Hannah Frey Clean Eating Basics

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Clean Eating Basics“ von Hannah Frey

Kein Fast Food, kein Convenience Food - sondern Clean Food! Das ist DER Grundsatz von Clean Eating, dem Trendthema aus Amerika. Es stehen Lebensmittel im Mittelpunkt, die natürlich und rein sind und dabei auch noch herrlich schmecken. Künstliche Zusatzstoffe, wie Geschmacksverstärker, Farb- und Konservierungsstoffe lehnt die Clean Eating Bewegung ab. Die Protagonistin der Clean-Eating-Bewegung in Deutschland, Hannah Frey, zeigt Ihnen, wie leicht es ist Clean Eating in Ihren Alltag zu integrieren und welche gesundheitlichen Vorteile diese vollwertige Ernährung mit sich bringt. Rezepte wie Buddah Bowl, Spinat-Hirsotto oder New York Cheesecake sind schnell zubereitet und bieten durch die Fülle an Nährstoffen ordentlich Energie für den Tag. Die Power-Yoga-Übungen unterstützen zusätzlich dabei, wieder die richtige Balance zwischen Körper, Geist und Seele zu finden. Der Einstieg in ein neues und besseres Lebensgefühl.

Stöbern in Sachbuch

Entlang den Gräben

Intensiv, dicht und multiperspektiv. Ein beeindruckendes Buch!

101844

Fuck Beauty!

Gute Ergänzung zum Film "Embrace - Du bist schön"

VeraHoehne

Lass uns über Style reden

All about style - Michalsky

sternenstaubhh

Meine Nachmittage mit Eva

zu wenig Erzählung von Eva

kidcat283

Unterwegs in Nordkorea

Es ist ein Reiseführer, das muss einem klar sein. Kritisches erfährt man hier nicht.

LillySj

„Die RAF hat euch lieb“

Spannend und sehr unterhaltsam...

Vielhaber_Juergen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein tolles Buch für Einsteiger

    Clean Eating Basics

    leserattebremen

    27. February 2018 um 13:59

    „Clean eating“ ist nach Low Carb, Glyx oder Aktins der neueste Ernährungstrend. Er setzt auf bewusste Konsumenten, die wissen wollen, was sie essen und bereit sind, dem entsprechend auch ihr Essens- und Konsumverhalten umzustellen. Man sollte nur möglichst unverarbeitete Produkte kaufen wie Obst, Gemüse, Fleisch und Getreide und so von all dem wegkommen, was uns in der Werbung als so gesund und lecker, quasi unverzichtbar vorgegaukelt wird. Wer „Clean eating“ praktiziert, muss genauer hinschauen und sieht plötzlich, was noch alles im Knuspermüsli drin ist außer Hafer und Erdbeeren und wie lang die Zutatenliste bei schnellen Tütensuppe am Mittag ist.Hannah Frey hat mit „Clean eating Basics“ hierzu jetzt das perfekte Einsteigerbuch abgeliefert. Einfach und gut illustriert erklärt sie, worum es beim „Clean eating“ geht, worauf man achten sollte und wie man sich das Leben damit erleichtern kann. Auch viele gute Rezepte für Einsteiger sind dabei, die einem den Start vereinfachen und gleichzeitig Lust darauf machen, mit frischen und unbearbeiteten Produkten zu kochen, egal zu welcher Mahlzeit.Mir persönlich ist das Konzept von „Clean eating“ etwas zu starr, aber die Idee dahinter finde ich sehr gut und dieses Buch arbeitet das Thema wirklich schön auf. Selbst wenn danach nicht starr nach dem Konzept lebt, gibt es tolle Anregungen, sich mit dem, was wir essen, auseinanderzusetzen und einfach bewusster zu konsumieren. Ein schön gestaltetes Buch zu einem sehr aktuellen Thema, die perfekte Wahl für Einsteiger.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks