Franziska Steinhauer Kumpeltod: Nachtigalls achter Fall

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kumpeltod: Nachtigalls achter Fall“ von Franziska Steinhauer

Trotz heftiger Proteste wird ein Dorf in der Lausitz abgebaggert, auch der Friedhof muss dem Kohlebagger weichen. Bei ihrer Arbeit stoßen die Totengräber in einem alten Grab auf eine frische Leiche. Kommissar Peter Nachtigall wird zum Tatort gerufen, auf der Fahrt wird sein Wagen von der Straße gedrängt. Die Ereignisse überschlagen sich, als nach dem Fund einer Bombe ein großer Bereich in der Stadt geräumt wird und einer der evakuierten Mieter bei seiner Rückkehr eine grausige Entdeckung macht …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Kumpeltod: Nachtigalls achter Fall" von Franziska Steinhauer

    Kumpeltod: Nachtigalls achter Fall

    silberfischchen68

    17. February 2013 um 18:45

    Nach dem meiner Meinung nach sehr schwachen 7. Band der Nachtigall-Serie hat mich dieser 8. Teil absolut überzeugt...für mich der beste Nachtigall bisher. Das Buch beginnt mit sehr vielen losen Fäden, die scheinbar nichts miteinander zu tun haben. Wohltuend empfand ich, dass jeder einzelne Handlungsstrang in sich schlüssig und zu verstehen war im Gegensatz zu vielen Büchern, in denen sich weitere Stränge gern geheimnisvoll geben, nur aus Andeutungen bestehen und den Leser in völliger Ratlosigkeit zurücklassen. Hier waren die Fäden ausgesprochen interessant, z.B. mit den scheinbar zusammenhanglosen Einbrüchen und das machte die Handlung sehr kurzweilig, zumal die Autorin mit großartigen Einfällen brillierte. Meine absoluten Highlights waren der erste Besuch von Michael Wiener in der Wohnung der Familie Tannenberg nebst Hund Rosenfeld und der Umgang von Frau Wintzel mit ihrem neuen Herzbuben. Wer das Buch gelesen hat, wird wissen, was ich meine. Herrliche Einfälle, fast schon skuril und großartig geschrieben. Die Auflösung des Falls war dann schon wieder fast Nebensache und erschien neben dem Feuerwerk der Handlung schon beinahe langweilig und hergeholt. Meine Erwartungen waren da vielleicht auch etwas hoch angesetzt nach dem Verlauf des Buches. Trotzdem ein pures Lesevergnügen - über die Rechtschreibfehler im Text sehen wir mal großzügig hinweg ;)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.