Andrea Nesseldreher

 5 Sterne bei 4 Bewertungen

Lebenslauf von Andrea Nesseldreher

Dr. Andrea Nesseldreher, geboren 1973 in Mittelhessen, war schon immer eine Leseratte. Sie studierte Rechts- und Verwaltungswissenschaften und arbeitete als Forschungsreferentin und Studienkoordinatorin an den Universitäten Gießen und Speyer. Während der Familienpause entdeckte sie das Schreiben von Geschichten wieder, das seit der Jugendzeit brach gelegen hatte. „Geheimnis auf dem Kniepsand“ ist ihr erstes Kinderbuch – weitere sind in Arbeit. Neben dem Schreiben ist sie freiberuflich als Stadtführerin für Kinder und Erwachsene mit und ohne Kostüm tätig. In ihrer Freizeit spielt sie Theater und singt. Mit den beiden Söhnen und ihrem Ehemann lebt sie in einem kunterbunten Haus in einer mittelhessischen Kleinstadt und verbringt die Ferien am liebsten am Meer.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Andrea Nesseldreher

Neue Rezensionen zu Andrea Nesseldreher

Cover des Buches Die Krone der Loreley - Lilly und Nikolas im Mittelrheintal (ISBN: 9783959160711)Jasikas avatar

Rezension zu "Die Krone der Loreley - Lilly und Nikolas im Mittelrheintal" von Andrea Nesseldreher

Unvergessliche Ferien in der Loreley
Jasikavor 2 Monaten

Dieses Mal geht es für die Geschwister Lilly und Nikolas mit ihren Eltern in den Ferien ins Mittelrheintal. Diese schöne Gegend gehört zum UNESCO-Welterbe. 

Die Familie erkundet voller Begeisterung die Gegend um den berühmten Loreleyfelsen und durchstreift die Städte Mainz und Wiesbaden.

Eine alte Frau erzählt ihnen die Geschichte von der Jungfrau mit dem goldenen Haar, die Nixe der Loreley.

Die Kinder staunen über eine alte Burg  die aussieht wie ein Schiff. Sie wurde tatsächlich einst im 14. Jahrhundert so geformt um der Strömung des Rheins besser standhalten zu können. 

Auch dem Sendezentrum des ZDF in Mainz statten die vier einen Besuch ab. 


Sie erfahren was eine Straußwirtschaft ist und genießen einige regionale Spezialitäten wie z. B. "Spundekäs".


Ein Highlight ist ferner das Schloss Freudenberg, hier lassen sich 28 Sinne erleben. Unvergesslich der Besuch der "Dunkelbar". In vollkommener Dunkelheit bestellt die Familie Essen und Getränke und staunt über die blinde Bedienung, die alles ohne Probleme zu ihnen an den Tisch bringt.


Der krönende Abschluss der Reise ist "Rhein in Flammen" - ein unvergessliches spektakuläres Feuerwerk auf einem Schiff im Rhein! 

 

Klar, dass in diesen Ferien nie Langeweile aufkommt!

Am Ende des Buches werden alle Ausflugsziele übersichtlich aufgeführt. So hat man alles schnell zur Hand.



Fazit:


Ein Reiseführer und Feriengeschichte vereint in einem Buch. Dazu wunderschöne farbige Illustrationen! Weckt richtig die Vorfreude auf die nächsten Ferien! Wir haben jede Menge wertvoller Tipps (besonders für Unternehmungen mit Kindern) für unsere nächste Urlaubsreise mitnehmen können!

Kommentieren0
6
Teilen
Cover des Buches Filmreife Ferien an der Lahn - Lilly und Nikolas in Mittelhessen (ISBN: 9783959160681)vielleser18s avatar

Rezension zu "Filmreife Ferien an der Lahn - Lilly und Nikolas in Mittelhessen" von Andrea Nesseldreher

Sehr zu empfehlen !
vielleser18vor 2 Monaten

Ferienzeit ist Ausflugszeit, aber auch Lesezeit. Und manchmal kann man auch beides miteinander verbinden, in dem man Bücher liest, die an den Orten spielen, an denen man Urlaub macht oder die durch die heimatliche Nähe zu Ausflügen locken. Im Biber-Butzemann-Verlag gibt es viele solcher Kinderbücher. Viele Autoren haben dazu beigetragen, dass es Bücher  (alle ganz unterschiedlich) aus ganz vielen Ecken Deutschlands gibt (auch ein paar aus internationalen Lieblingsorten) und es werden immer mehr. Aber die Bücher sind natürlich nicht nur zur Einstimmung auf den Urlaub geeignet, denn sie erzählen spannend eine kindgerechte Geschichte bzw. ein Abenteuer.

Hier stelle ich " Filmreife Ferien an der Lahn" vor. Lilly und ihr Bruder Nikolas machen eine Jugendfreizeit, die sie per Rad von Marburg über Gießen, Wetzlar, Weilburg nach Runkel führt und hinterher in Braunfels endet. Dabei sehen sie nicht nur viele interessante Orte, erfahren über historische Persönlichkeiten, die hier gelebt haben, besichtigen Burgen, Schlösser, spannende Museen, ein Bergwerk und treffen u.a. Alpakas im Outdoor Zentrum Lahntal, sondern sind auch einem Geheimnis auf der Spur, denn Lilly glaubt einer geplanten Entführung auf der Spur zu sein.

Die Bücher aus dem Verlag sind hochwertige gebundene Bücher mit zahlreichen sehr tollen Zeichnungen und sind beste Unterhaltung für das Grundschulalter. Zum Vorlesen für jüngere und selber lesen bei geübten jungen Lesern. Im inneren Klappentext gibt es jeweils eine übersichtliche Landkarte mit allen Orten, die im Buch vorkommen. Am Ende sind die beschriebenen Orte, die Museen oder für Kinder geeignete Ausflugsziele jeweils nach Ort vorgestellt, zusammen mit Name, Kontaktdaten und Internetverweis, so dass man selbst das ein oder andere besuchen kann bzw. sich vorab noch eingehender informieren kann.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Geheimnis im Kniepsand – Lilly und Nikolas auf Amrum (ISBN: 9783959160643)KerstinMCs avatar

Rezension zu "Geheimnis im Kniepsand – Lilly und Nikolas auf Amrum" von Andrea Nesseldreher

Sommerurlaub auf Amrum geht immer
KerstinMCvor 9 Monaten

Das Cover zeigt ein paar Szenen aus dem Buch. Im Hintergrund ist der Leuchtturm von Amrum zu sehen. Ganz unten ist eine kleine Schicht Watt zusehen mit dem typischen Haufen der Wattwürmer. Daran schließt eine Wasserschicht mit einem Kitesurfer und dann ist auch schon der Kniepsand von Amrum zu sehen. Ich finde das Cover ansprechend und sehr passend zur Geschichte von Lilly und Nikolas gestaltet.

Mit „Geheimnis im Kniepsand“ genieße ich zum zweiten Mal einen Sommerurlaub mit Lilly und Nikolas an der Nordsee. Dieses mal ist die Autorin Andrea Nesseldreher, deren Geschichte sehr schön von Corinna Jegelka mit Illustrationen unterstützt wird. Wie der Titel schon verspricht reisen die Geschwister zusammen mit ihren Eltern auf die Nordseeinsel Amrum, um dort den Sommerurlaub zu verbringen.

Damit ein jeder Leser auch weiß, wo man sich gerade befindet, ist im Einband eine Karte von Amrum zu sehen mit den wichtigsten Orten der Geschichte. Etwas kleiner daneben findest du die Inseln Amrum und Föhr mit allen Stationen von Lillys und Nikolas Abenteuer. Hinzu kommt eine kleine Muschelkunde ganz hinten im Buch. Dort findest du die gängigsten Muscheln, die du in meiner Heimat finden kannst. Ebenso sind am Ende nochmal alle Ausflugstipps für Amrum kurz zusammengefasst mit entsprechenden verweisen auf die passenden Internetseiten. Wie du jetzt schon erahnen kannst, ist das Buch nicht einfach nur eine schöne Geschichte für Kinder von acht bis zwölf Jahren, sondern auch ein kleiner Reiseführer für die ganze Familie.

Wie es sich für einen richtigen Amrum Urlaub gehört, startet dieser schon bei der Überfahrt mit der Fähre und der Planung was man auf der Insel alles erleben kann. Ich selbst habe im Sommer 2005 eine Woche mit einer Jugendgruppe auf Amrum verbracht und viele der Dinge selbst erlebt. Die Wanderung von Amrum nach Föhr war mein absolutes Highlight. Doch aufgepasst, diese darfst du nur mit einem erfahrenen Wattführer machen. Was sonst passieren kann erfährst du in der Geschichte.

Für mich war die Reise von Familie Sonnenschein mit Lilly und Nikolas in den Hauptrollen eine Reise der Erinnerungen. Im Sommer kann ich mir sehr gut einen Tagesausflug nach Amrum mal wieder vorstellen. Wie gut dass der Fähranleger gar nicht so weit von meiner Heimat entfernt ist. Ein Besuch bei den „sprechenden Grabsteinen“ ist dann auf jeden Fall fällig. Ich finde es einfach spannend, wie dort die Geschichte der Toten in Stein gemeißelt wurden. Der ein oder andere Stein erzählt vom Walfang der Insulaner.

Planst du für den nächsten Sommer einen Familienurlaub an der Nordseeküste? Dann schaue doch mal beim Biber & Butzemann Verlag vorbei. Dort gibt es noch mehr schöne Geschichten von Lilly und Nikolas, die an der Küste spielen. So kannst du dich schon mal auf den Urlaub vorbereiten und schauen, was man dort mit Kindern alles machen kann. Ich empfehle das Buch sehr gerne weiter an groß und klein, die real und virtuell an die Nordseeküste reisen möchten.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks