Harry Michael Liedtke Begräbnis auf dem Mond

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Begräbnis auf dem Mond“ von Harry Michael Liedtke

Die abgründigen Begebenheiten von Harry Michael Liedtke gehen oft mehr unter die Haut als einem lieb ist. Das ist hemmungslose Satire, die sämtliche Lachnerven reizt und direkt ans Herz geht. Die brutal-schonungslosen Kurzgeschichten steuern den Leser in eine ganz bestimmte Richtung, um ihn dann mit dem totalen Gegenteil zu faszinieren. Hoher Wiedererkennungswert gepaart mit Schockeffekten und teils abgründigen Gedankengängen sorgen für beste Unterhaltung, Lachtränen und Gänsehauteffekt. Harry Michael Liedtke wagt sich an Alltagsthemen wie Religion, Naturschutz, Alkohol… und trifft damit mitten ins Weltgeschehen. Zeitlos aktuell, in moderner Sprache geschrieben und gedanklich schon einen Schritt voraus. Kein Buch für allzu zaghafte Wesen, aber dafür für jeden, der es wagt, auch mal über sich selbst zu lachen. 18 Kurzgeschichten und 5 Zeichnungen.

Kurzweiliges, humorvolles Buch über besondere Begebenheiten.

— pinkyfisch

Stöbern in Comic

Sherlock 2

Interessant zusammengeführte Stränge

Niccitrallafitti

Zwei Espresso

Kurzweilige Geschichte über DAS Lebenselexier schlechthin.. ^^

Vanii

Say "I love you"! 01

Mein erster Manga nach langer Zeit, erstanden auf der Buchmesse. Ich bin sehr begeistert und habe mir bereits Teil 2 bestellt. Lesen!

Linaschreibt

Hilda und der Steinwald

Auch der 5. Band von Hilda kann mir ein Lächeln ins Gesicht zaubern. :)

Vanii

Hiyokoi 14

Passender Abschluss einer zuckersüßen Reihe! Ich freue mich auf weiteres von Yukimaru-San!

Yuria

Guten Morgen, Dornröschen 02

Eine gute Idee, einmal etwas anderes und ich bin gespannt wie es wohl weitergehen mag...

Zyprim

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Schwarzer Humor, tiefgründige Geschichten - empfehlenswert anders!

    Begräbnis auf dem Mond

    pinkyfisch

    13. September 2016 um 06:46

    Schon seit Jahren kenne und mag ich diesen Autor und seine Geschichten.Ich liebe seinen Schreibstil und bin bei jeder der Kurzgeschichten erneut fasziniert, WIE man ein Thema umsetzen kann. Wer schwarzen Humor liebt und einfach mal "anders" lesen mag, der kommt hier voll auf seine Kosten.Nicht zu kurz, aber auch nicht zu lang sind die diversen Storys und haben mich wirklich gut unterhalten.Weiter so!

    Mehr
  • Rezension zu "Begräbnis auf dem Mond: und andere abgründige Begebenheiten" von Harry Michael Liedtke

    Begräbnis auf dem Mond

    Buecherfee82

    08. February 2013 um 12:33

    Klappentext: Die abgründigen Begebenheiten von Harry Michael Liedtke gehen oft mehr unter die Haut als einem lieb ist. Das ist hemmungslose Satire, die sämtliche Lachnerven reizt und direkt ans Herz geht. Die brutal-schonungslosen Kurzgeschichten steuern den Leser in eine ganz bestimmte Richtung, um ihn dann mit dem totalen Gegenteil zu faszinieren. Hoher Wiedererkennungswert gepaart mit Schockeffekten und teils abgründigen Gedankengängen sorgen für beste Unterhaltung, Lachtränen und Gänsehauteffekt. Harry Michael Liedtke wagt sich an Alltagsthemen wie Religion, Naturschutz, Alkohol… und trifft damit mitten ins Weltgeschehen. Zeitlos aktuell, in moderner Sprache geschrieben und gedanklich schon einen Schritt voraus. Kein Buch für allzu zaghafte Wesen, aber dafür für jeden, der es wagt, auch mal über sich selbst zu lachen. Die Neuauflage des Buches verfügt über zusätzliche Geschichten und noch mehr Direktheit! 18 Kurzgeschichten und 5 Zeichnungen. Meine Meinung: Von Nashornfluchten, über einen wütenden Poseidon, bishin zu Problemzonen ist alles dabei. Harry Michael Liedtke schafft es immer wieder kritisch und zugleich humorvoll die alltäglichen Themen und Begebenheiten rüberzubringen. Egal ob alkoholische Privatverköstigungen, oder brisante politische Themen, nichts wird ausgelassen. Harry Michael Liedtke erzeugt andauernd ein Kopfschütteln und im nächsten Satz ein Schmunzeln. Ein angenehmer Schreibstil zieht sich durchs gesamte Buch. Fazit: Wer die Welt mit all dem Graus einmal auf die humorvolle Weise sehen möchte, sollte dieses Buch lesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Begräbnis auf dem Mond: und andere abgründige Begebenheiten" von Harry Michael Liedtke

    Begräbnis auf dem Mond

    musterfrau

    09. December 2012 um 02:34

    Ein wirklich nettes Buch! Eine Neuauflage! 19 versponnene Kurzgeschichten (davon zwei neue) über Wahn und Besessenheit in hübsch grilliger Fabuliersprache. Philosopisch, klamaukig, moralisch, pointiert, verquast, zynisch, mokant und zotig kommt dieser abseitige Erzählband daher, der beweist, dass im Leben eigentlich nichts banal ist, erst recht nicht der Alltag. Freunde gepflegter Satire, eigenwilliger Formulierungen und schrulliger Typen dürften an diesem Sammelband spleeniger Fantasien ihren Spaß haben.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks