Barbara Piatti , Roger Willemsen Mein unermesslich Reich ist der Gedanke. Weimarer Reden 2005

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein unermesslich Reich ist der Gedanke. Weimarer Reden 2005“ von Barbara Piatti

Barbara Piatti entwirft visionär eine Literaturgeschichtsschreibung, „die nicht mehr chronologisch strukturiert wäre, sondern Handlungsräume und Schauplätze fokussieren würde“, und gibt damit einer oft verzagten, an ihrer eigenen Befindlichkeit nagenden Germanistik eine Perspektive zur Krisenbewältigung. Roger Willemsen weist am Beispiel des Freiheitsbegriffes nach, wie im politischen Kontext ein Wort zur Hülse degeneriert, das für alles genommen wird und nichts mehr aussagt. Dem stellt er, und damit bekommen Schillers Freiheitsbegriff und sein Humanitätsideal eine ungeheure aktuelle Sprengkraft, die heutige Folterpraxis in vielen Ländern und unser Wegschauen gegenüber: „Unser Abwenden ist Teil der Folter.“ Frank Schirrmacher konstatiert, ausgehend von Schillers revolutionärer Gesinnung und seinem Erkennen der Revolutionsursachen, die Vorbeben einer kommenden Revolution in unserer Zeit , die sich aus einer verrutschenden Alterspyramide speisen. Auch für die eigene Biographie ist die steigende Lebenserwartung eine Herausforderung, die in Schiller, dem zeitlebens kranken und dennoch oder vielleicht gerade deshalb enorm produktiven Dichter ein Vorbild finden kann. Hellmuth Karasek, dem Altmeister der Literatur-, Theater- und Filmkritik, bleibt es vorbehalten, in Ergänzung zu seiner Autobiographie „Auf der Flucht“ das persönliche Erleben der Schiller-Feierlichkeiten von 1955 und 1959 nachzuzeichnen und dabei eine Brücke zu Thomas Mann zu schlagen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks