Die Pfarrerstochter

von Antonie Magen 
3,7 Sterne bei23 Bewertungen
Die Pfarrerstochter
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Svanvithes avatar

Atmosphärisch dichtes und ausdrucksstarkes Romandebüt mit kleinen Schwächen, die den Lesegenuss nicht stark beeinflussen.

sommerleses avatar

Vielseitiger historischer Kriminalroman, der die Willkür der Justiz und das Buchdruckwesen um 1630 eindrücklich schildert!

Alle 23 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Die Pfarrerstochter"

1632. Nach dem Abzug der Schweden ist auf Usedom wieder Frieden eingekehrt. Doch die Ruhe trügt. Während der Abwesenheit des Herzogs regiert sein Stellvertreter das Land, und seltsame Ereignisse häufen sich: Eine Mühle steht im Ruf, ein Spukhaus zu sein, der Müller wird als Hexer verbrannt. Ein fahrender Buchhändler kommt ums Leben, und die junge Pfarrerstochter Irene Schweigerin wird als Mörderin angeklagt. Ein Rechtsgelehrter ist sich sicher, dass das nicht mit rechten Dingen zugehen kann …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783839214978
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:373 Seiten
Verlag:Gmeiner-Verlag
Erscheinungsdatum:05.03.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne11
  • 3 Sterne8
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Historische Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks