hallo! suche eine gute abgeschlossene fantasy reihe (kein horror),...

Neuer Beitrag

viktoria

vor 6 Jahren

hallo! suche eine gute abgeschlossene fantasy reihe (kein horror), die man auch als 25 jährige lesen kann :) DANKE!!!

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 6 Jahren

Evermore - Alyson Noel. Der 6. und letzte Teil kommt zwar erst dieses Jahr raus, aber wenn du von Teil 1 an beginnst falls du das lesen möchtest wird er dann auch schon draußen sein. Harry Potter, Eragon soll mit Teil 4 welches dieses Jahr rauskommt auch abgeschlossen sien. Die Bissreihe von Stephenie Meyer und die Wahre Liebe ist unsterlblich Reihe von Jessica Verday ist auch im September wenn der letzte Teil rauskommt beendet. Vielleicht ist ja was für dich dabei?

esmerabelle

vor 6 Jahren

"Die Gilde der schwarzen Magier" von Trudie Canavan.

Autor: Trudi Canavan
Buch: Die Gilde der schwarzen Magier, Die Trilogie
Beiträge danach
11 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Aniday

vor 6 Jahren

Markus Heitz... Ritus und Sanctum fand ich klasse, die zwei gehören zusammen. Oder Kinder des Judas, wobei ich da die Folgebände (Judassohn, Judastöchter) noch nicht gelesen habe.

Autor: Markus Heitz
Bücher: Sanctum,... und 2 weitere Bücher

BlueNa

vor 6 Jahren

@esmerabelle

Oh ja, die Reihe ist super! Genauso wie "Das Zeitalter der Fünf" von Trudi Canavan!

BlueNa

vor 6 Jahren

@Vanity

Die Reihe kann ich auch wärmsten empfehlen!!!

samea

vor 6 Jahren

Mir gefällt die Pellinor-Saga von Alison Croggon sehr gut.

Autor: Alison Croggon
Bücher: Die Gabe,... und 3 weitere Bücher

--Maureen

vor 6 Jahren

Wie wärs mit der Liebe geht durch alle Zeiten Triologie von Kerstin Gier?
Hört sich vllt. erst irgendwie sehr nach typischem Teenieroman an, aber find ich eigentlich nicht und auch viele über 14 fanden die Triologie ganz toll, ich auch und ich bin 17!

Autor: Kerstin Gier
Bücher: Saphirblau,... und 2 weitere Bücher

Naomi :)

vor 6 Jahren

--querida--

vor 6 Jahren

via Homepage von Kers ...

Also 'Evermore' würde ich persönlich jetzt nicht empfehlen... mir kam es eher etwas naiv vor, auch sehr klischeehaft. Aber gestört hat es mich nicht. Die Triologie von Kerstin Gier ist tatsächlich sehr schön und ich könnte mir auch vorstellen, dass es Erwachsenen gefällt. Witzig, Romantisch und auch etwas spannend. Hat irgendwie auch etwas von einem Krimi... naja, ich mag's.

Neuer Beitrag