Debbie Macomber Winterglück

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Winterglück“ von Debbie Macomber

Wer Nora Roberts mag, wird Debbie Macomber lieben! Nach einem schweren Schicksalsschlag beschließt Jo Marie Rose, noch einmal neu zu beginnen um endlich ihren Frieden zu finden. Sie zieht in das beschauliche Küstenörtchen Cedar Cove und eröffnet ein gemütliches kleines Bed&Breakfast - das Rose Harbor Inn. Bald schon kann sie ihre ersten Gäste begrüßen, die beide aus Cedar Cove stammen - Abby Kincaid und Joshua Weaver. Dass beide nicht ganz freiwillig in ihre Heimatstadt zurückkehrten, merkt Jo Marie sehr schnell. Ein turbulentes Wochenende steht ihnen bevor, doch am Ende schöpfen alle drei neue Hoffnung für die Zukunft...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • 3 Schicksale, 1 Stadt - gelungener Auftakt einer neuen Serie

    Winterglück
    TanjaJahnke

    TanjaJahnke

    20. March 2017 um 19:38

    In "Winterglück" erzählt uns Debbie Macomber quasi gleich 3 Geschichten in einem, die im Kern genommen zwei bis drei Berührungspunkte haben1. sie spielen in Cedar Cove2. sind verbunden mit dem Rose Harbor Inn3. die Figuren haben mit dem Tod eines geliebten Menschen zu kämpfenDa haben wir einmal Jo Marie Rose, eine Dame Ende 30, die vor einigen Monaten auf tragische Weise zur Witwe wurde und mit diesem plötzlichen Verlust ihrer Liebe zu kämpfen hat. Sie ist ein "Neuling" in Cedar Cove und versucht hier neue Wurzeln zu schlagen und Ruhe zu finden. Auf sie hat der Ort eine ganz eigene Wirkung und es scheint ganz so als habe ihr verstorbener Paul sie hierher geführt...und bei diversen Dingen seine Finger im Spiel.Sie ist mit die zentralste Figur und wird aus der Ich-Perspektive erzählt.Joshua Weaver und Abby Kincaid hingegen sind ehemalige Bewohner der Stadt. Sie sind vor etlichen Jahren weggezogen und haben aus ganz eigenen Gründen die Stadt gemieden und kehren nun eher widerspenstig zurück.Joshua wurde einst (er war damals kaum 18) von seinem Stiefvater aus dem Haus geschmissen, kurz nachdem Joashua's Mutter verstorben ist...einige Jahre später verstarb auch sein Stiefbruder zu dem er eine gute Beziehung hatte. Die Beziehung zu seinem Stiefvater ist eher schlecht und von ständigen Streit gezeichnet. Als ihn nun die Nachricht erreicht, dass sein Stiefvater schwer krank ist und im Sterben liegt, kehrt er nur widerwillig nach Cedar Cove zurück. Einem Ort, den er mit schlechten Erinnerungen verbindet. Doch schon bald muss er feststellen, dass nicht alles schlecht war und sieht sich der Frage gegenüber, ob sein Hass auf seinen Stiefvater wirklich nur dessen Schuld ist.Auch Abby kappte einst ihre Verbindung zu dem Ort ihrer Kindheit aufgrund eines tragischen Unfalls, bei dem ihre beste Freundin ums Leben kam. Sie ist der festen Überzeugung, dass man sie in dem Ort schneiden und beschuldigen würde.War sie zum Zeitpunkt des Unfalls betrunken? Warum lebt sie und nicht Angela?Sie lebt quasi so, als sei auch sie damals gestorben und verwehrt sich Liebe, Freundschaft, Freude...warum solle sie glücklich sein, wenn ihre Freundin dies nie erleben durfte?Doch schnell sieht sich Abby der Frage gegenüber, ob ihre Ängste nicht gänzlich unbegründet waren.Kurzum stellt sich die große Frage, ob die Figuren ihre Vergangenheit und Trauer bewältigen und in die Zukunft treten können.Ein durchaus interessanter und gelungener Auftakt einer neuen Serie rund um Cedar Cove, das Rose Harbor Inn und Jo Marie Rose.Ich gebe diesem Buch 4,5 von 5 Rosen, weil es mir zuweilen doch etwas arg langatmig und ausschweifend war. Und ich mich zuweilen mit den Namen der etlichen Randfiguren, denen man im Verlauf begegnet, recht erschlagen fühlte. Wer schon Nora Roberts für eine Königin für die Liebe zum Detail hielt, wird mit Debbie Macomber eine ganz neue Stufe erreichen und finden.zur Stimme:Also da brauche ich nicht viele Worte verlieren. Es ist Elena Wilms. Und diese Frau ist einfach gigantisch! Sie haucht jeder Zeile, jeder Figur und Geschichte auf ihre ganz eigene Weise Leben ein und verleiht jeder Figur eine eigene Stimme. Einfach nur toll!

    Mehr
  • LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016

    Die Gestirne
    Ginevra

    Ginevra

    Ihr liebt das gesprochene Wort genauso wie das geschriebene? Und Hörbücher und Hörspiele gehören in euer Bücherregal genauso wie das gedruckte Buch? Dann seid ihr bei der LovelyBooks Hörbuch Challenge 2016 genau richtig.  Ziel der Challenge ist, das wir in diesem Jahr 15 Hörbücher/ Hörspiele hören und rezensieren. Ablauf:  1. Melde dich mit einem Sammelbeitrag zu Challenge an. Ich werde unter diesem Text eine Teilnehmerliste anlegen mit allen Teilnehmern und diese mit Eurem Sammelbeitrag verlinken. 2. Zwischen dem 06.01. und 31.12.2016 hörst zu 15 Hörbücher/Hörspiele mit einer Mindestlänge von 3 Stunden, egal aus welchem Genre oder wann erschienen. 3. Wenn du nun ein Hörbuch/Hörspiel gehört und auf LovelyBooks rezensiert hast, schreibe den Link zur Rezension hier in einem Kommentar. Es werden nur rezensierte Hörbücher und Hörspiele gezählt, deren Rezension auf LovelyBooks erschienen sind. Drei Rezensionen dürfen durch Kurzmeinungen ersetzt werden! 4. Die Unterkategorien dienen dem Austausch untereinander - Du darfst natürlich frei wählen, was Du hören möchtest! 5. Trage den Link zu Deinen Rezensionen auch in Deinen Sammelbeitrag ein. 6. Unter allen TeilnehmerInnen, die die Vorgaben erfüllt haben, wird am Ende des Jahres eine kleine Überraschung verlost! Ihr könnt jederzeit einsteigen und mitmachen oder euch wieder abmelden. Denn die Challenge soll vor allen Dingen eins machen: Spaß! Habt Ihr noch Fragen? Dann meldet euch! Ansonsten freue ich mich auf viele Anmeldungen. Falls Eure Links nicht funktionieren sollten, bitte melden!! Teilnehmerliste: AntekAscari0ban-aislingeachblack_horseBücherwurmBuchgespenstbuchjunkie Buchraettin ChrischiDDanni89danielamariaursulaFantworldgemischtetueteglueckGruenenteGinevraIrveJashrinKleine1984KrimielseKuhni77lenikslenisvealesebiene27Lesestunde_mit_MarieLetannalisamLuilineMelEMsChiliMissStrawberrymonerlNele75pardenPucki60robbertaSmilla507StarletStoneheavenTamileinThaliomeeWaylandWedma

    Mehr
    • 880
  • Winterglück .... von Debbie Macomber

    Winterglück
    Nele75

    Nele75

    10. February 2016 um 11:22

    Hier hat mich als erstes das ganz zauberhaft wirkende Cover angesprochen. Es sieht einfach nach einer netten, gut unterhaltenden Geschichte aus, der man gerne lauscht und die einem hoffentlich schöne Hörstunden beschert. Es geht um die junge Witwe Jo Marie Rose, die nach sehr kurzer Zeit ihren Mann verloren hat und nun einen Neubeginn wagen möchte. Sie hat sich entschlossen, ein gemütliches Bed&Breakfast im kleinen Küstenörtchen Cedar Cove zu eröffnen. Die ersten beiden Gäste lassen auch nicht lange auf sich warten. Beide stammen ursprünglich aus Cedar Cove und sind aus unterschiedlichen Gründen und nicht ganz freiwillig wieder in ihren Heimatort zurückgekehrt. Jeder hat auf seine eigene Weise mit der Vergangenheit zu kämpfen und so steht allen eine aufregende Zeit bevor. Bei dieser Hörbuchversion handelt es sich um eine ungekürzte Lesung mit einer Gesamtspieldauer von 10 Stunden 15 Minuten, gelesen von Elena Wilms, erschienen bei Random House Audio. Leider hat mich die Geschichte nicht so gut unterhalten wie ich anfangs erwartet hatte. Vielleicht lag es an den Figuren, denn bei keinem der Protagonisten konnte ich eine sonderliche Sympathie spüren, sie wirkten auf mich sehr undurchsichtig - so konnte ich auch nicht wirklich in der Handlung ankommen, was sehr schade ist. Es hat sich meiner Meinung nach nicht sonderlich viel ereignet und wenn, dann wurde es doch sehr in die Länge gezogen. Immer wieder habe ich überlegt, ob ich das Hörbuch einfach unterbrechen soll, aber bis zum Schluss habe ich gehofft, es kommt vielleicht noch eine große Überraschung und ich werde meine Meinung vielleicht noch ändern - leider nicht der Fall. "Winterglück" ist der Anfang einer vierteiligen Reihe.

    Mehr
  • Liebesroman-Challenge 2016: Die Liebe von Stadt zu Stadt

    lesebiene27

    lesebiene27

    Liebesroman-Challenge: Die Liebe von Stadt zu Stadt Seid ihr in eurem tiefsten Inneren hoffnunglose Romantiker? Fiebert ihr gerne mit den verschiedensten Protagonistinnen um den Mann ihrer Träume? Dann seid ihr bei unserer Liebesroman-Challenge genau richtig! Denn wir wollen 2016 gemeinsam verschiedenste Städte und Schauplätze von Liebesromanen besuchen und herausfinden: wo ist die Liebe am schönsten? Ist es wirklich die Hauptstadt der Liebe oder doch die Stadt, die niemals schläft? Macht euch bei der Liebesroman-Challenge auf die Reise durch die romantischsten Städte weltweit! Wer am Ende des Jahres die meisten Städte entdeckt, hat die Chance auf einen tollen Preis, der von dem lovelybooks-Team gestiftet wird. Damit die Challenge in diesem Jahr wieder stattfinden kann, übernehme ich die Betreuung. Da ich dies zum ersten Mal mache, bitte ich euch, ein wenig nachsichtig mit mir zu sein.Ablauf der Challenge:1. Meldet euch mit einem Kommentar zur Challenge an - man kann jederzeit einsteigen! Erstellt doch bitte einen Sammelbeitrag mit all euren Angaben, den ich dann diesen Beitrag unter eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste verlinke. 2. Die Challenge beginnt am 01.01.2016 und endet am 31.12.2016. 3. Ihr könnt so viele Liebesromane lesen (oder auch als Hörbuch hören), wie ihr möchtet - aber ihr solltet bis zum Ende der Challenge mindestens 15 verschiedene Städte erkunden.  4. Unter den "bereisten" Städten sollten folgende Städte dabei sein: - Paris - New York - London - Außerdem noch jeweils 2 beliebige Städte jeweils in Deutschland und den USA (zusätzlich zu NY) 5. Es zählen die Städte, in der sich die Protagonistin während der Handlung des Liebesromans hauptsächlich aufhält. 6. Es zählen alle Bücher, die hier bei LovelyBooks im Genre "Liebesroman" gelistet sind. (Falls ihr Liebesromane habt, welche unter "Romane" gelistet sind, fragt doch einfach kurz nach, ob sie als Liebesromane gelten.) Jugendbücher, Erotik-Literatur und Historische Romane zählen nicht! 7. Zum Beweis, dass ihr ein Buch gelesen habt, postet ihr hier bitte immer den Link zur Rezension. (Eine Rezension ist ein ehrlich gemeintes Feedback und sollte mehr als nur einen Satz enthalten.)Falls ihr noch Fragen oder Anmerkungen zur Challenge habt - immer her damit! Gerne könnt ihr in diesem Thread auch munter über eure Leseerfahrungen, Lieblingsautoren und Büchertipps plaudern.Ansonsten wünsche ich uns viel Spaß und Erfolg bei der Challenge!______________________________Teilnehmer:     (Stand: 22.06.2016) Ajana → (0/15) Annika_70 → (5/15) Bambisusuu → (11/15) ban-aislingeach → (13/15) Bjjordison → (0/15) BookW0nderland → (12/15) [Buchraettin → im März ausgestiegen] buecherwurm87 → (2/15) Curly84 → (18/15) czytelniczka73 → (11/15) Dancun → (1/15) Danni89 → (7/15) DieBerta → (0/15) divergent → (0/15) Emotionen → (3/15) fraeulein_lovingbooks → (6/15) jala68 → (6/15) Julia127 → (0/15) JuliB → (4/15) LadySamira091062 → (2/15) lenicool11 → (6/15) Lese-Krissi → (6/15) lesebiene27 → (6/15) Lesefeuer → (7/15) naddooch → (0/15) Nele75 → (10/15) Queenelyza → (2/15) robberta → GESCHAFFT! :-) saskiaundso → (0/15) schafswolke → (5/15) schokoloko29 → (1/15) Shikira88 → (2/15) Silvia22 → (0/15) sollhaben → (2/15) suggar → (4/15) Tamilein → (0/15) TanteEvi → (3/15) Thala → (9/15) TheBookWorm → (7/15) tintentraumwelt → (1/15) Traubenbaer → (1/15)  Turtlestar → (4/15) UlliAnna → (0/15) valle87 → (0/15) yafall → (0/15) ---------------------------------------------------------------------------------------- Bücher, die bei lovelybooks als Roman gekennzeichnet sind, in dieser Challenge aber als Liebesroman anerkannt werden: Andrews, Mary Kay: alle Bücher Banerjee, Anjali: "Die Bücherflüsterin" Barnett, Laura: "Drei mal wir" Bennet, Juli: "Der Liebesschuft" Berger, Jo: "Leonardos Zeichen" Bornée, Giulia,: "Kat Smith - Liebe auf Spitzenschuhen" Cairns, Dawn: "Männer und andere Glücksbringer" Carr, Robyn: Virgin-River-Reihe Colgan, Jenny: "Die kleine Bäckerei am Strandweg" Dell, T. J.: "Her Best Friend's Brother" Ernst, Susanna: "Immer wenn es Sterne regnet" Evans, Jessie: "Melt with you" Fabry, Chris: "Das Lied der Liebe" Greifeneder, Anke: "Fremd flirten" Gruber, Birgit: "Der Mann im Kleiderschrank" Hertz, Anne: alle Bücher Jasmina, Lisa: "Kopfkirmes" Johannson, Lena: "Liebesquartett auf Usedom" Jones, Christina: "Aszendent zauberhaft" Krüger, Hardy: "tango africano" Lange, Bea: "Kaktusblüte - Café au Lait und ganz viel Liebe" Leciejewski, Barbara: "Liebe auf den ersten Chat" Lin, Ann: "Unwissend verliebt" Llewellyn, Julia: "Amy's Honeymoon" Madsen, Cindi: "Sie dürfen die Braut jetzt verlassen" McAdams, Molly: "Taking Chances - Im Herzen bei dir" McFarlane, Mhairi: "Es muss wohl an dir liegen" McHugh, Christa: "Heiße Küsse à la carte McLaughlin, Emma: "Liebe auf eigene Gefahr" McPartlin, Anna: "So was wie Liebe" Mitchell, Mary E.: "Seitensprung ins Glück" Morton, Mira: "Seeigel küsst man nicht" Moyes, Jojo: alle Bücher Paul, Janette: "Mann oder Mantra?" Pigisch, Carola: "Die Liebe kommt im Karohemd" Posch, Carina: "Erzähl mir was von Liebe", Potter, Alexandra: "Träumst du noch oder küsst du schon?", Riley, Lucinda: "Helenas Geheimnis", "Das Orchideenhaus", "Das italienische Mädchen" Roberts, Nora: "Der Ruf der Wellen", "Die Sehnsucht der Pianistin" (und ähnliche) Rose, Emma S.: "Stolperfalle Liebe" Schmitz, Annette: "Diese eine Liebe - Wellentänzer" Sibley, Priscille: "Ich versprach dir die Liebe" Simses, Mary: "Der Sommer der Sternschnuppen" Simsion, Greame: "Das Rosie-Projekt" Sparks, Nicholas: alle Bücher Swan, Karen: "Winterküsse im Schnee" Timber, Katharina: "Hühner an der Stange" Truelove, Violet: "Ein Cop zum Verlieben" Tullis, Heather: "A perfect fit" Wilde, Lori: "Traumhaft verliebt" Winter, Claudia: "Aprikosenküsse" Zöbeli, Alexandra: "Die Rosen von Abbotswood Castle"

    Mehr
    • 421