Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger

Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

veronika_lackerbauers avatar

So süß und herzerfrischend!

losgelesens avatar

Ein Horn Zwei.

Alle 7 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger"

Übung macht das Wunder
Lenja braucht ein Wunder! Denn sie hat sich in den Kopf gesetzt, im Tanzwettbewerb den ersten Preis zu holen. Dabei hat sie gerade mal die erste Tanzstunde hinter sich. "Kein Problem!", behauptet Lenjas freches Einhorn. "Wir Einhörner sind schließlich Spezialisten für Wunder." Doch mit dem Zaubern ist es genau wie mit dem Tanzen: Erst Übung macht den Meister. Und am Ende geschieht wirklich ein kleines Wunder – aber ein ganz anderes, als Lenja und ihr Hummelhörnchen sich das vorgestellt haben!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783570174517
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:112 Seiten
Verlag:cbj
Erscheinungsdatum:23.07.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne6
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    veronika_lackerbauers avatar
    veronika_lackerbauervor 2 Tagen
    Kurzmeinung: So süß und herzerfrischend!
    Süßer Möööpp... :D

    Lenja hat ein kleines pummeliges Einhörnchen, das nur sie sehen und hören kann. Und Lenja hat ein Problem: Sie wurde herausgefordert beim Tanzwettbewerb teilzunehmen und jetzt muss sie es der eingebildeten Charlotte auf dem Tanzparkett zeigen. Dabei spielt Lenja lieber Fußball. Möpp, das Hummeleinhörnchen, will ihr mit einem Wunder helfen, doch leider hat er seine Zauberkräfte verloren.

    Diese wunderschöne Geschichte zeigt auf einfühlsame Weise, wie Mut und Freundschaft funktionieren. Mein 5jähriger Sohn ist ein großer Möpp-Fan, wir haben das Buch in wenigen Tagen vorgelesen, weil wir beide wissen wollten, wie die Geschichte ausgeht. Erst jetzt haben wir festgestellt, dass es der zweite Band ist und der erste ist schon bestellt. :)

    Ich beobachte mit Sorge, dass die Trennung zwischen "nur für Jungs" und "nur für Mädchen" heute schärfer gezogen wird als früher. Ich denke, da waren wir in den 80ern schon weiter als jetzt. Alles muss rosa oder hellblau sein und dann heißt es für die Kinder der anderen Zuordnung aber bitte "Hände weg!". Leider sehe ich auch viele Eltern, die so funktionieren.
    Möpp funktioniert anders. Und das ist wirklich herzerfrischend. Das Buch ist grün, sozusagen neutral. Lenja ist ein Mädchen, aber tanzen im rosa Trikot ist nicht ihre Welt. Sie spielt Fußball auf dem Bolzplatz, trägt Kapuzenpullis und saut sich im Zweikampf gegen ältere Jungs schon mal von oben bis unten mit Matsch voll. Das Tanzen macht ihr dann trotzdem auch Spaß. In Lenjas Familie kocht auch mal der Papa und das erwähnt die Autorin nur beiläufig, wie selbstverständlich. Und genau das sollte es doch auch sein!

    Das Hummelhörnchen ist ein modernes Kinderbuch für Mädchen und Jungs, für Einhornfans und Fußballfreaks, für Tanzmäuse und Rabauken. Es ist im besten Sinne zauberhaft! Danke dafür.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    losgelesens avatar
    losgelesenvor 7 Tagen
    Kurzmeinung: Ein Horn Zwei.
    Ein Horn Zwei

    Das Hummelhörnchen ist zurück! Mit dem zweiten Band „Wunder dauern etwas länger“ schreibt Jennifer Benkau und malt Cathy Ionescu rund um ihre Geschichte über Lenja und ihrem Einhorn Möpp genau so weiter, wie es die großen und kleinen Leser bereits vom ersten Teil gewohnt sind.

    Das Hummelhörnchen Möpp ist wieder stets bemüht seiner Freundin Lenja in allen Situationen beizustehen und ihr zu helfen. Doch wie der Untertitel „Wunder dauern etwas länger“ bereits vermuten lässt, ist zaubern nicht so einfach wie tanzen. Und nicht einmal tanzen ist dann ganz so einfach, wie Lenja feststellen muss. Also heißt es für Lenja und Möpp: üben, üben, üben.

    Die Autorin und die Malerin haben in kongenialer Zusammenarbeit wieder ein wunderschönes (Vorlese-)Buch geschaffen, dass alles beinhaltet was Kinder lieben: Magie, Freundschaft, pubsende Einhörner und vieles mehr. Das Buch ist für nahezu alle Altersstufen gleichermaßen geeignet, vom Kindergarten bis zur Grundschule und natürlich auch für die Eltern der Kinder. Zusammen können Erwachsene und Kinder die 13 Kapitel des Buchs genießen, denn sie bieten auf jeder Seite ein durchgehend unterhaltsames Lesevergnügen. Mit viel Witz geschrieben und in Szene gesetzt überzeugt auch der zweite Hummelhörnchen-Band. So gibt es auch für den zweite Band „Wunder dauern etwas länger“, ebenso wie für den ersten Band „Zaubern müsste man können“, eine eindeutige Leseempfehlung. Und zusammen mit allen Kinder und Erwachsene die von den zwei Bänden ebenso begeistert sind, hoffen wir, dass die Reihe im cbj Verlag fortgesetzt wird.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Lesegenusss avatar
    Lesegenussvor einem Monat
    Ein zauberhaftes Kinderbuch, wunderschön illustriert ♥ Wunder geschehen ♥

    Einhörner, die gibt es doch nicht oder?! ☺ Vom Gegenteil überzeugt den Leser die Autorin Jennifer Benkau mit ihrer neuesten Geschichte zu "Hummelhörnchen". Es ist das zweite Buch, und es macht Sinn, den Vorband gelesen zu haben.
    Das kleine pummelige Einhorn, nicht größer als eine Hummel, heißt Möpp. So gibt es in der Geschichte "Wunder dauern etwas länger" ein weiteres Abenteuer für den Möpps und seine Freundin Lenja, die er auf Schritt und Tritt begleitet. Sogar in die Schule. Und das ist nicht immer gefahrlos. Denn während alle anderen Menschen ihn nicht sprechen hören, Lenja kann es. Genau dieses wird ihr nun zum Verhängnis, denn wer weiß das schon, dass sie keine Selbstgespräche führt, sondern sich mit dem Hummelhörnchen unterhält. So kommt es, dass sie an einem Tanzwettbewerb teilnehmen "muss". In diese missliche Lage hat sie ihr Freund Fips gebracht. Lenja und tanzen, da ist so, als würde man … nun ja, denkt euch selbst was aus. Dabei ist Lenjas Vater ein berühmter Tänzer und ihre Mutter Tanzlehrerin. Dass Lenja lieber Fussball spielt und das kann sie, hat sie schon bewiesen. Doch eine Ungerechtigkeit gegenüber Fips ließ sie damit aufhören. Jetzt soll sie in zwei Wochen das Tanzen erlernen? Niemals, wie soll das gehen mit ihren Beinen, die einfach nicht das machen, was sie will. Möpps kann ihr dabei leider nicht helfen, denn zaubern kann er immer noch nicht. Irgendetwas blockiert ihn.
    Wie es in der Geschichte weitergeht, ob das Hummelhörnchen zu seiner Herde zurückkann, denn er hat Heimweh, ob er sein geliebtes Goldwolkenland bald wieder sieht, lest selbst. Ebenso wie es mit Lenja und ihrem Ehrgeiz, den Tanzwettbewerb zu gewinnen, ausgeht.
    Bereits der erste Band hat mich wirklich verzaubert. "Wunder dauern etwas länger" ist um etliches besser.
    Das Cover einfach nur schön, zauberhaft. Ebenso die Illustrationen innerhalb der Geschichte. Sie ergänzen sich perfekt. Humorvoll und auch ein bisschen spannend sind die dreizehn Kapitel geschrieben. Der Schreibstil liest sich sehr locker und dem Lesealter angepasst.
    Das vorliegende Kinderbuch ist wieder etwas Besonderes. Es eignet sich auch prima zum Vorlesen. Thematisiert sind die wichtigen Werte der Freundschaft und Zusammenhalt. Wobei auch erwähnt werden sollte, dass dem Buch ein gesundes Maß an dem realen Leben zugrunde liegt. Auch wenn hier die Fantasie mit einfließt.
    Freundschaft heißt gegenseitiges Vertrauen, Verlässlichkeit, also sich gegenseitig helen. Es zeigt aber auch, dass man gemeinsam und zusammen mit anderen viel Freude haben kann. Ich hoffe sehr, dass es noch weitere schöne Geschichten mit dem Hummelhörnchen und den Freunden geben wird.

    "Hummelhörnchen - Wunder dauern etwas länger" ist ein sehr sympathisch, freundlich wirkendes, ach herzallerliebstes Buch, kindgerecht, dem Lesealter angepasst. Aufgepasst: Auch der ältere Leser, in seinem Herzen jung geblieben, mag solche wunderschönen Kinderbücher ♥

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    A
    Almenavor einem Monat
    Kurzmeinung: Ich möchte auch ein kleines Hummelhörnchen namens Möpp.
    Wunder

    Klappentext :


    Lenja braucht ein Wunder! Denn sie hat sich in den Kopf gesetzt, im Tanzwettbewerb den ersten Preis zu holen. Dabei hat sie gerade mal die erste Tanzstunde hinter sich. "Kein Problem!", behauptet Lenjas freches Einhorn. "Wir Einhörner sind schließlich Spezialisten für Wunder." Doch mit dem Zaubern ist es genau wie mit dem Tanzen: Erst Übung macht den Meister. Und am Ende geschieht wirklich ein kleines Wunder – aber ein ganz anderes, als Lenja und ihr Hummelhörnchen sich das vorgestellt haben!


    Inhalt/Meinung:

    Hach, mal wieder eine Geschichte für jung und alt. 
    Für mich sind folgende Themen im Vordergrund

    -Aus Feind wird Freund und das durch ein gemeinsames Hobby. 
    -Man muss Fehler zugeben können. 
    -Manchmal muss man auf sich selber hören und nicht auf das was andere sagen 

    Natürlich gibt es noch mehr wichtige Aspekte aber ich möchte nicht die ganze Geschichte verraten. 

    Möpp ist ein kleines schusseliges Hummelhörnchen. Es möchte so gerne jeden helfen was bei ihm leider nicht immer gelingt. Es hat zu wenig Vertrauen in sich selbst und steht sich im Weg.

    Fazit:

    Ich als Erwachsene liebe das Hummelhörnchen mein Sohn (5 Jahre) ebenfalls. Wir hoffen es folgen noch ganz viele Geschichten. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    MaikeSoests avatar
    MaikeSoestvor einem Monat
    Kurzmeinung: Ich fand diesen Band sogar noch besser als den ersten und warte jetzt ungeduldig auf noch mehr Möpp-Geschichten
    Eine wundervolle Einhorn-Geschichte für Jedermann

                                           Inhalt

    Lenja braucht ein Wunder! Denn sie hat sich in den Kopf gesetzt, im Tanzwettbewerb den ersten Preis zu holen. Dabei hat sie gerade mal die erste Tanzstunde hinter sich. "Kein Problem!", behauptet Lenjas freches Einhorn. "Wir Einhörner sind schließlich Spezialisten für Wunder." Doch mit dem Zaubern ist es genau wie mit dem Tanzen: Erst Übung macht den Meister. Und am Ende geschieht wirklich ein kleines Wunder – aber ein ganz anderes, als Lenja und ihr Hummelhörnchen sich das vorgestellt haben!

    (Quelle: randomhouse.de)

                                             Meine Meinung

    Da es sich hierbei um den zweiten Band einer Reihe handelt, brauche ich wohl zu den Charakteren nichts mehr zu sagen. Ich sage nur eins, ich liebe Lenja und Möpp, sie sind so ein tolles Team und Möpp ist so unglaublich frech und bringt mich damit immer zum lachen.

    Der Schreibstil gefällt mir total gut und die Schriftgröße ist einfach nur super für die Augen, ebenso wie die (mal wieder) wunderschönen kleinen Zeichnungen neben und zwischen den Textzeilen.

    Die Geschichte fand ich fast besser als beim ersten Teil, es war spannend, witzig und es gab viele wertvolle Inhalte, die Kindern moralisch Korrektes Verhalten beibringen, das hat mir sehr gut gefallen.

    Mit dem Ende bin ich ebenfalls sehr zufrieden gewesen, das Einzige was ich doof fand, war...dass es vorbei war.

    Ich hoffe wirklich es wird noch viele weitere Möpp-Geschichten geben, weil sie mich einfach richtig gut unterhalten haben, wenn auch nicht für lange Zeit, weil ich immer zu schnell lese.


                                                 Fazit

    Der zweite Band hat mich nur noch mehr von dieser Reihe überzeugt und meinetwegen könnte es für immer so weiter gehen, deswegen gebe ich dem Buch 5 von 5 Sternen. Ich würde es jederzeit wieder lesen und kann es jedem Einhorn-Liebhaber und kleinem Mädchen (auch wenn´s nur im Herzen ist) empfehlen.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    Nora_ESs avatar
    Nora_ESvor einem Monat
    Kurzmeinung: Witzig, frech und zauberhaft! Möpp Hummelhörnchen ist wieder da!
    Übung macht das Wunder

    Hummelhörnchen, das pummelige Einhorn, das nicht größer als eine Hummel ist, kommt mit seinem zweiten Abenteuer daher. Diesmal braucht Lenja ganz dringend zauberhafte Unterstützung. Denn um vor Charlotte nicht dumm dazustehen, behauptet ihr bester Freund, Lenja wäre eine äußerst begabte Tänzerin, die spielend leicht den Tanzwettbewerb gewinnen wird. Leider liegen Lenjas Talente eher auf dem Fußballrasen statt auf dem Tanzparkett. Doch wie heißt es so schön? Übung macht den Meister. Und daher gibt Lenja im Tanztraining alles, während Möpp das Zaubern übt, um Lenja im Notfall mit einem Wunder behilflich sein zu können.

    Wieder einmal bin ich von ‚Hummelhörnchen‘ begeistert. Dieses zauberhafte Kinderbuch ist so durchdacht und mit Details liebevoll gestaltet. Jede Seite besticht mit tollen Illustrationen, die frechen Dialoge bringen einen zum Lachen. Viele Witze und Wortspielereien beziehen sich auf das Thema ‚Wunder‘, passend zum Titel eben. Auch sehr passend für das WM-Jahr ist das Thema Fußball, das hier aufgegriffen wird. Nur weil Lenja ein Mädchen ist, muss sie nicht automatisch eine Ballerina sein. Dafür zeigt sie den Jungs auf dem Rasen, wie der Hase läuft.

    Möpp ist glücklicherweise Möpp geblieben, mit seinen für uns Menschen mitunter merkwürdigen Einhorn-Ansichten und den schlagfertigen Kommentaren. Wunderbar finde ich die Logik: Was man angeleckt hat, gehört einem auch! Mit dem Zaubern von Wundern will es noch nicht so richtig klappen. Aber auch Möpp übt und kann schließlich wenigstens einen Blick auf seine Heimat im Goldwolkenland werfen.

    ‚Hummelhörnchen – Wunder dauern etwas länger‘ ist noch besser als sein Vorgänger! Eine wirklich selten gute Kinderbuchreihe!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Shaaniels avatar
    Shaanielvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Rezension folgt noch 💕
    Ein Buch voller Möppiger Wunder

    🍀🦄Rezensionsexemplar🦄🍀
    (unbezahlte Werbung)
    -Bloggerportal Randomhouse -

    🦄🍀🦄Hummelhörnchen (2)🦄🍀🦄
    -Wunder dauern etwas länger-

    Autorin: Jennifer Benkau
    Illustratorin: Catherine Gabrielle Ionescu
    Verlag: cbj
    Preis: 10€, Gebundenes Buch
    Seiten: 112 Seiten
    ISBN: 978-3-570-17451-7
    Alter: ab 6 Jahre
    Erscheinungsdatum: 23.07.2018

    4 Von 5 Sternen ⭐⭐⭐⭐

    🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄
    Inhaltsangabe:
    Entnommen von: www.randomhouse.de
    Übung macht das Wunder
    Lenja braucht ein Wunder! Denn sie hat sich in den Kopf gesetzt, im Tanzwettbewerb den ersten Preis zu holen. Dabei hat sie gerade mal die erste Tanzstunde hinter sich. "Kein Problem!", behauptet Lenjas freches Einhorn. "Wir Einhörner sind schließlich Spezialisten für Wunder." Doch mit dem Zaubern ist es genau wie mit dem Tanzen: Erst Übung macht den Meister. Und am Ende geschieht wirklich ein kleines Wunder – aber ein ganz anderes, als Lenja und ihr Hummelhörnchen sich das vorgestellt haben!
    🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄
    Weitere Informationen:
    https://www.randomhouse.de/Buch/Hummelhoernchen-Wunder-dauern-etwas-laenger/Jennifer-Benkau/cbj-Kinderbuecher/e517047.rhd
    🍀
    https://www.randomhouse.de/Autor/Jennifer-Benkau/p588971.rhd
    🍀
    https://www.randomhouse.de/Autor/Catherine-Gabrielle-Ionescu/p591022.rhd
    🍀
    https://www.randomhouse.de/Buch/Hummelhoernchen-Wunder-dauern-etwas-laenger/Jennifer-Benkau/cbj-Kinderbuecher/e517047.rhd#Die%20Hummelh%C3%B6rnchen-Reihe
    🍀
    https://www.randomhouse.de/Verlag/cbj-Kinderbuecher/13000.rhd
    🍀
    https://jennifer-benkau.de
    🍀
    https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Benkau/Hummelhörnchen-Wunder-dauern-etwas-länger-1551300392-w/
    🍀
    https://www.lovelybooks.de/autor/Jennifer-Benkau/
    🍀
    https://www.facebook.com/Jennifer-Benkau-255476901137797/
    🍀
    https://www.instagram.com/cathy_ionescu/
    🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄🍀🦄
    Hey ihr Süßen💕
    Endlich durfte ich Teil zwei vom lieben *Hummelhörnchen* lesen. Dieser Teil trägt den Titel *Wunder dauern etwas länger* und wie man es vom lieben Möpp gewohnt ist, ist es wieder wundervoll, was dieses Mal sogar Wörtlich passt, denn dieses Buch ist voller Wunder! Möpp, das liebe *Hummelhörnchen*, war mir wieder total sympathisch und ich habe mich herzlich amüsiert. Doch hat mir das Thema Tanzen und Fussball, einfach dieses Mal nicht so gut gefallen, da ich mich mit beiden nicht identifizieren konnte. Das ändert aber nichts daran, daß Möpp und Lenja, mal wieder ein super Team waren und wirklich witzige Dinge erleben. Möpp ist sogar ein wenig philosophisch, denn er sagt: *Das jeder der Beste sein kann, nur halt auf seine eigene Art!* Dieses wichtige über Thema fand ich so herzlich schön und selbst ich als Erwachsene kann und könnte noch so vieles von Möpp lernen. Auch ist das Thema versagen und Mut ein Thema, sowie die Angst vor der Angst. Möpp ist einfach viel Menschlicher als man glaubt und auch so ein kleines pummeling es Einhörner wie Möpp, hat genauso große Probleme, wie wir Menschen. Auch seine Heimat, das *Goldwolkenland*, wird natürlich wieder Thematisiert, aber kann er es in diesem zweiten Buch dieser Reihe finden? Das müsst ihr selbst entdecken.
    Ganz tolles Buch
    Lieben Gruß
    Sonja/Shaaniel

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    YaBiaLinas avatar
    YaBiaLinavor 3 Monaten
    Den ersten Teil hat meine Tochter zum Geburtstag bekommen,nun freut sie sich schon riesig auf den zweiten Teil :)
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks