Uwe Bork Väter, Söhne und andere Irre

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Väter, Söhne und andere Irre“ von Uwe Bork

In zweiundzwanzig Miniaturen erzählt der leidenschaftliche Vater und Ehemann von seinem halbwüchsigen Sohn, seiner präpubertären Tochter und seiner liebenden Ehefrau, die jeden Tag aufs neue seine Nervenstärke erproben. Doch was wäre das Leben ohne den alltäglichen Wahnsinn und das familiäre Chaos? Armselig und leer!

Stöbern in Historische Romane

Marlenes Geheimnis

Ein Buch voller Erinnerungen und Geheimnisse. Sehr berührend mit interessanten Charakteren.

monerl

Die Nightingale Schwestern

Leider etwas durchschaubarer als die anderen Bände

Kirschbluetensommer

Bucht der Schmuggler

Ein wunderbarer Abenteuerroman, der Fernweh in mir geweckt hat.

page394

Das Haus in der Nebelgasse

Unterhaltsame Spurensuche durch London mit sympathischen Charakteren

Waldi236

Die Runen der Freiheit

Lesenswert, aber nichts besonderes

Sassenach123

Hammer of the North - Herrscher und Eroberer

spannender Abschluss einer Historienserie

Vampir989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen