Dirk Reinhardt Anastasia Cruz

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Anastasia Cruz“ von Dirk Reinhardt

Anastasia kann es nicht fassen. Gerade noch saß dort im Flugzeug nach Mexiko, wo sie mit ihrem Vater ein paar Monate leben wird, ein schlafender Mann. Plötzlich ist er spurlos verschwunden! Soll sie die rätselhafte Karte nun einfach behalten, die ihm zuvor aus der Hand gefallen ist? Sie ist noch nicht einmal in Mexico City gelandet, schon steckt Anastasia Cruz mitten in einem Abenteuer, über das die Welt noch lange sprechen wird: Es gilt, den sagenumwobenen Schatz der Azteken zu bergen, und daran können sie weder die skrupellosen Jaguarkrieger noch der finstere Archäologe Zorak hindern!

Stöbern in Kinderbücher

Das wilde Uff jagt einen Schatz

Lustig und turbulent mit vielen Überraschungen

lehmas

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein spannender Kinderkrimi mit Gefahr und Mord, aber auch neuer Freundschaft

Silbendrechsler

Luna und der Katzenbär lüften ein Geheimnis

Wieder eine schöne Geschichte rund um Luna und Karlo. Ein neues kleines Abenteuer.

Lesesumm

Gangster School

Eine spannende Geschichte rund um das Internat für die großen Gangster von morgen

anke3006

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Eine wunderschöne Geschichte über ein Mädchen, dass sich mit normalen Alltagsproblemen herumschlagen muss.

Larii-Mausi

Camillas geheime Zauberküche

Zufällig entdeckt und sofort geliebt! Jetzt liest und kocht die ganze Familie und amüsiert sich über Missis und Theos Geschichte. Zauberhaft

annemirl

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Anastasia Cruz" von Dirk Reinhardt

    Anastasia Cruz

    Leseratte1248

    15. July 2012 um 15:12

    Teil 2 um das Mädchen Anastasia Cruz hat im Prinzip die gleichen Bestandteile wie Teil 1, spielt aber in Ägypten statt Mexiko. Die Geschichte ist spannend und kindgerecht geschrieben, aber, wie schon Teil 1, nicht besonders wahrscheinlich und gelegentlich ein wenig hanebüchend.

  • Rezension zu "Anastasia Cruz" von Dirk Reinhardt

    Anastasia Cruz

    Leseratte1248

    15. July 2012 um 15:10

    Die Geschichte um das Mädchen Anastasia Cruz ist nett und hat alles, was ein spannendes Buch braucht: eine sympathische Heldin, einen Freund für die Heldin, eine Schatzsuche und natürlich einen treuen vierbeinigen Begleiter. Die Bösewichte dürfen natürlich auch nicht fehlen, die nicht gut aus der ganzen Geschichte rauskommen, eben, wie es sich gehört. Die Geschichte ist spannend und kindgerecht, wenn auch nicht besonders wahrscheinlich, aber das interessiert ja nicht.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks