Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe“ von Edgar Allan Poe

Dieses umfassende Werk enthält viele phantastische Erzählungen, Gedichte und Verse des großen Dichters Edgar Allan Poe in denen er exemplarisch seine Begabung, Scharfsinn mit Phantastik zu verbinden, und seinen außergewöhnlichen Hang zum Unheimlichen beweist. Nicht umsonst gilt er als Inkarnation der Schwarzen Romantik.

Stöbern in Romane

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

Vintage

Überraschend gute und spannende Unterhaltung für jeden Blues- und Rock'n'Roll-Fan und alle die es noch werden wollen!

katzenminze

Die Geschichte der getrennten Wege

Fesselnd und langatmig, mal begeisterte mich der Roman, mal las ich quer. Ein gemischtes Leseerlebnis.

sunlight

Wie der Wind und das Meer

Liebesgeschichte, die auch einen Teil der deutschen Geschichte wiederspiegelt - mir fehlten die Emotionen

schnaeppchenjaegerin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe
    TheSaint

    TheSaint

    26. November 2009 um 18:05

    Ein enttäuschendes, langweiliges Buch. Zwar überzeugt der Schreibstil, jedoch die Geschichten sind lahm und öde. Das Belehrende und sich stets auf Wahres Berufende des Autors nervt - damals vielleicht notwendig, um den Geschichten Glaubhaftigkeit zu geben. Besonders enttäuschend die Detektivgeschichten. Mögen im 19. Jahrhundert vielleicht angekommen sein. Lediglich die Gedichte überzeugen... "...Bis sie erstarrte, und der Tod sie verscharrte, Meine süße Annabel Lee..."

    Mehr
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. July 2008 um 21:05

    Perfekt für regnerische Herbstabende. Eben ein Meister seines Fachs!