Amy Summerfield Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 9 Rezensionen
(6)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3“ von Amy Summerfield

Nach dem Tod ihres Vaters ziehen die beiden Schwestern Amber und Lynn nach Hollow Moon, einem netten Hafenstädtchen an der Ostküste der USA. Amber soll die Geschäftsleitung des "Rosegarden Inn" übernehmen, des schönsten Hotels der Gegend. Was wie ein Traumjob aussieht, entpuppt sich schon bald als abenteuerliches Unterfangen. Schwierigkeiten tauchen auf, die Amber an ihre Grenzen bringen. Auch Lynn findet sich in ihrer neuen Schule alles andere als gut zurecht. Glücklicherweise gibt es in Hollow Moon nicht nur ein schönes Hotel und einen traumhaften Strand, sondern auch attraktive Männer. Als Amber den geheimnisvollen Jaden trifft und Lynn den gutaussehenden Noel liegt Liebe in der Luft ... --- Band 3 der ersten Staffel --- Band 1 erschien am 30.03.2015 Band 2 erschien am 13.04.2015 Zur Information für unsere Leser: "Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben" ist ein Fortsetzungsroman, bestehend aus sieben Teilen, die fortlaufend gelesen werden sollten. Jeder Band enthält ca. 80-100 Seiten. Wir wünschen gute Unterhaltung!

Die Nebencharaktere wachsen einem immer mehr ans Herz. Schön schrullig.

— schokokaramell
schokokaramell

Wahnsinnig gut!

— Dunkelkuss
Dunkelkuss
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rosegarden Inn

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    Nik75

    Nik75

    28. September 2015 um 20:58

    Meine Meinung: Jetzt bin ich schon bei Folge 3 von Rosegarden Inn und es ist wahrlich ein Hotel zum Verlieben. Auch Teil drei gefällt mir wieder sehr gut. Dieser Teil war wirklich spannend, denn es ist sehr viel passiert. Amber findet Jaden leblos am Strand. Lynn hat endlich eine Freundin in der Schule. Aus einer Entlobungsfeier wird eine Hochzeit und man kann erahnen wer hinter den Manipulationen im Hotel steckt. Der dritte Teil enthält viel Romantik, war aber gleichzeitig spannend. Außerdem konnte ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen, weil es mich gefesselt hat. Im Rosegarden Inn und in Ambers Leben wird es nie langweilig. Am Ende des Romans gibt es schon wieder ein spannender Cliffhanger für den nächsten Teil. Ich kann es gar nicht mehr erwarten Teil 4 zu lesen. Mittlerweile habe ich Amber und Lynn so richtig ins mein Herz geschlossen, dass ich sie nicht mehr missen möchte. Von mir gibt es wieder 5 Sterne.

    Mehr
  • Keine großen Überraschungen.

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    schokokaramell

    schokokaramell

    10. September 2015 um 21:20

    Ein toter Jaden? Dass das nicht passieren würde, war mit Sicherheit jedem klar, der Teil 2 der Reihe zugeschlagen hatte. Sehr dankbar war ich der Autorin, dass sie diesem Abschnitt der Geschichte keinen all zu großen Teil gewidmet hat. Schnell war klar, wie sich die Genesung von Ambers Flirt gestalten würde.. oder ist er doch mehr als nur ein Flirt? ;) Die Sympathien für Lynn verstärken sich mittlerweile immer mehr, wohin gegen Amber bei mir leider ein wenig in deren Schatten rückt. Warum kann ich nicht einmal genau sagen.  Doch geben sich bei Lynn einfach mehr interessante kleine Pfade auf. Seien es nun neue Bekanntschaften oder einfach die Art, wie die Figur beschrieben ist. Der Handlungsstrang von Amber strikt sich mittlerweile schon eine ganze Weile, immer neue Verdächtige tauchen auf und gehen wieder. Ein bisschen Ruhe (vielleicht in Form von Jaden) täte ihr mit Sicherheit gut. Hightlight des Buches war überraschenderweise kein Zwei-, sondern ein Vierbeiner. Ich hoffe sehr mehr von dem kleinen Nebencharakter zu lesen zu bekommen.  Insgesamt eine gute Fortsetzung der Reihe, mit einem (glücklicherweise) weniger beunruhigendem Cliffhanger.

    Mehr
  • es bleibt spannend und ereignisreich

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    Ketty

    Ketty

    29. June 2015 um 19:23

    Nachdem Amber Jaden leblos im Wasser gefunden hat gibt sie ihr bestes um ihn wieder zum Atmen zu bringen. Bill Haynes, ein Stadtbewohner und ehemaliger Feuerwehrmann, kommt ihr zur Hilfe bis der Krankenwagen eintrifft. Die nächsten Tage sind von diesem Ereignis überschattet bis Amber einen entwarnenden Anruf aus dem Krankenhaus bekommt. Außerdem hat sie viel im Hotel zu tun. Die Entlobungsfeier steht an, die mit einer Überraschung endet und zudem muss sich Amber auch noch um die Videoaufnahmen von Jill kümmern. Auch hier gab es eine Wendung, die ich so nicht geahnt hätte. Lynn kann nach dem herben Rückschlag mit Noel einen Erfolg in der Schule verbuchen und hat sogar die erste Freundin gefunden. Die beiden Schwestern leben sich nach und nach immer besser in Hollow Moon ein und freunden sich mit einigen Stadtbewohnern an. Ich kann mit beiden gleich mitfiebern und freue mich immer, wenn was tolles passiert. Die Geschichte mit der Katze fand ich witzig und sie passt gut in das Geschehen hinein. Außerdem finde ich es toll, dass sich Amber und Jaden annähern, wobei mir die Szene im Krankenhaus etwas zu suspekt und zu schnell war. Auf jeden Fall bleibt es weiterhin spannend und ereignisreich und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.

    Mehr
  • Es geht spannend weiter...

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    amay

    amay

    28. June 2015 um 21:56

    Die letzte Folge endete damit, dass Amber Jaden leblos am Strand vorfand. Und genau hier setzt die dritte Folge dann ein. Voller Angst beginnt sie mit Herzmassage und Beatmung, so gut sie es eben kann, bis sie kurz darauf von einem ehemaligen Feuerwehrmann unterstützt wird. Sobald der Notarzt eintrifft, wird Jaden ins Krankenhaus gebracht und Amber verbringt die nächsten Stunden und Tage voller Sorge um ihn, verrät ihr doch niemand etwas über seinen Zustand, denn sie ist ja schließlich keine Verwandte. Lynn hat ebenfalls mit ihren kleinen Problemchen zu kämpfen. Da wäre einmal der überraschende Mathetest von vor einiger Zeit, dessen Rückgabe nun näher rückt. Sie ist sich sicher, diesen komplett verhauen zu haben. Und dann ist da noch das Sache mit Noel. Während sie sich scheinbar bereits in den Jungen aus dem Moonshine verliebt zu haben scheint, musste sie nun feststellen, dass er eine Freundin hat. Allerdings scheint sie auch endlich eine Freundin zu finden, was mir sehr gefallen hat. Des Weiteren gibt es natürlich auch immer noch die Entlobungsfeier im Hotel. Anfangs läuft aller scheinbar perfekt, doch dann ändert ein unerwarteter Zwischenfall den gesamten Verlauf... Rosegarden Inn bleibt seinem Schema absolut treu. Die Folge liest sich flüssig und in einem Rutsch. Spannung bleibt von vorne bis hinten erhalten und auch wenn man denkt, ein Problem wird gelöst, so taucht doch gleich ein neues auf. Und auch diesmal endet die Folge natürlich wieder mit einem miesen Cliffhanger, der es einem unmöglich macht, nicht weiter lesen zu wollen, denn ein weiteres Unglück sucht das Rosegarden Inn heim. Wird Amber es auch diesmal schaffen, die Situation souverän zu lösen? Wir sind gespannt.

    Mehr
  • wieder ein toller Cliffhanger

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    robberta

    robberta

    02. June 2015 um 16:38

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben" öffnet seine virtuellen Pforten für euch. Begleitet die Schwestern Amber und Lynn ins kleine amerikanische Ostküstenstädtchen "Hollow Moon", wo nicht nur ein wunderschönes Hotel auf sie wartet, sondern die schönsten Männer der Ostküste. Folge 3 Amber versucht zusammen mit dem pensionierten Feuerwehrmann Mr Haynes Jaden Pierce Leben zu retten. Ambers und Jadens romantischer erster Kuss. Sogar Lynn A- Mathearbeit heitert die beiden Schwestern auf und langsam scheint sich das Blatt zum guten zu wenden. Doch dann wieder ein Cliffhänger , der Koch Mr Cornell bekommt in der Küche eine Stichflamme ab und wird im Krankenwagen abtransportiert. Wer steckt wohl dahinter ? Nette und gemeine Figuren im Kampf um das Hotel Rosegarden Inn sorgen für Turbulenzen. Toller lockerer Schreibstil, klasse Humor und pointierte Doppeldeutigkeiten. Ich freue mich schon auf die weiteren Folgen ;-) Rosegarden Inn macht süchtig und ich muss unbedingt weiter lesen.

    Mehr
  • Die Geschichte geht spannend weiter

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    histeriker

    histeriker

    01. June 2015 um 16:22

    Inhalt: Die dritte Folge der ersten Staffel geht rasant weiter. Amber rettet Jaden und lernt dabei neue Personen kennen. Im Hotel gibt es mit der Entlobungsfeier auch keine Ruhe, es gibt sogar eine Überraschung. Und Lynn hat auch ihre Sorgen in der Schule. Bewertung: Die Charaktere belieben sich treu, wobei man auch neue Informationen bekommt. Diese sind sinnvoll integriert, so dass der Spannungsbogen bleibt. Manchmal würde ich mir nur wünschen, dass Amber etwas weniger "perfekt" ist. Ich finde es toll, dass die Probleme nicht gleich und einfach gelöst werden und dadurch neue Möglichkeiten entstehen. Die Atmosphäre der Stadt bleibt beibehalten, durch die neuen Charaktere wird sie teilweise noch besser unterstützt. Man kann sich das Leben dort gut vorstellen, die Bilder entstehen automatisch durch die Sprache. Diesmal hat mich aber die Formatierung etwas gestört, es gab mehrere Stellen, an denen Sonderzeichen im Text (innerhalb von Worten) erscheinen sind. Da würde ich mir etwas mehr Sorgfalt wünschen.

    Mehr
  • Es geht spannend weiter!

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    Dunkelkuss

    Dunkelkuss

    26. May 2015 um 13:32

    Cover: ist wie auch bei den anderen Bänden eigentlich das Gleiche, nur in eine andere Farbe eingefärbt. Es gefällt mir immer noch sehr gut! Meinung: Es geht tatsächlich genauso gut und spannend weiter, wie ich es mir erhofft habe. Die Charaktere entwickeln sich weiter, die Geschichte nimmt an Fahrt auf, es wird alles einfach immer spannender und besser... und... vor Allem... bleiben wieder viele Fragen offen, die den Leser ganz hervorragend für Teil 4 des Serials bei der Stange halten. Ich danke hiermit nochmals dem 'my digital garden'-Verlag dafür, dass ich das Serial im Rahmen einer Leserunde testen und bewerten darf. Es macht mir wirklich unheimlich viel Spaß und die Serie ist derzeit eine meiner Lieblinge!

    Mehr
  • Rosengarden Inn Folge 3

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    AmberStClair

    AmberStClair

    24. May 2015 um 11:26

    Klappentext: Nach dem Tod ihres Vaters ziehen die beiden Schwestern Amber und Lynn nach Hollow Moon, einem netten Hafenstädtchen an der Ostküste der USA. Amber soll die Geschäftsleitung des "Rosegarden Inn" übernehmen, des schönsten Hotels der Gegend. Was wie ein Traumjob aussieht, entpuppt sich schon bald als abenteuerliches Unterfangen. Schwierigkeiten tauchen auf, die Amber an ihre Grenzen bringen. Auch Lynn findet sich in ihrer neuen Schule alles andere als gut zurecht. Glücklicherweise gibt es in Hollow Moon nicht nur ein schönes Hotel und einen traumhaften Strand, sondern auch attraktive Männer. Als Amber den geheimnisvollen Jaden trifft und Lynn den gutaussehenden Noel liegt Liebe in der Luft ... --- Band 3 der ersten Staffel --- Band 1 erschien am 30.03.2015 Band 2 erschien am 13.04.2015 Zur Information für unsere Leser: "Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben" ist ein Fortsetzungsroman, bestehend aus sieben Teilen, die fortlaufend gelesen werden sollten. Jeder Band enthält ca. 80-100 Seiten. Wir wünschen gute Unterhaltung! Meine Meinung: Ich hatte Sehnsüchtig auf die Fortsetzung gewartet und wurde nicht enttäuscht. In Teil zwei endete das Buch mit Jaden der leblos am Strand lag und von Amber gefunden wurde. In Teil drei ging es genau dort weiter wie Amber versuchte Jaden zu helfen und Hilfe von einen ehemaligen Feuerwehrmann bekam, bis der Notarzt eintraf. Auch ihre Schwester Lynn hat weiterhin Stress in der Schule. Im Hotel wird die Entlobungsfeier ausgerichtet, die einen unerwarteten Ausgang nimmt. Es ist weiterhin sehr spannend und interessant. Die flüssige Schreibweise ist geblieben und auch die Charaktere sind noch immer sehr sympathisch. Immer wenn das alte Problem so gut wie gelöst ist taucht ein neues auf und läßt die Spannung noch höher steigen, weil genau dann das Buch zu Ende ist. Ich freue mich schon sehr auf Folge vier und kann es kaum erwarten. Danke das ich das Buch lesen durfte!

    Mehr
  • EinWortgefecht und eine Entlobungsfeier

    Rosegarden Inn - Ein Hotel zum Verlieben: Staffel 1 Folge 3
    Lerchie

    Lerchie

    24. May 2015 um 10:23

    Das letzte Buch endete damit, dass Amber Jaden am Strand im Wasser liegend findet. Sie zieht ihn heraus, macht Herzmassage und Mund-zu-Mund-Beatmung so gut sie es kann. Hilfe bekommt sie von einem ehemaligen Feuerwehrmann. Bald darauf ist auch der Notarzt da. Jaden kommt ins Krankenhaus… Lynn hat in der Schule weiterhin Stress mit Katie und ihrem Gefolge. Doch sie kann sich auch mit Worten wehren, als Katie  sie ärgert. Allerdings hat sie Angst vor der Rückgabe des Mathetests, vor einer schlechten Note… Und dann ist da noch die Entlobungsfeier, die im Hotel ausgerichtet wird …. Wird Jaden wieder gesund werden? Das Krankenhaus will Amber keine Auskunft geben, weil sie keine Angehörige ist. Was ist mit Lynns Mathetest? Ist er wirklich so schlecht ausgefallen, wie sie befürchtet hat? Und was passiert bei dieser Entlobungsfeier? All dies und noch viel mehr liest man in diesem Buch. Auf diese Fortsetzung habe ich gespannt gewartet, wollte ich doch wissen, wie es Jaden geht, in den Amber offensichtlich verliebt ist. Wieder ließ sich das Buch leicht und flüssig lesen. Und auch an dem Schreibstil gibt es nichts auszusetzen, er war unkompliziert, keine  Unklarheiten.  Es war auch Spannung da, und kaum war ein Rätsel gelöst, kam schon das nächste. Ich habe mich wieder sehr gut in die Geschichte hineinversetzen können und habe mit den Protagonisten mitgefiebert.  Mit Lynn habe ich mich besonders gefreut, als  sie Katie Kontra gab. Alles in Allem hat mir das Buch wieder sehr gut gefallen.

    Mehr