Neuer Beitrag

Brivulet

vor 10 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Bücherwürmer,

mit CityWolf II geht das rasante Abenteuer mit Rebecca und Jack in die nächste Runde. Dieses Buch ist eine Fortsetzung von CityWolf I, ist aber in sich abgeschlossen und kann auch eigenständig gelesen werden.

Klappentext:
Mit dem Eintritt in den Clan von Bayern beginnen die Schwierigkeiten für Rebecca erst. Statt in Ruhe ihr neues Leben an Jacks Seite genießen zu können, muss sie mit dem Misstrauen und den Intrigen der Wölfinnen fertig werden. Als ob das nicht genug wäre, gibt es immer noch Nick, der auf Rache sinnt und seine eigenen undurchsichtigen Spielchen treibt ...

Über mich:
„Schreiben Sie nicht, wenn Sie es nicht müssen“, soll Tolstoi zu einem Nachwuchsautor gesagt haben und ich kann ihm nur zustimmen. Denn ich hatte nicht geplant, Schriftstellerin zu werden. Ganz im Gegenteil lernte ich zunächst einen ehrbaren Beruf. Aber eine streitbare, fluchende Schwertmeisterin pochte immer öfter – und immer energischer (wie es halt ihre Art ist) – auf das Recht, das Licht der Welt zu erblicken. Nie im Leben hätte ich geglaubt, eine Welt neu erfinden zu können, voller phantastischer Wesen. Doch Schritt für Schritt ist es mir gelungen. Und ob das alles nicht schon genug wäre, drängte während einer Reise ein attraktiver, gut gebauter Werwolf in mein Leben, sorgte für Sicherheit in der niederbayerischen Heimat. Denn natürlich gibt es auch einen charmanten Vampir, der nach der echten Liebe sucht. Wer jetzt meint, mit meinem Kopf sei etwas nicht in Ordnung, hat vielleicht recht – auch meine Familie glaubt das ab und zu. Andererseits: „Schreiben Sie nicht, wenn Sie es nicht müssen“... In diesem Sinne hoffe ich, dass die geneigten Leser viele spannende und vergnügliche Stunden mit Esmanté, Loglard, Jack und Rebecca verbringen. Da ich als Indie-Autorin ohne einen Verlag im Rücken veröffentliche, sind mir die Meinungen der Leser besonders wichtig.

Falls ich nun Euer Interesse geweckt habe und Ihr eins der 10 Prints gewinnen möchtet, dann bewerbt Euch ganz schnell und beantwortet einfach folgende Frage: Warum möchtet Ihr an dieser Leserunde teilnehmen? Ich freue mich auf Eure zahlreiche Teilnahme. Die Verlosung geht bis Montag, 6.2.2017 um 23:59 Uhr

Ich wünsche Euch viel Glück...

Noch etwas Wichtiges am Rande...
Solltet Ihr ein Rezensionsexemplar gewinnen, verpflichtet Ihr Euch zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem Rezensieren des Buches innerhalb von 6 Wochen.

Autor: Judith M. Brivulet
Buch: CityWolf II

Brivulet

vor 10 Monaten

1. Leseabschnitt - Kapitel 1-8

Frage: Was geschah 1662 in Passau?

Brivulet

vor 10 Monaten

2. Leseabschnitt - Kapitel 9-15

Frage: Wie heißt Ludwigs Monster Truck?

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Majuceha

vor 9 Monaten

6. Leseabschnitt - Kapitel 37-46
Beitrag einblenden

Endlich komme auch ich dazu etwas zum letzten Leseabschnitt zu schreiben. Gelesen habe ich es schon länger, aber mein Sohn spannt mich gerade sehr ein, ich hoffe das ist aber trotzdem in Ordnung.

In diesem Abschnitt geht es nochmal sehr hoch her. Was Emilia der armen Diana angetan hat ist ja wirklich grauenvoll, doch die Wölfe haben schon einen Plan in petto. Was mich nur wundert, dass die so brutale Emilia eigentlich danach so gar nichts macht außer der Alpha bescheid zu sagen, die sich dann die Herrschaften zur Brust nimmt. Ich hätte ihr da weitaus mehr zugetraut.

Und dann natürlich wieder die intigrante Helen. Warum nur war mir klar, dass das mit dem Brief ein Hinterhalt war und ich mich dabei erwischt habe, wie ich Becca zugeflüstert hab, "geh nicht das ist eine Falle". Natürlich hat sie nicht auf mich gehört, ein fataler Fehler.

Das dann auch noch ausgerechnet Nick als ihr Retter auf der Bildfläche auftaucht, hätte ich allerdings so nicht erwartet. Obwohhl mir zum Ende hin alles ein bisschen zu sehr glatt lief, wo ich mir dachte, " Mensch, da muss doch noch was kommen." Zum Beispiel mit der Flucht vom Schiff, oder als Nick das Blut geklaut hat und nachher weg ist. Ich meine was genau haben die damit vor, ist es alles in allem doch ein sehr unterhaltsames Buch, was mich von der ersten bis zur letzten Seite nicht mehr losgelassen hat.

Dann wäre da noch die Frage nach der Geburt von Jack die niemand wissen durfte, ja das ist auch schon hinreichend beantwortet worden, aber da auch ich schreiben möchte, sage ich, dass es nur 2 Kinder bei den Wölfen geben darf und Jack nun das dritte Kind ist durfte davon niemand wissen.

Ich persönlich freue mich schon auf den nächsten Teil.
Meine Rezi werde ich selbstverständlich auch gleich verfassen.

Abschließend bleibt mir nur zu sagen, weiter so liebe Judith du schreibst einfach klasse Bücher :-)

Brivulet

vor 9 Monaten

Plauderecke
@Darkwonderland

Hallo Darkwonderland, danke für Deine Meinung :) Bisher sprechen sich ja alle dafür aus, den lateinischen Untertitel zu behalten! Deshalb werde ich nun sehen, was meine Heimatstadt wieder Interessantes zu bieten hat. Liebe Grüße Judith

Brivulet

vor 9 Monaten

Meinungen/Rezensionen
@JesseBuecherberg

Hallo @☺JesseBuecherberg, bitte entschuldige, dass ich erst jetzt schreibe, aber zur Zeit beschäftigt mich auch noch der zweite Band von "Tiranorg" - trotzdem sage ich vielen vielen Dank für die tolle Rezension und Deine engagierte Teilnahme an der Leserunde. Tja, und die Sache mit dem schnellen Ende: Ich werde mich bemühen, beim dritten Band mehr als 380 Seiten zu schreiben :) LIebe Grüße und hoffentlich bis bald, Judith :)

Brivulet

vor 9 Monaten

6. Leseabschnitt - Kapitel 37-46
@Majuceha

Hallo @Mjuceha, natürlich ist es in Ordnung, wenn Du erst jetzt schreibst! Wie gesagt: Familie geht immer vor :) Dein Kompliment freut mich wirklich sehr. Danke :) Vor allem macht es mich immer glücklich, wenn Menschen mit meinen Büchern unterhaltsame und spannende Stunden verbracht haben. Außerdem bedanke ich mich für deine rege Teilnahme an der Leserunde und ich bin schon sehr gespannt auf Deine Rezension. Liebe Grüße Judith

Darkwonderland

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Brivulet

Uhii ja bitte das wäre fein. Hab die Bücher nun ein zweites Mal gelesen und bin immer noch hin und weg. Und die rezis die es hier zu lesen gibt sind sehr schön und gut geschrieben.
Ich bin begeistert.

Brivulet

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Darkwonderland

Danke, liebe @Darkwonderland - das pusht meine Arbeit :) Ohne zuviel zu verraten, zieht es mich momentan ziemlich weit in die Vergangenheit von Passau :) Ich sage nur: gepfählte Gräber und eine Kirche aus dem 5. Jahrhundert <3 Liebe Grüße Judith :)

Darkwonderland

vor 8 Monaten

Plauderecke

Perfekt =)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks