Room 666

von Emily Key 
4,2 Sterne bei28 Bewertungen
Room 666
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (23):
Maro67s avatar

Die Story ist nicht schlecht - leider wurde das Potential nicht voll ausgeschöpft.

Kritisch (3):
vormis avatar

Nach 70 Seiten abgebrochen, und da habe ich schon lange durchgehalten

Alle 28 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Room 666"

Dinge, die Katelyn Langton liebt, kann man an einer Hand abzählen: Chucks, einen guten Wein, New York, oder einen entspannten Abend mit ihren Freundinnen. Was nicht dazu zählt, ist eine Begegnung mit Ethan O’Neil. Durch gewisse Umstände lässt sich der Kontakt zu ihm allerdings nicht lange vermeiden, und Kate wird zu ihrem Leidwesen die enorme Anziehungskraft zwischen ihnen beiden bewusst. Schon bald baut sich eine Beziehung zwischen ihnen auf, die von leidenschaftlicher Wut geprägt ist. Jeden Moment, den sie miteinander verbringen, streiten sie und keifen sich an. Nur an einem einzig magischen Ort herrscht offenbar Waffenstillstand: In Room 666. Zwei scheinbar völlig verschiedene Welten prallen aufeinander. Ethan liebt den Luxus. Katelyn liebt das Leben. Doch mit der Zeit müssen sie feststellen, dass sie sich gar nicht so sehr voneinander unterscheiden, wie sie zunächst glaubten …

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783946222590
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:580 Seiten
Verlag:A.P.P. Verlag
Erscheinungsdatum:05.11.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne16
  • 4 Sterne7
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern3
  • Sortieren:
    jurenis avatar
    jurenivor einem Jahr
    Room 666 ❤

    Das erste was mir ins Auge fiel,war dieses geniale Cover.Das zweite was mich anzog,waren die tollen Ausschnitte und hatte es auch schon eine Zeit lang auf meinen Sub,doch da ich wusste das noch weitere Teile rauskommen,riss  ich mich zusammen und wartete geduldig.


    Und das warten hat sich wirklich gelohnt.Mein erstes Buch von beiden Autoren  und ich war von der ersten Minute an voll und ganz in dem Buch drin.


    Der Schreibstil ist genial so wie die Portas.Ich liebe die Charaktere so wie sie sind. Katelyn und Ihr Temperament und vor nichts halt macht und Ethan mit seiner Bad Boy Art.


    Diese Anziehungskraft der beiden ist so stark,das sie einfach nicht damit aufhören können die Finger von sich zu lassen.Die Geschichte der beiden ist witzig,leidenschaftlich,erotisch und fesselnd.


    Ich bin total begeistert.❤

    Kommentieren0
    146
    Teilen
    vormis avatar
    vormivor einem Jahr
    Kurzmeinung: Nach 70 Seiten abgebrochen, und da habe ich schon lange durchgehalten
    Room 666

    Ih bin bei diesem Buch eigentlich erstmal über Teil 3 dieser Reihe gestolpert und fand den sehr interessant. Natürlich lese ich eine Serie gerne in der richtigen Reihenfolge und habe mir dieses Buch zum Geburtstag gewünacht, zum Einstieg.
    Leider bin ich nur bis Seite 70 gekommen und musste das Buch hier abbrechen. Und dabei habe ich schon echt lange durchgehalten, ich hatte schon viel früher überlegt es nicht weiterzulesen, wollte ihm aber auch nocb Chancen einräumen.


    Aber so etwas oberflächliches ist mir fast noch nie jntergekommen.
    Ich hbe nichts gegen ein bißchen Erotik in einem Buch, die kann ja aich sehr anregend sein. Aber es sollte sich drumrum schon noch der Hauch einer Story abspielen. Die war hier echt schon schwer zu finden.
    Noch schlimmer war aber (ich glaube, das sollte witzige sein), das die weibliche Protagonistin unbedingt in jedem Satz deutlich machen muss, wie sehr sie ihren mämnnlichen Gegenpart hasst und verabsxheut. Aber natürlich ist er zu heiß um nicht trotzdem Sex mit ihm zu haben.


    Und so schafft sie es, in wirklich jedem Satz, egal ob gedacht oder ausgesprochen, ihm Beleidigungen oder Beschimpfungen an seinen Namen anzuhängen, zB Bastard-O'Neil, und das ist noch das harmloseste, denn ich muss ja hier aufpassen, damit nichts im Schimpfwort-Filter für Rezensionen hängen bleibt. 
    Wie ermüdend, ich finde das ganz einfach nervig und nicht lustig.
    Schade, so werde ich natürlich nie beim zum 3. Teil dieser Reihe ankommen...

    Kommentieren0
    43
    Teilen
    Buecherheikes avatar
    Buecherheikevor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Der Kliff hat mich zur Verzweiflung gebracht. Ich liebe es...
    Ich hasse Kliffs...

    SPINNT IHR, IHR KÖNNT DAS BUCH DOCH NICHT MIT SO EINEM KLIFF ENDEN lassen....

    1:33 Uhr und ich bin wirklich wirklich sauer. Dieses Ende. Wann geht es weiter...

    Oh menno... Ich hasse das.

    Das Buch ist einfach toll. 2 Streithähne in einem Raum, diese ganze explosive Energie, die sich in Sex entlädt. 

    Ich konnte gar nicht mehr aufhören. Und jetzt dieses Ende. Ich könnte heulen. 

    Wer weiß wann es weitergeht???? 

    Ich glaube, ich brauche ganz dringend therapeutische Hilfe..

    Kommentieren0
    4
    Teilen
    SuSi27s avatar
    SuSi27vor 2 Jahren
    Leider nicht meine Geschichte.....

    Habe mir das Buch bestellt,nachdem ich so viel gutes gehört hatte.
    Kann dem aber nicht viel abgewinnen, finde es viel zu sehr in die Länge gezogen.
    Fande es schwer in das Buch rein zu kommen, obwohl es ab der Mitte dann flüssiger ging.
    Ob ich die anderen Teile lese ,weiß ich noch nicht.
    Daher leider nur 3 Sterne

    Kommentieren0
    14
    Teilen
    fhinas avatar
    fhinavor 2 Jahren
    Mir hat's gefallen!

    Das Buch ist bei Weitem keine Besteller oder hochintelligente Literatur und es hat auch seine kleinen Mängel, allein dadurch, dass es eine Fan Fiction ist/war. Diese Stories sind dann immer etwas speziell. Aber mir hat dieses Buch unglaublich Spaß gemacht und Freude bereitet. Es ist ein Buch, dass man mal eben so nebenbei ließt. 

    Ja, unsere Protakonistin war teilweise etwas nervig und anstrengend, so war es O'Neil, aber ich mag die beiden trotzdem total gerne und freue mich schon auf den 2. Teil. 
    Es ist eben eine typische New Adult Story und man weiß halt so ungefähr was passieren wird. Drama, Gefühle, Sex, mehr Drama und Streit und noch mehr Sex, Enttäuschung und dann vielleicht ein Happy End oder manchmal eben auch nicht. 

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    fraeulein_lovingbookss avatar
    fraeulein_lovingbooksvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Klasse Story!
    Room 666

    Inhalt

    Dinge, die Katelyn Langton liebt, kann man an einer Hand abzählen: Chucks, einen guten Wein, New York, oder einen entspannten Abend mit ihren Freundinnen. Was nicht dazu zählt, ist eine Begegnung mit Ethan O’Neil. Durch gewisse Umstände lässt sich der Kontakt zu ihm allerdings nicht lange vermeiden, und Kate wird zu ihrem Leidwesen die enorme Anziehungskraft zwischen ihnen beiden bewusst. Schon bald baut sich eine Beziehung zwischen ihnen auf, die von leidenschaftlicher Wut geprägt ist. Jeden Moment, den sie miteinander verbringen, streiten sie und keifen sich an. Nur an einem einzig magischen Ort herrscht offenbar Waffenstillstand: In Room 666. Zwei scheinbar völlig verschiedene Welten prallen aufeinander. Ethan liebt den Luxus. Katelyn liebt das Leben. Doch mit der Zeit müssen sie feststellen, dass sie sich gar nicht so sehr voneinander unterscheiden, wie sie zunächst glaubten …
    (Quelle: Amazon )

    Meine Meinung

    Kate ist keines der typischen Mädchen, sie glaubt nicht an die große Liebe und verhält sich wie eine Schlampe. Jede Nacht ein anderer Mann, bloß keine Gefühle entstehen lassen.
    Auch Ethan ist nicht anders, nur hält er es länger mit seinen Bettgefährtinnen aus. Diese glauben, das sie eine Beziehung mit ihm führen und er lässt sie das glauben, obwohl er nebenbei noch mit anderen Frauen schläft. Eine männliche Schlampe, der nicht an die große Liebe glaubt. Rein theroretisch müssten die beiden perfekt zusammenpassen,beide wollen Spaß haben und sich nicht verlieben.
    Irgendwann kommt Ethan auf genau diese Idee, Kate ist zwar anfangs nicht begeistert, doch er kann sie schnell überzeugen. Also werden die beiden Fickfreunde, doch man merkt schnell, das sich von beiden Seiten Gefühle entwickeln…

    In vielen anderen Rezensionen liest man etwas über den besonderen / irritierenden Schreibstil in diesem Buch – da habe ich mich gleich gefragt, wo dieser versteckt ist. Ich konnte ihn nicht finden – für mich ist der Schreibstil völlig normal und flüssig, natürlich gibt es hier häufig vulgäre Kraftaudrücke, aber das ist in solchen Büchern (bezogen auf das Genre) doch längst an der Tagesordnung und nichts besonderes mehr. Die Kapitel werden aus Sicht von Kate und auch von Ethan erzählt.
    Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen, auch wenn mich das anfängliche „ich hasse dich“ und „ich begehre dich“ – Spiel der beiden nach einigen Kapiteln doch sehr ermüdend fand. Anfangs was es ja noch ganz amüsant, aber irgendwann wurde es langweilig.

    trotzdem gibt´s eine klare Lese- und Kaufempfehlung

    Der Nebenstrang über Ethans Bruder und Katelyns beste Freundin hat mir sehr gut gefallen – würde mir sehr darüber freuen, wenn die beiden auch eine eigene Geschichte bekommen

    Schönstes Zitat

    gab leider keins

     Sterne


    Kommentieren0
    5
    Teilen
    MissBilles avatar
    MissBillevor 3 Jahren
    Phantastisch!!!

    Ich musste das Buch in einem Rutsch lesen. Nach den ersten Seiten bin ich sorfort in die Geschichte eingetaucht und dachte ich bin ein Teil dieser. Ich hab mit den beiden gefiebert und geweint! Eine wunderbare Story, ein flüssiger Schreibstil.
    Eine ganz klare Weiterempfehlung von mir!!
    5 Sterne sind eigentlich nicht genug! Ich hoffe, dass Band 2 sehr bald erscheinen wird.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Kueken13s avatar
    Kueken13vor 3 Jahren
    Jaaa......

    Ich habe dieses Buch verschlungen.. für mich war es eine tolle, leicht zu lesende Geschichte (ohne groß nachdenken zu müssen), zum Schmunzeln, zum Aufregen über den Bad Boy .. einfach eine Geschichte, wo ich mich total auf Teil 2 freue.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Maro67s avatar
    Maro67vor 8 Monaten
    Kurzmeinung: Die Story ist nicht schlecht - leider wurde das Potential nicht voll ausgeschöpft.
    Kommentieren0
    Suma2s avatar
    Suma2vor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Zwei die sich leidenschaftlich hassen. Tolle Geschichte mit ein wenig zu viel Dramatik für meinen Geschmack!
    Kommentieren0

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks