellos. Weitschweifig. Verliert sich in irrelevanten Details, dazu kleine Logikfehler, manchmal direkt schwülstig.

wandablue

Die Herzen der Männer

Butlers neuer Roman ist für mich zwar kein Meisterwerk, aber dennoch durchaus empfehlenswert.

Greedyreader

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks