Joy Fielding Zähl nicht die Stunden

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(3)
(0)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Zähl nicht die Stunden“ von Joy Fielding

Erfolg im Beruf, ein attraktiver Mann und eine reizende Tochter - Mattie Hart hat vieles, wovon andere nur träumen. Eines Tages jedoch erkennt sie, dass ihr Leben auf einer Lüge aufgebaut ist, denn ihr Mann betrügt sie seit Jahren. Als das Schicksal auf grausame Weise zuschlägt, ist Mattie entschlossen einen Neubeginn zu wagen und kämpft um ihren Mann, um ihr Glück und um ihr Leben ...

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Durst, das klingt nach Blut trinken Durst nach Blut, oder Durst nach mehr Morde, oder Durst nach mehr Polizeitarbeit.

Schlafmurmel

Todesreigen

Teil 4 der Serie um den skurilen Ermittler Maarten S. Sneijder und seine Kollegin Sabine Nemez. Spannend. Selbstmorde bei hohen BKA-Beamten.

makama

Wildeule

Wieder unterhaltsam, aber für mich etwas schwächer als Kaninchenherz und Fuchskind

lenisvea

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zähl nicht die Stunden" von Joy Fielding

    Zähl nicht die Stunden
    Reneesemee

    Reneesemee

    09. October 2010 um 13:59

    Joy Fielding weiß einfach wie man die Gefühle aller beteiligten Worte fassen muß damit man völlig von der Geschichte in den Pan gezogen wird. Man fühlt mit ihnen und man kann auch nach empfinden was in jedem einzeln von ihnen vorgeht oder sie fühlen. Es ist eine wunder schöne und einfühlsame Geschichte wie aus dem wirklichem Leben. Mattie Hart hat vieles wovon so manch andere nur träumen. Sie hat erfolg im Beruf, einen attraktiven Mann und eine Tochter die sie über alles liebt. Aber der Schein trübt denn eins fehlt in ihrem so pefektem Leben und zwar die "Liebe". Ihr Mann betrügt sie seit Jahren und sie weiß es, aber eines Tages beschließt sie einen Neuanfang. Und grad zu dem Zeitpunkt wo sie neu anfangen will wird wird sie sterbenskrank. Jake (ihr Mann) beschließt bis zu ihrem Tot ihr zur Seite zu stehen und zu unterstützen wo er nur kann, aber es ist nicht leicht für keinen von ihrne. Mattie und Jake gehen einen Schritt auf den anderen zu und sie erleben dann so viel positives was ihnen in ihren 16 Ehejahren gefehlt hat. Es ist eine schöne Geschichte die einen berührt und am Schluss sind mir nur so die Tränen gelaufen.

    Mehr
  • Rezension zu "Zähl nicht die Stunden" von Joy Fielding

    Zähl nicht die Stunden
    Reever

    Reever

    27. March 2010 um 13:14

    Ich hab das Hörbuch in die Finger bekommen und dachte Joy Fielding, Thriller, Krimi, und dann die Überraschung. Ein Hörbuch gelesen von Katharina Palm, über eine Frau die von ihrer Freundin und Ärztin erfährt daß sie in ein bis zwei Jahren an A.L.S. sterben wird, leider ist sie kurz vorher von ihrem Mann verlassen worden. Die Geschichte erzählt wie sich Mattie und ihr Mann wieder neu kennenlernen und sich nach 16 Jähriger Ehe endlich ineinander verlieben. Sehr sehr traurig die Geschichte, aber so spielt es sich halt ab das Leben.

    Mehr