Warum Vögel singen

Cover des Buches Warum Vögel singen (ISBN: 9783827418609)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, indem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Warum Vögel singen"

Die Vielfalt der Vogelgesänge ist erstaunlich und aus ästhetischer wie auch aus wissenschaftlicher Sicht ein großes Rätsel. Noch immer verstehen Evolutionsbiologen nicht, warum der Vogelgesang derart einfallsreich ist und warum zahlreiche Vogelarten so viele Stunden mit Singen zubringen. Die gewöhnlich vorgebrachten Erklärungen – Revierverteidigung und Anlockung von Geschlechtspartnern – können die Vielfalt und Energie, die viele der uns vertrauten Vögel an den Tag legen, nicht im Ansatz erklären. Singen Vögel möglicherweise, weil es ihnen gefällt? Diese scheinbar naive Erklärung kristallisiert sich immer mehr als die Wahrheit heraus.

Warum Vögel singen geht dem Vogelgesang einfühlsam auf den Grund – ganz in der Tradition der klassischen Werke etwa von Bernd Heinrich – und vereint neueste wissenschaftliche Forschungsergebnisse mit einem profunden Verständnis von Schönheit und Form in der Musik. Gestützt auf Gespräche mit Neurowissenschaftlern, Ökologen und Komponisten geht der Autor der schwer zu beantwortenden Frage nach, warum Vögel singen, in welcher Weise sie es tun und was ihre Gesänge für Artgenossen und für andere Arten – insbesondere für den Menschen – bedeuten.

David Rothenberg taucht stets völlig in Herz und Seele des Vogelgesangs ein – ob er nun in Pittsburgh mit seiner Klarinette den Weißhauben-Häherling begleitet oder in den australischen Winterquartieren eine Jam-Session mit dem Braunrücken-Leierschwanz abhält. Er schreibt als Naturkundler, Philosoph, Musiker und Forscher und liefert mit seinen intimen Schilderungen des anrührendsten aller Naturerlebnisse brillante Einblicke in ein Phänomen, das uns zugleich vertraut und doch zutiefst fremd ist.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783827418609
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:313 Seiten
Verlag:Spektrum Akademischer Verlag
Erscheinungsdatum:18.09.2007

Rezensionen und Bewertungen

0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Buchdetails

    Aktuelle Ausgabe
    ISBN:9783827418609
    Sprache:Deutsch
    Ausgabe:Fester Einband
    Umfang:313 Seiten
    Verlag:Spektrum Akademischer Verlag
    Erscheinungsdatum:18.09.2007

    Community-Statistik

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Hol dir mehr von LovelyBooks