Frank Cottrell Boyce Meisterwerk

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Meisterwerk“ von Frank Cottrell Boyce

In der kleinen walisischen Stadt Manod ist alles grau und es regnet jeden Tag. Für Dylan aber ist Manod der beste Ort der Welt. Schließlich hat er ja seinen Vater, der einfach einen Kessel heißes Wasser in die Irische See kippt, wenn es zu kalt zum Baden ist. Und dann, eines Tages, bringt ein wahrhaft außergewöhnliches Ereignis Farbe in den grauen Ort: Die Kunstwerke der Londoner National Gallery werden vorübergehend in das stillgelegte Bergwerk ausgelagert! Nach und nach beflügelt die Kunst die Einwohner von Manod und dazu tragen nicht nur Van Goghs "Sonnenblumen" bei.

Klassenlektüre :/ Ich fand das Buch nicht besonders toll...

— Kimi337
Kimi337

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    02. September 2009 um 09:36

    Das Buch ist anders. Unter dem Klappentext hatte ich mir etwas völlig anderes vorgestellt, aber das Buch ist gut. Das Buch ist... irgendwie eigensinnig. Es ist witzig, dennoch hat mir irgendetwas gefehlt. Der letzte Schliff, der letzte Kick. Das Buch ist auf seine Art, mit lustigen Missverständnissen, Irrungen und Wirrungen. Leider trotzdem nichts, was mir lange im Gedächtnis blieb. Schade drum.

  • Rezension zu "Meisterwerk" von Frank Cottrell Boyce

    Meisterwerk
    goldfisch

    goldfisch

    04. June 2009 um 16:53

    Eines Tages fahren seltsame LKWs durch ein englisches Dorf, welches noch nichtmal ein Ortsschild hat. Was ist in den geheimnisvollen Lastwagen und wohin fahren sie? Sie fahren zu einem stillgelegtem Bergwerk und sind voll mit Kunstwerken, die aus einem Londoner Museum ausgelagert werden. Der Ich-Erzähler hat keine Ahnung von Kunst, da er seine Hühner aber nach berühmten Malern benannt hat, schliddert er mitten rein...in die Kunstwelt. Wie so auch mehr Farbe in das Leben der Dorfbewohner kommt, wird ihr originell geschildert. Super !

    Mehr