Gosho Aoyama Detektiv Conan - Band 17

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 36 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(14)
(7)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Detektiv Conan - Band 17“ von Gosho Aoyama

Es hätte eigentlich ein entspannter Ausflug ans Meer werden sollen, doch wie immer kam natürlich alles ganz anders! Nicht nur Ran spielt ein falsches Spiel, sondern auch ein paar Badegäste haben Geheimnisse, was schließlich eine von ihnen in Lebensgefahr bringt. Ich muss die Wahrheit beim Schwanz packen, bevor sie noch mit den Wellen davongetrieben wird!

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eifersucht - das Mordmotiv schlecht hin?!

    Detektiv Conan - Band 17
    Prinzessin

    Prinzessin

    25. January 2014 um 20:56

    In diesem wieder mal überragenden Conan-Band, spielt Eifersucht und die damit verbundene Liebe eine große Rolle. Es wird wieder einmal spannend und Conan steckt seine Nase wieder einmal in Angelegenheiten die Ihn nichts angehen.

    Meine Lieblingsstory in diesem Mangaband ist "Der Biss der Seeschlange"