Joy Nash Immortal - Gebieterin der Finsternis

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 82 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(15)
(25)
(7)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Immortal - Gebieterin der Finsternis“ von Joy Nash

»Geschaffen zum Anbeginn der Zeit, um die Menschheit zu schützen, sind die Krieger in Vergessenheit geraten. Doch die Magie lebt weiter – in Vampiren, Werwölfen und anderen mystischen Wesen. Als sich einer von ihnen dem Bösen verschwört, braucht die Welt die Hilfe der Unsterblichen.« Der unsterbliche Halbgott Manannán mac Lir, alias Mac, reist als von Groupies verfolgter Popstar um die Welt. Doch als die Hexe Artemis schottische Elfendörfer mit Todesmagie angreift und eines der Elfenkinder, das unter seinem Schutz steht, beinahe stirbt, muss Mac seine Tournee unterbrechen. Er nimmt den Kampf mit Artemis auf – und weiß nicht so recht, wie ihm geschieht, als er in den Bann der faszinierenden Hexe gerät …

Stöbern in Fantasy

Vier Farben der Magie

Eine spannende und interessante Geschichte über die vier verschiedenen London. Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird.

Uwes-Leselounge

Wild Cards - Der Sieg der Verlierer

Nicht so spannend wie die anderen Wild Cards Bände aber immer noch lesenswert

phantastische_fluchten

Ein Killer wie du und ich

Sehr guter und passender Abschluss der Reihe! Bin aber ein wenig traurig, dass es keine weiteren John Cleaver-Bücher geben wird.

Ms_Epiphany

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Das Buch hat mich vollends in seinen Band gezogen! Ich freue mich sehr auf den 2.Band!!

Alina9714

Spinnenfalle

Recht unterhaltsam

Bjjordison

Der Schwarze Thron - Die Königin

Es geht spannend weiter! Noch spannender, noch packender und noch aufregender als Band 1!

LovelyBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Immortal: Gebieterin der Finsternis" von Joy Nash

    Immortal - Gebieterin der Finsternis

    DarkReader

    15. June 2011 um 16:07

    Tja, was soll ich dazu sagen? Ich hatte mich sehr auf dieses Buch gefreut, da Mac ein ziemlich faszinierender Charakter ist und mir seine gelegentlichen früheren Auftritte in den Büchern dieser Reihe sehr gut gefallen haben. Zumal immer Humor mit im Spiel war, wenn er auftauchte. Wie enttäuscht war ich von diesem Buch! Und was hätte die Autorin daraus machen können! Mir fehlten die Krieger und ihre Frauen, die Spannung fehlte und auch Humoriges vermochte ich nicht viel zu finden. Schade, da wäre so viel mehr drin gewesen.

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal: Gebieterin der Finsternis" von Joy Nash

    Immortal - Gebieterin der Finsternis

    nova

    27. July 2010 um 20:59

    Der Halbgott "Mac" ist ein von wild gewordenen Groupies verfolgter Popstar. Als er von seiner Welttournee zurück nach Schottland kommt muss er feststellen das er durch all die ablenkung seine Schutzbefohlenen Elfendörfer völlig vernachlässigt hat. Die Bewohner wurden systematisch ihrer Lebensessence beraubt. Das wäre alles noch zu verkraften wenn nicht dadurch der Säugling eines Befreundeten Elfenpaares zu schaden gekommen wäre. Die kleine steht kurz vor ihrem Ende als Mac dort ein trifft. Sofort forscht er nach, was das zustande gebracht hat und findet spuren eines verwobenen Zaubers aus Lebens und Todesmagie. Da diese kombination aus zweierlei Mächten sehr selten ist, stellt er dem Verursacher sofort nach, und trifft am Ende seiner Spur auf Artemis. Trotz der Tatsache das ein Todesmagisches Wesen ihn abschrecken müsste fühlt er sich von Ihr angezogen. Als seine Gefangene nimmt er Artemis auf sein Landgut mit und versucht auf dem Weg dort hin mehr über sie zu erfahren. Doch alles bohren bringt nichts bei dieser Frau, denn diese ist wie ein Buch in einer Sprache die er nicht lesen kann. Dennoch schläft er mit ihr und genießt diesen Akt mehr als er jeh etwas genossen hat. In seinem Glück pflanzt er seinen Samen in ihren Leib. Doch Artemis die das Liebesspiel genauso zu genießen scheint hat noch etwas anderes mit dem Halbgott vor und nimmt in der Sekunde der völligen Befreiung ein Stück seiner Seele in sich auf. Mac begreift erst nicht was geschehen ist bis er wieder zu sich kommt und feststellen muss das seine Gefangene mit seinem Kind unter ihrem Herzen geflohen ist. Eine wilde Jagt beginnt... . Dieses Buch fesselt und ist einfach "Göttlich" verfasst. Der Lesefluss ist ungebrochen, man kann einfach nicht aufhören

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal: Gebieterin der Finsternis" von Joy Nash

    Immortal - Gebieterin der Finsternis

    jimmygirl26

    21. November 2009 um 09:10

    Bei Gebieterin der Finsternis dreht sich diesesmal alles um Mac und die Hexe Artemis, dieser Teil der Immortalreihe ist wieder sehr gut geschrieben, jedoch unterscheidet er sich doch sehr von den anderen. In diesem Teil kommen die Unsterblichen Krieger so gut wie gar nicht vor und der Großteil dieses Buches kommt in der Hölle vor. Was mit der Zeit dann doch nicht das wahre ist, ansonsten ist das Buch wieder sehr gut geschrieben und an manchen Stellen kann man auch lachen. So nun heißt es auf den nächsten Teil warten, ich hoffe nicht zu lange.

    Mehr
  • Rezension zu "Immortal: Gebieterin der Finsternis" von Joy Nash

    Immortal - Gebieterin der Finsternis

    MelaJuni

    31. October 2009 um 12:40

    Also nach den Storys der 5 Unsterblichen sackt diese Geschichte ganz schön ab. Ich bin sehr enttäuscht, da ich doch Mac in "Schwarze Glut" so lieb gewonnen hatte und jetzt das... Die Story geht irgendwie schleppend voran und endet dann doch viel zu schnell. Einzig Mac mit seinem Humor und die modernen Variationen der Höllenstufen haben mich das Buch nicht weglegen lassen.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks