Beverly Barton Kiss and kill

(19)

Lovelybooks Bewertung

  • 34 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(9)
(2)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Kiss and kill“ von Beverly Barton

Der Killer spielt ein perfides Spiel: Er entführt seine weiblichen Opfer, lässt sie in einem riesigen Waldgelände frei und jagt sie 21 Tage lang. Dann tötet er die jungen Frauen. Als der Mörder die FBI-Agentin Nicole Baxter und den Privatdetektiv Griffin Powell in sein Spiel hineinzieht, müssen die beiden ihre Abneigung gegeneinander überwinden. Eine rasante Jagd auf den Jäger beginnt ...

Locker, leichte Lady-Thriller-Kost

— Thommy28

unglaubwürdig, langweiliges ende, teilweise verhalten sich die personen sehr "komisch"

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Großartiger Krimi als Fortsetzung einer großartigen Krimi-Reihe

soetom

Im Traum kannst du nicht lügen

"Spannend und mitziehend bis zum Schluss"

classique

Niemals

Band 2 der spannenden Thriller-Trilogie um eine ungewöhnliche Heldin.

Baerbel82

Geheimnis in Rot

Sehr guter Krimi in klassischen britischen Stil der 30er, wer Sherlock Holmes und Hercule Poirot mag wird Colonel Halstock ebenfalls lieben!

MangoEisHH

Dafür musst du sterben

Auch der 5. Teil kommt nicht mehr an die ersten 3 Bände heran. Leider erst ab der Mitte spannend und für mich teilweise verwirrend.

Buchwurm05

Crimson Lake

Nach der Eden-Trilogie ist "Crimson Lake" der Auftakt zu einer neuen Reihe, die hoffentlich schnell weitergeht!

RubyKairo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Anschlussroman zum Buch "Killing Beauties"

    Kiss and kill

    Thommy28

    16. July 2014 um 16:26

    Zum Inhalt kann sich der Leser hier auf der Buchseite einen ersten Eindruck verschaffen. Inhaltlich schliesst dieses Buch an "Killing Beauties" an. Die damaligen Haupt-Protagonisten spielen hier jedoch nur Nebenrollen - in vorliegendem Band spielen andere die Hauptrolle und natürlich geht es auch um einen anderen Sachverhalt. Ansonsten ähnelt das Buch von Stil und Inhalt her doch sehr den übrigen Bänden der Reihe, die meines Wissens insgesamt 4 Bände umfasst. Alles in allem ist das Buch ein typischer Vertreter des "Romantic-Thrill" mit guter bis mässiger Spannung und ein paar erotischen Einsprengseln. Mir hat es jedenfalls recht gut gefallen und mir ein paar Stunden gutes Lesevergnügen bereitet. Meines Wissens ist dies die Reihenfolge der Bände:1.) Killing her softly2.) Killing Time3.) Killing Beauties4.) Kiss and kill

    Mehr
  • Rezension zu "Kiss and kill" von Beverly Barton

    Kiss and kill

    AusZeit-Mag

    14. February 2012 um 19:41

    4,5 für einen gelungenen 4ten Teil!* . Inhalt: . Der 2. Killer aus Band 3 ist zurück und hat sich ein neues Spiel ausgedacht: Er entführt junge, fitte Frauen und macht Jagd auf sie. 21 Tage lang, dann skalpiert er und tötet sie. Als ihm dies zu langweilig wird, kontaktiert er seine Gegenspieler aus den Beauty-Killer-Morden: FBI-Agentin Nicole Baxter und Griffin Powell, Chef einer privaten Detektei. Ob es ihnen nun passt oder nicht: Die beiden müssen zusammenarbeiten, wenn sie den Mörder stoppen wollen. Aus Abneigung wird Zuneigung, doch gerade als Nicole und Griffin zueinander finden, wählt der Mörder seine nächste Beute und die ist diesmal Nicole ... . Einschätzung: . Die Autorin legt auch mit dem 4. Band der Reihe einen rasanten und spannenden Thriller hin, wobei weder die gefühlvollen Zwischentöne noch die Liebesgeschichte zu kurz kommen. "Kiss and kill" als 4. Teil der Reihe kann durchaus mit der Qualität der vorherigen Bände mithalten und wie ich finde, merkt man der Autorin die Schreiberfahrung an, immerhin hat Beverly Barton bereits über 50 erfolgreiche Romane veröffentlicht. . Die Hauptfiguren sind bereits aus den vorherigen Teilen bekannt, jedoch lernt man sie erst jetzt richtig kennen. Kam Nicole bisher tough, maskulin und meist eher unfreundlich rüber, zeigt sie in diesem Buch ihre weiche und weibliche Seite. Trotzdem will sie sich nichts vorschreiben lassen und ist oft starrsinnig, jedoch zeigt sie sich auch zäh, willensstark und kämpferisch. . Griffin kannte man als machohaften Kerl, den man wohl Casanova nennen könnte. In diesem Buch bekommt man nun Einblick in sein Seelenleben und erkennt, dass ein weicher und verletzlicher Kern in ihm steckt. Auch erfährt man in "Kiss and kill" endlich etwas über die mysteriöse Vergangenheit von Griffin und was ihm in diesen 10 Jahren alles passierte. . Beide Hauptfiguren sind toll und detailliert beschrieben. Ganz klar wurde darauf Wert gelegt, keine rundum "perfekten" Personen zu erschaffen, sondern solche, mit denen man sich voll und ganz identifizieren kann. Die Entwicklung der Liebesgeschichte ist gut in die Crime-Story eingeflochten. Spritzige Dialoge lockern immer wieder auf und runden das Lesevergnügen ab. . Was mir besonders an den Büchern von Beverly Barton gefällt ist, dass in ihren Geschichten die Hauptpersonen nicht geschont werden. Was Nicole in den Fängen des Killers alles mitmachen muss und wie es ihr letztendlich gelingt, zu überleben, schafft noch mehr Bezug zu der jungen Frau und bringt nervenzerreißende Spannung mit sich. Beverly Barton schont weder ihre Charaktere noch die Leser: die Gräueltaten des Killers werden teilweise sehr detailliert und bildgewaltig beschrieben. . Fazit: . Wer auf Thriller mit richtig bösem Buben und einem guten Schuss Romantik steht, der sollte hier unbedingt zugreifen! Auch Fans von Allison Brennan könnten hier voll auf ihre Kosten kommen. Für mich ist "Kiss and kill" ein gelungener 4. Band, der von mir 4,5 Sterne für seine perfekte Mischung aus gruseligen Details, Spannung und Liebe bekommt. (TS) . Info für Serieneinsteiger: . 1.) Killing her softly 2.) Killing Time 3.) Killing Beauties 4.) Kiss and kill

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks