Frage zu Wolf Serno

Neuer Beitrag

Rheinsberg

vor 7 Jahren

Ich mochte den "Wanderchirurgen". Aber warum musste es jetzt wieder eine Medica sein?

Autor: Wolf Serno

Wolf-Serno

vor 7 Jahren

Wieso "wieder"? Es ist der erste Roman, in dem ich eine Frau zur Protagonistin machte. Der Grund war, dass ich u. a. auf die Benachteiligungen der Frauen in früheren Jahrhunderten aufmerksam machen wollte. So gesehen, kämpft der Roman auch ein wenig für die Gleichberechtigung, die ja selbst heute noch nicht vollzogen ist.

Rheinsberg

vor 7 Jahren

@Wolf-Serno

"Wieder" - weil die Unzahl historischer Romane, die zwanghaft Frauen agieren lässt, wo sie seinerzeit eben nicht in dieser Art agiert haben, wegen Verfälschung von Geschichte ärgert. Insofern finde ich es bedauerlich, wenn dann ernsthafte Schriftsteller auch auf diese Welle aufspringen. Das hat für mich nichts mit Kämpfen für Gleichberechtigung zu tun.

Wolf-Serno

vor 7 Jahren

Ist schon recht.

Neuer Beitrag