Kennt jemand von euch da draußen gute Fantasy-Bücher, die NICHTS m...

Neuer Beitrag

corinnafe

vor 7 Jahren

Kennt jemand von euch da draußen gute Fantasy-Bücher, die NICHTS mit Vampiren zu tun haben & wenn es geht nicht tausend Bände hat?

sonjastevens

vor 7 Jahren

Carlos Ruiz Zafon "Der dunkle Wächter" und "Der Fürst des Nebels", zwar hängen die beiden Bücher irgendwie zusammen - gehören zu einer Trilogie, der letzte Teil wird erst im November wieder neu aufgelegt, aber sie sind in sich abgeschlossen - also man kann sie sehr gut auch alleine lesen- Ich hatte sehr viel Spaß an den Büchern!
EInfach mal bei amazon nach dem Klapptext schauen, oder hier die Rezis lesen.
Vielleicht ist es ja auch etwas für Dich!

Naomi :)

vor 7 Jahren

von Michelle Raven Ghostwalker - Die Spur der Katze
und von Nalini Singh Leopardenblut, das ist zwar auch eine Reihe, die bis jetzt schon 5 Bücher hat und das garantiert über 8 oder so werden, aber diese Bücher sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen ^-^

Bücher: Leopardenblut,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Oh , da gibt es viele ich kann dir zum Beispiel Arkadien erwacht von Kai Meyer empfehlen und die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare (bestehend aus 3 Bänden) oder auch Lucian von Isabel Abedi.

dramelia

vor 7 Jahren

Ist "Die Nebel von Avalon" auch ein Fantasy-Buch? Wenn ja, dann hast du eines. Hat auch NUR 1100 Seiten... =)

Nana90

vor 7 Jahren

Ich würde dir da entweder eine Trilogie von Trudi Canavan (am besten ist "Die Gilde der schwarzen Magier" empfehlen.
Und dann habe ich Anfang diesen Jahres Thondras Kinder gelesen, die Reihe besteht aus 2 Büchern und ist von einer deutschen Autorin. Die Bücher haben mir super gut gefallen, gehören mit zu meinen Lieblingsbüchern!

Autoren: Aileen P. Roberts,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Die Novizin,... und 4 weitere Bücher

Tine76

vor 7 Jahren

Zwar Jugendbücher, aber haben mir auch sehr gut gefallen: Ambigua 1-3. Von Jens Schumacher. Hm kanns nicht anhängen dhaer die ISBN:
Der Sternstein von Mogonthur 978-3505124754
Das Zepter der Macht 978-3505125621
Der Fluch des dunklen Herrschers 978-3505126543

Außerdem die Tareantrilogie von Bernd Perplies
Der Sohn des Fluchbringers 978-3802581809
Erbe der Kristalldrachen 978-3802581847
Ritter des ersten Lichts 978-3802582462


Alfred Bekker Drachenerde-Trilogie
Drachenfluch 978-3802581632
Drachenring 978-3802581649
Drachentrhon 978-3802581656

Ich hoffe das war in der Richtung die du suchst. Oder ehe Paranormal nur ohne Vampire?

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

Splitterherz von Bettina Belitz, Rubinrot von Kerstin Gier, Die Rebellin ist der erste Band einer Trilogie von Trudi Canavan, die Tribute von Panem von Suzanne Collins, Lycidas von Christoph Marzi und viele viele mehr...

Tülle

vor 7 Jahren

Tülle

Schau mal nach den Büchern von Brandon Sanderson, zum Beispiel Elantris oder die Mistborn Trilogie bestehend aus Die Kinder des Nebels, Krieger des Feuers und Herrscher des Lichts. Glühender Stahl von Richard Morgan ist auch ein gutes single-volume Fantasybuch. Oder auch die Tears of Artamon Trilogie von Sarah Ash, mit den Titeln Eis und Schatten, Der Eisenturm und Kinder des Schlangentors. Da ich alle ganannten Bücher nur auf Englisch gelesen habe, kann ich leider nicht sagen wie gut oder schlecht sie übersetzt wurden; die Originalversionen jedoch waren alle sehr spannend und haben mich von Anfang bis Ende gefesselt. Vor allem Sanderson versteht es eine glaubwürdige Welt aufzubauen in der es ein durchdachtes Magiesystem gibt welches man meist nicht schon von anderen Büchern her kennt...Magie aus mit den Fingern in die Luft geschriebenen Zeichen in Elantris beispielsweise, oder das System aus seinem aktuellen Buch (Warbreaker) welches auf Farben basiert.
Alles garantiert Vampirfrei :)

serpent

vor 7 Jahren

...oder auch "Sayuri" von Carina Bargmann! Ist auch keine Fortsetzung für geplant und das Buch ist wunderbar in sich abgeschlossen. :)

kama-sn

vor 7 Jahren

neben schon erwähnten büchern wie beispielsweise rubinrot und saphirblau... bin ich auch echt begeistert von dem Jugendbuch "Alterra - Die Gemeinschaft der Drei" von Maxime Chattam gewesen. Dies wird zwar auch eine Reihe von drei Büchern werden, wobei der zweite Teil leider erst im Herbst herauskommt, aber immerhin sind es keine tausen Bände :)

Bella&EdwardFan

vor 7 Jahren

Ich kann dir als Autor Kai Meyer empfehlen. Der schreibt viele Triologien. Speziell von ihm sag ich mal "Arkadien erwacht" Das wird auch eine Triologie.
Und dann die Serie Septimus Heap von Angie Sage.

Autoren: Angie Sage,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Septimus Heap - Magyk,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

da gibts einige! Aber ich kann dein Problem verstehn. Zurzeit wird der Markt einfach nur von schlechten Vampirromanen überflutet! Aber einige gute gibts da trotzdem ^^
Hier ein Paar ohne Vampire. Also ich find gerade Das buch der verlorenen Dinge genial!!!! Is zwar nur halb Fantasy (ERine Junge aus London kommt in eine "Märchenweld", aber ich kans echt nur empfehlen. Und die Bedrohung is auch sehr schon. Handelt von Zwei Jugendlichen die verschieden Rassen angehören. Das es von Hohlbein is sagt aber glaub ich schon alles^^.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Bücher: Das Buch der verlorenen Dinge,... und 1 weiteres Buch

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 7 Jahren

da gibts einige! Aber ich kann dein Problem verstehn. Zurzeit wird der Markt einfach nur von schlechten Vampirromanen überflutet! Aber einige gute gibts da trotzdem ^^
Hier ein Paar ohne Vampire. Also ich find gerade Das buch der verlorenen Dinge genial!!!! Is zwar nur halb Fantasy (ERine Junge aus London kommt in eine "Märchenweld", aber ich kans echt nur empfehlen. Und die Bedrohung is auch sehr schon. Handelt von Zwei Jugendlichen die verschieden Rassen angehören. Das es von Hohlbein is sagt aber glaub ich schon alles^^.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Bücher: Das Buch der verlorenen Dinge,... und 1 weiteres Buch

Tim reznow

vor 6 Jahren

Tim reznow

Ich hätte da "Das Leuchten" mit 2 teilen aber der 2. Ist leider noch nicht übersetzt und noch 2 andere , die sind zwar dick und haben viele Teile, aber es sind für mich die besten Bücher , "Harry Potter" (ca. 900 seiten und 7 teile) und "Eragon" (ca. 900 Seiten und 4 Teile). Es gibt auch " Aufstand der Drachenreiter" dort ist zwar die handlung am Anfang fast gleich wie bei "Eragon" ,aber es ist trotzdem Gut mit ca. 700 Seiten und 3 Teilen.

Lilasan

vor 6 Jahren

Morland
Die Chroniken der Nebelkriege
haben beide je drei Bände.

Autoren: Peter Schwindt,... und 1 weiterer Autor
Bücher: Die Rückkehr der Eskatay,... und 1 weiteres Buch

Fantasi

vor 1 Monat

@corinnafe

HERREN-Romane: "Der Herr der Carringe", "Der Herr der Diebe", "Der Herr der Ringe" (aber den wirst du schon kennen).

Bücher: Herr der Diebe,... und 1 weiteres Buch
1 Foto
Neuer Beitrag