Bill Clinton Mein Leben

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Leben“ von Bill Clinton

"Mein Leben" beschreibt den faszinierenden Weg eines jungen Mannes aus der Provinz ins Weiße Haus - ein Weg, den er mit großer Energie, harter Arbeit und einem leidenschaftlichen Interesse für Politik bewältigt. Ob als Praktikant von Senator Fulbright, als Mitglied der Protestbewegung gegen Vietnam, als Wahlhelfer oder als Generalstaatsanwalt und Gouverneur: Seine Karriere war geprägt von dem Wunsch, etwas voranzubringen und von einer großen Sensibilität für die Möglichkeiten der Politik. Seine Autobiographie ist auch der ausführlichste, differenzierteste und sicherlich unterhaltsamste Bericht, der je über eine Präsidentschaft geschrieben wurde. Mit Witz und viel Selbstironie analysiert Bill Clinton seine Erfolge und Niederlagen auf nationalem und internationalem Parkett und erzählt vom politischen Alltag mit all seinen Problemen, Rückschlägen, Chancen und parteipolitischen Grabenkämpfen.§"Mein Leben" zeigt aber auch den Privatmann Bill Clinton, der sich mit großer Offenheit mit sich und seiner Vergangenheit auseinander setzt: mit seiner schwierigen Kindheit und Jugend; dem Leben mit einem gewalttätigen, alkoholkranken Stiefvater; der Suche nach seinem Platz in einem Amerika des Aufbruchs zwischen Vietnam und Kennedy; der tiefen Liebe zu Hillary und seiner Tochter Chelsea; der Gefährdung seiner Familie durch Skandale und eigene Unzulänglichkeiten und dem schmerzhaften Prozess eines Neubeginns.§Die vielen Gesichter Bill Clintons fügen sich in diesem Buch zu einem faszinierenden Gesamtbild.

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Mein Leben" von Bill Clinton

    Mein Leben
    Jetztkochtsie

    Jetztkochtsie

    21. December 2010 um 09:39

    Der Sprecher: Ein durchaus sehr gelungen umgesetztes Hörbuch. Christian Brückner liest gewohnt angenehm und akzentuiert. Seine Betonung ist immer stimmig und passend, seine Stimme wirkt ebenfalls im Hinblick auf den Text sehr gut gewählt. Rundum also gut gelesen. Der Text: Clinton erzählt im lockeren Plauderton seine Erlebnisse, von der Geburt über sein Gouverneursamt, bis hin zur Präsidentschaft und noch ein kleines Stück weiter. Durchaus interessant schildert er seine Erlebnisse, Wahlen, politische Gegebenheiten, Rückschläge und vieles mehr. Man hört ihm gerne zu und es war zu keinem Zeitpunkt langweiliges oder unverständliches Geschwafel, wie es so manch anderer Politiker in seiner Biographie angehäuft hat. Was mich jedoch stört, war der trotz der Erzählungen nur geringe Einblick, den er in seine Gefühlswelt und sein Leben gewährt. Es geht hier weniger um den Menschen Bill Clinton, als um eine Wiedergabe der Ereignisse in seinem Leben. Seine Empfindungen und seine Zweifel, aber auch seine Stärke werden nur sehr schwach ausgedrückt, da und dort liest man ein wenig Rechtfertigung heraus, aber das war es dann auch. Sehr schade, da hätte ich mir ein wenig mehr persönliche Worte gewünscht. Trotzdem wurde ich angenehm unterhalten, habe einiges noch mal Revue passieren lassen und sicherlich ein paar Dinge gelernt. Eine starke Persönlichkeit, wie ich finde.

    Mehr