Enid Blyton Hanni und Nanni gefangen im Eis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hanni und Nanni gefangen im Eis“ von Enid Blyton

tolle Geschichte mit den Zwillingen.

— DianaE

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus

Die Apfelmännchen sind verschwunden - hier ist Spürsinn gefragt :-)

CindyAB

Das Mädchen, das Weihnachten rettete

Es ist ein Buch für alle, die Weihnachten lieben. Für alle, die Weihnachten lieben, die die Magie und Hoffnung in ihren Herzen tragen

Buchraettin

Propeller-Opa

Herrlich skurril und humorvoll! Allerdings regt das Buch auch zum Nachdenken an. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Die kleine Dame melodiert ganz wunderbar

Wunderschönes Kinderbuch

Steph86

Der Blackthorn-Code – Die schwarze Gefahr

Das Buch bietet Historie, Spannung, Abenteuer und damit insgesamt eine geniale Lesemischung

Buchraettin

Bluma und das Gummischlangengeheimnis

Ein wunderbar süßes Buch - spannend geschrieben und kombiniert mit tollen Illustrationen!

TeleTabi1

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Enid Blyton – Hanni und Nanni gefangen im Eis

    Hanni und Nanni gefangen im Eis

    DianaE

    30. August 2017 um 07:06

    Enid Blyton – Hanni und Nanni gefangen im Eis Gleich nach den Ferien hat die Lehrerin für die Mädchen eine Überraschung: Bei einem Gewinnspiel haben die Lindenhof-Mädchen den ersten Preis gemacht und dürfen für eine Woche in die Berge. Schon auf dem Weg dorthin müssen sie in eine Seilbahnsteigen, wovon die Französischlehrerin überhaupt nicht begeistert ist, da sie an Höhenangst leidet. In dem Luxushotel treffen sie auch auf eine alte Bekannte, Sinje und ihre Mutter machen ebenfalls dort Urlaub, allerdings mit dem neuen Freund ihrer Mutter. Wenig später kommt es zu einem Streit und die Mädchen werden begraben. Gibt es Hilfe für die verschütteten Mädchen bevor sie erfrieren? Das Hörspiel dauert knapp 50 Minuten und ist wieder spannend, mitreißend und mit einer guten Portion Humor gespickt. Die verschiedenen Synchronsprecher erzählen die Geschichte der Zwillinge kurzweilig und fesselnd, und die stimmungsvolle und angenehme Präsentation tut ihr übriges dazu. Die Hintergrundgeräusche sind schön mit der Story verwoben, die Musikuntermalung ist mir persönlich aber ein wenig zu aufdringlich. Die Charaktere wirken lebendig und vielschichtig. Ellie ist die ängstliche Cousine von Hanni und Nanni, und manchmal ist sie mir zu scheu. Keine Frage, sie ist liebenswert und sympathisch. Hanni und Nanni, die Zwillinge verwechsel ich trotzdem immer noch, sind beide sympathisch und auch hier versuchen sie ihrer Freundin Sinje zu helfen. Die Geschichte ist abwechslungsreich, allerdings nicht sehr überraschend, aber das erwarte ich auch gar nicht. Ich habe mich gut unterhalten gefühlt, und auch nach so vielen Jahren gefällt mir das Hörspiel gut. Das Cover spiegelt eine Szene aus dem Hörbuch wieder. Fazit: tolle Geschichte mit den Zwillingen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks