Fischer Taschenbibliothek / Das Kind von Noah

von Eric-Emmanuel Schmitt
4,5 Sterne bei13 Bewertungen
Fischer Taschenbibliothek / Das Kind von Noah
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Luthien_Tinuviels avatar

140 Seiten bewegende Lebensgeschichte pur.

Dubdaddas avatar

Schwierige Thematiken wie Religion und den Holocaust in einem so kleinen Buch eindrucksvoll und emotional rüberzubringen. Großartig

Alle 13 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Fischer Taschenbibliothek / Das Kind von Noah"

Joseph ist sieben, und Brüssel ist unter deutscher Besatzung, als Herr und Frau Bernstein ihren Sohn bei den de Sullys abgeben, weil er zu Hause nicht mehr sicher ist. Ob er seine Eltern jemals wiedersehen wird, ist ungewiß.Mit einem gefälschten Paß ausgestattet, findet Joseph Unterschlupf in der Gelben Villa von Pater Bims, wo noch viele andere Jungen Zuflucht vor der Verfolgung der Nazis suchen. An der Seite seines zu groß geratenen Freundes Rudy, dem ewigen Unglücksraben, übersteht Joseph die Schrecken des Krieges und wird eingeweiht in das geheimnisvolle Doppelleben des Paters. Von ihm erfährt er, daß er zwar nicht adelig ist, aber einem auserwählten Volk angehört, dem Volk der Juden. Pater Bims lehrt Joseph, daß er ein Kind von Noah ist: Ein jüdischer Junge, der dazu beitragen soll, daß sein Glaube gegen alle Bedrohungen weiterhin seinen Platz in der Welt behauptet.Die lang erwartete Fortsetzung der erfolgreichen Bestssellerreihe, die mit Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran und Oskar und die Dame in Rosa Eric-Emmanuel Schmitts literarischen Weltruhm begründete.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783596511310
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:144 Seiten
Verlag:FISCHER Taschenbuch
Erscheinungsdatum:30.06.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Romane

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks