Neuer Beitrag

Kbliesener

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo, für meinen Anfang März veröffentlichten Agenten-Thriller DIE WATSON-LEGENDE suche ich noch Rezensionen und würde dafür insgesamt 10 Exemplare (5 Taschenbücher und 5 als ebook) zur Verfügung stellen. Wer hat Lust das Buch zu lesen und mit dem Autor zu diskutieren und anschließend eine oder mehrere Rezension(en) zu schreiben? Dann beantwortet doch bitte kurz folgende Fragen:

  • Warum würdet ihr das Buch lesen wollen?
  • Wo würde eure Besprechung und Bewertung erscheinen?
  • Welche Bücher habt ihr sonst schon bewerten (höchstens 5 Stück)?


Um was geht es in dem Buch?

Verrat, Intrigen, Liebe und Tod. Berlin 1964. Carl Janson, einer der besten Profikiller der Welt, wird von Der Organisation, einer geheimen Vereinigung westlicher Geheimdienste, in die geteilte Stadt entsandt. Sein Auftrag: Ein streng geheimer Agentenaustausch. Doch die junge Republik ist nach dem Krieg nicht nur zum Spielplatz der Spione und zur Frontstadt zwischen Ost und West zur Zeit des Kalten Krieges geworden, sondern sie hat auch mit ihrer braunen Vergangenheit zu kämpfen. So gerät Janson in einen wahren Sumpf von Intrigen und findet sich als Spielball verschiedenster Interessen wieder. Wer spielt welche Rolle in den Drehbüchern der Geheimdienste? Wer ist Freund und wer Feind? Und welche Rolle hat die junge Frau, die überraschend in sein Leben tritt?



DIE WATSON-LEGENDE ist über neobooks/ebubli als Taschenbuch und als ebook für den Kindle verfügbar.



Weitere Infos zu Buch und Autor unter http://www.kaibliesener.de


So, jetzt seid ihr dran. Die ersten 10, die überzeugend klingen, sind dabei. Bitte mit Namen und E-Mail melden und wer die Taschenbuchversion möchte, der bitte Postadresse nicht vergessen.


Ich freue mich auf eure Zuschriften und bin gespannt auf die Bewertungen. Meine Kontaktadresse: kai.bliesener@posteo.de oder über Forum.

Grüße Kai

Autor: Kai Bliesener
Buch: Die Watson-Legende
1 Foto

Bellis-Perennis

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Oh, ein Agenten-Thriller - das klingt schon einmal spannend.
Da würde ich doch gerne mitlesen.

ZU den Fragen:

@ 1: ich lerne gerne neue Autoren kennen und finde Geschichten, die im Kalten Krieg spielen, spannend.

@ 2: Meine Rezensionen stelle ich im Allgemeinen bei LB, Amazon.de, wasliestdu.de, hugendubel.de, thalia.at, weltbild.at, Krimi-Couch.de (wenn dort gelistet), ebook.de, Kriminetz.de, ebooks.de ein

@ 3: Nachdem ich schon über 1.200 hier bei LB eingestellt habe, fällt mir die Auswahl schwer.

"Dianas Liste" (Wilhelm Kuehs)
https://www.lovelybooks.de/autor/Wilhelm-Kuehs/Dianas-Liste-1428553618-w/rezension/1540508069/

"Ein Held dunkler Zeit" (Christian Hardinghaus)
https://www.lovelybooks.de/autor/Christian-Hardinghaus/Ein-Held-dunkler-Zeit-1504888639-w/rezension/1541585812/

"Gustav Klimt - Die Biografie" (Mona Horncastle)
https://www.lovelybooks.de/autor/Mona-Horncastle/Gustav-Klimt-Die-Biografie-1518076811-w/rezension/1526292713/

"Siegen heißt, den Tag überleben" (Petra Ramsauer)
https://www.lovelybooks.de/autor/Petra-Ramsauer/Siegen-hei%C3%9Ft-den-Tag-%C3%BCberleben-1410390148-w/rezension/1430047044/

"Meine Erlebnisse in dem furchtbaren Weltkriege" (Franz Arneitz)http://www.lovelybooks.de/autor/Franz-Arneitz/-Meine-Erlebnisse-in-dem-furchtbaren-Weltkriege-1914-1918-1208338819-w/rezension/1226481480/1226480359/

Ich hüpfe daher in den Lostopf. Im Gewinnfall wäre ein ebook in Ordnung (muss es nur in ein epub-Format formatieren).



Gina1627

vor 6 Monaten

Alle Bewerbungen

Wow, ein Buch. dass mich immens neugierig macht!

Schnell werfe ich meine Bewerbung für ein Printexemplar in den Lostopf und beantworte sehr gerne die Fragen.

1. Ich liebe Thriller und besonders auch die Welt rund um die Geheimdienste. Die Kurzbeschreibung lässt mein Leserherz direkt höher schlagen!
Sehr gerne entdecke ich auch immer wieder neue Autoren für mich.

2. Meine Rezensionen stelle ich ein bei: Amazon,Thalia,Weltbild,Bücher.de(noch nicht ganz so lange), harpercollins, lovelybooks, lesejury,wasliestdu und auf Wunsch jeweils auf der Verlagsseite.

3. ....und hier eine kleine Auswahl meiner Rezensionen

https://www.lovelybooks.de/autor/Jesper-Stein/Aisha-1500761440-w/rezension/1539356635/

https://www.lovelybooks.de/autor/H.C.-Scherf/Kalendermord-1523769555-w/rezension/1531869894/

https://www.lovelybooks.de/autor/Thore-D.-Hansen/China-Dawn-1237812630-w/rezension/1363376772/

https://www.lovelybooks.de/autor/Andreas-Pfl%C3%BCger/Niemals-1465737610-w/rezension/1502877037/

https://www.lovelybooks.de/autor/Sam-Bourne/Der-Pr%C3%A4sident-1439278910-w/rezension/1481908933/

Beiträge danach
58 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

mabuerele

vor 1 Monat

Seite 83 - 197
Beitrag einblenden

Martha verunsichert Carl. Erstaunlich, da die Russen einige Seiten vorher festgestellt haben, dass so etwas nicht passieren würde.

Marc Watson - der ist eine Art Puppenspieler und zieht an allen Fäden.

Breuer sagt Carl, wer hinter dem Mord an seinen Eltern steckt. Was ich nicht verstehe, ist, dass Breuer ihn laufen lässt. Carls klare Haltung gegen die Nazis gefällt mir!

Warum erreicht Janson seine Kontaktnummer nicht mehr? Steckt hinter dem Auftrag wirklich die Organisation oder ist das Watsons Privatkrieg? Warum ist Martha erpressbar?

mabuerele

vor 1 Monat

Seite 198 - 268
Beitrag einblenden

Das Ende war sehr spannend. Allerdings haben die wesentlichen Personen überlebt, die da sind Watson und Morisson. Beide wollten eigentlich Janson ausschalten. Das ist nicht gelungen.

Ich bin auf den nächsten Teil gespannt, denn die Befreiung der Tochter von Martha wird kein Kinderspiel.

mabuerele

vor 1 Monat

Fazit/Gesamtbewertung
Beitrag einblenden

Danke, dass ich das Buch lesen durfte!

https://www.lovelybooks.de/autor/Kai-Bliesener/Die-Watson-Legende-1539819303-w/rezension/1655605052/

https://www.amazon.de/Die-Watson-Legende-Kai-Bliesener/dp/3964380016/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1534187687&sr=8-1&keywords=Die+Watson+Legende

https://wasliestdu.de/rezension/spannender-politthriller-4

https://www.lesejury.de/kai-bliesener/buecher/die-watson-legende/9783964380012?st=1&tab=reviews&s=2#reviews

https://www.weltbild.de/artikel/buch/die-watson-legende_24540277-1

https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID117276272.html

jutscha

vor 3 Wochen

Umschlag/Umschlaggestaltung, Klappentext

Der Umschlag ist anders als auf dem Foto hier in der Leserunde. Ich bin etwas hin und her gerissen zwischen altem und neuem Cover. Rot finde ich für eine Thriller immer gut, weil es eine Signalfarbe ist, oft auch Blut symbolisiert. Das alte Cover hätte mich aufgrund der Farbkombi in der Buchhandlung wohl eher zum Buch greifen lassen.
Das neue dagegen lässt erkennen, worum es in dem Buch eigentlich geht. Es macht neugierig, vor allem bei denen, die wie ich in den 60ern geboren sind. Es passt einfach.

Lesewunder

vor 3 Wochen

Seite 198 - 268
Beitrag einblenden

Auf den letzten Seiten war ja ordentlich was los und trotzdem bleiben alle Fragen offen. Spannend war es auf jeden Fall. Gut zu lesen auch, trotz der vielen Beteiligten. Nur warum Carl Martha so schnell vertraut, habe ich nicht verstanden. In der Szene nach der Befreiung Marthas durch Carl habe ich kurz gedacht, sie bringt ihn um. Nachdem alle Enden lose sind, muss es eigentlich zwangsläufig eine Fortsetzung geben.
Meine Rezi schreibe ich in den nächsten Tagen.

jutscha

vor 2 Wochen

Seite 7 - 82
Beitrag einblenden

Ich konnte jetzt auch endlich einsteigen und bin nach dem 1. Leseabschnitt noch ein bisschen verwirrt. Die vielen russischen Namen kann ich mir schlecht merken. Und die vielen geschichtlichen Fakten haben mich auch etwas erschlagen. Aber man lernt ja nie aus und ich denke, das ist alles wichtig für die weitere Geschichte.

Carl hat Schlimmes erlebt. Bereits als Kind hat er geahnt, dass das Flugzeugunglück, bei dem seine Eltern ums Leben kamen, kein Zufall war. Ebensowenig, dass Watson ihn für seine Zwecke ausgebildet hat. Dieser scheint ja irgendwie zweigleisig zu fahren, wenn ich das richtig verstanden habe. Zum einen ist er wohl für die Organisation tätig, zum anderen für Smersch. Ob die jeweiligen Verantwortlichen das wissen?

Mit Alexandra Medrowka ist eine interessante Person auf der Bildfläche erschienen. Die will hauptsächlich nach oben, der Preis ist ihr egal. Sie hat ein Verhältnis mit Watson, und auch auf Carl hat sie ein Auge geworfen, wenn ich das richtig interpretiere. Ich frage mich nur, was sie vorhat.

Carl hat noch keine Ahnung, wer alles in die Sache verstrickt ist. Auf jeden Fall wird er beobachtet. Zum Glück ist er sehr vorsichtig. Aber es gibt sicher noch konfliktreiche Situationen. Ich bin gespannt.

Lesewunder

vor 2 Wochen

Fazit/Gesamtbewertung
Beitrag einblenden

Vielen Dank für das Buch ! Nach anfänglichen Schwierigkeiten ( ich bin immer noch für ein kurzes Personenverzeichnis) sind das Buch und ich doch noch Freunde geworden. In meinen Augen müsste es aber auf jeden Fall eine Fortsetzung geben.
Meine Rezi habe ich gerade auch bei Weltbild, Thalia, Bücher.de, Hugendubel und was liest hochgeladen. Amazon kommt in ein paar Tagen

https://www.lovelybooks.de/autor/Kai-Bliesener/Die-Watson-Legende-1539819303-w/rezension/1742745973/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.