Frauke Nahrgang , Alexander Bux Die Teufelskicker - Moritz macht das Spiel

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Teufelskicker - Moritz macht das Spiel“ von Frauke Nahrgang

Moritz liebt Fußball über alles. Und ist obendrein ein ziemlich guter Stürmer. Aber seit er mit seiner Mutter in einer fremden Stadt wohnt, will er davon nichts mehr wissen. Er vermisst seinen alten Verein und den Trainer – seinen Vater. Doch als er ein paar Kinder auf dem Bolzplatz beobachtet, packt ihn das Spielfieber wieder – und Moritz steigt bei der Mannschaft von Blau-Gelb ein. Der Beginn eines rasanten Fußballabenteuers! Denn schon beim ersten Match gegen den VfB gibt Moritz alles für den Sieg …

Stöbern in Kinderbücher

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Sams wie er leibt und lebt. Einfach nur toll.

Odenwaldwurm

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Diese Reihe ist echt genial! Auch der sechste Band ist wieder richtig witzig, sehr spannend und herrlich schräg. Absolute Leseempfehlung!

CorniHolmes

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Teufelskicker - Moritz macht das Spiel" von Frauke Nahrgang

    Die Teufelskicker - Moritz macht das Spiel
    literat

    literat

    24. March 2010 um 11:39

    Mein Großer hat sich auch etwas durchgequält. Ich fand den Schreibstil etwas anstrengend - die DArstellung von Moritz Gedankengängen fand ich für Kinder schwierig zu verstehen. Abgesehen von den vielen unvollständigen Sätzen und den vielen Rechtschreibfehlern. Ich habe noch nie ein Buch gelesen, daß so viele Rechtschreibfehler enthält. Die Geschichte fand er allerdings schon gut - Fussball ist halt das Größte derzeit für ihn.

    Mehr