Arthur Conan Doyle Onkel Bernac

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Onkel Bernac“ von Arthur Conan Doyle

Arthur Conan Doyles Roman Onkel Bernac spielt an der französischen Küste. Louis de Laval erhält nach dem Tode seines Vater einen Brief seines Onkels Bernac, der in Frankreich lebt. Der Brief enthält die Bitte an Louis, er möge nach Frankreich kommen. Der Umschlag jedoch trägt bedenkenswerter Weise die hastig hin gekritzelten Worte kommen Sie nicht . Louis reist auf Geheiß seines Onkels nach Boulogne. Seine anfängliche Euphorie über den Duft der Brandung und die Natürlichkeit des Moores wird jäh verdrängt, als er in einer verfallenen Hütte Schutz vor der unwirtlichen Nacht sucht. Statt ersehnte Geborgenheit zu finden fällt er jedoch gewaltbereiten Schurken in die Hände, Louis de Laval ahnt bald, das er ein äußerst unliebsamer Entdecker eines dunklen Geheimnisses ist... (Quelle:'Flexibler Einband/30.04.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen