Neuer Beitrag

KarinJoachim

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich euch einladen, mit mir gemeinsam meinen Regionalkrimi „Krähenzeit“ zu lesen.

Es ist mein erster Krimi und gleichzeitig mein Debüt als Romanautorin.

Der Krimi spielt im Ahrtal, ganz im Norden von Rheinland-Pfalz. Bonn und Köln sind von hieraus schnell zu erreichen.

Damit ihr wisst, worum es geht, könnt ihr hier den Klappentext nachlesen:

Im idyllischen Ahrtal erholt sich Jana Vogt von ihrem letzten Einsatz als Tatortfotografin bei der Kölner Kripo. Allerdings währt die entspannte Ruhe nicht lange. Kaum hat sie zum ersten Mal ihre Wanderschuhe geschnürt, als ihr Hund Usti in einem Weinberg zwischen Ahrweiler und Marienthal eine Leiche findet. Während der Koblenzer Kommissar Wieland die Ermittlungen aufnimmt, siegt Janas Neugier. Sie beginnt sich umzuhören und erfährt immer mehr über die Ortsgeschichte, nicht ahnend, dass sie damit den Mörder gegen sich aufbringt.

Der Gmeiner-Verlag stellt insgesamt 10 Taschenbücher zur Verfügung.

Wenn ihr mitmachen möchtet, beantwortet doch bitte die folgende Frage:

Kennt ihr das Ahrtal? Und wenn ja, was gefällt auch dort besonders gut?

Mit der Teilnahme ist eine Bitte verbunden: Seid doch so lieb und schreibt zeitnah nach dem Ende eurer Lektüre eine Rezension und stellt diese hier und auf anderen Portalen ein.

Übrigens: Bei der Leserunde dürfen alle mitmachen, also auch die, die mein Buch schon in Händen halten oder sogar schon gelesen haben.

Damit die Leserunde allen Spaß macht: Bitte nicht zu viel spoilern. Es gibt zusätzlich die Funktion „Beitrag einklappen“, damit ist der Inhalt erst nach einem Klick sichtbar. Es wäre klasse, wenn ihr den Mörder nicht verraten würdet, damit es für die anderen Leser noch spannend bleibt.

Infos zu Leserunden allgemein: http://www.lovelybooks.de/info/richtlinien-lr-bv/

Ich freue mich auf eure Teilnahme und wünsche euch eine „holde“ Losfee!


Autor: Karin Joachim
Buch: Krähenzeit

Bibliomarie

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Dann will ich gleich mal den Bewerbungsreigen eröffnen. Ich bin immer sehr neugierig auf neue Autoren und wenn es dann noch ein Regionalkrimi ist, umso mehr.
Das Ahrtal kenne ich ganz gut. Meine Schwiegereltern hatten viele Jahre ein kleines Feriendomizil in der Nähe von Altenahr. Da haben wir auch öfters ein Wochenende oder einen Kurzurlaub gemacht. Herrliche Wanderungen, im Herbst Pilzesammeln oder Ausflüge nach Bad Münstereifel, zum Radioteleskop uvm standen auf dem Programm.

Gelinde

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Hallo,
möchte hier auch gerne in den Lostopf.
Der Klappentext klingt spannend, und ich würde gerne mit Jana "ermitteln" ☺.

Das Ahrtal kenne ich nicht, bzw. vor Jahren war ich mal auf einer Fortbildung dort, aber da hatte ich kaum Zeit mir die tolle Gegend anzuschauen.

Krähenzeit klingt für mich nach Herbst, also passt das Buch ja ausgezeichnet zum nahenden Herbst.
Ich lese auch sehr gerne Debüts und bin hier bei lovelybooks bei der entsprechenden Challenge dabei, werd gleich mal schauen ob das Buch dort schon gelistet ist.
OK es ist noch nicht gelistet, hab es jetzt vorgeschlagen ☺

Beiträge danach
241 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

KarinJoachim

vor 10 Monaten

Rezensionen
@Talitha

Ganz herzlichen Dank, liebe Talitha, für diese tolle Rezension.
Und das mit dem Potenzial nehme ich gerne als Ansporn.
Ich freue mich, dass du dabei warst.
Herzliche Grüße
Karin

LisaMe

vor 10 Monaten

Rezensionen

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch hat mir viel Spaß bereitet.

Hier ist die Rezension auf Lovelybooks:
https://www.lovelybooks.de/autor/Karin-Joachim/Kr%C3%A4henzeit-1237137439-w/rezension/1354251664/

Und hier auf meinem Blog:
https://winterkindliest.wordpress.com/2016/10/26/kraehenzeit-wat-soll-dann-de-schrouvezieher-in-der-tuett-do/

KarinJoachim

vor 10 Monaten

Rezensionen
@LisaMe

Liebe LisaMe,
was soll ich sagen? Ich bin sehr berührt von deiner Rezension und es freut mich wirklich riesig, dass du so viel Vergnügen beim Lesen hattest.
Usti ist ein Sympathieträger, das sagen und schreiben mir ganz viele. Ja, und ich finde, in einen Regionalkrimi gehören einfach ein paar Passagen mit dialektalen Sätzen. Das Verschriftlichen ist dabei gar nicht so einfach, auch wird oftmals schon im nächsten Ort wieder ein wenig anders gesprochen.
Ich schreibe übrigens gerade ganz intensiv am zweiten Band.
Ganz liebe Grüße
Karin

dreamlady66

vor 10 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

Ein kurzes Hallo in die Runde (ich scheine hier die Letzte zu sein)...hab Euch nicht vergessen - war nur die letzten Tage sehr migränegeplagt.
Klar, soll die Rezi flashen, andererseits je länger ich warte...
Jetzt bin ich erst mal im langen WE & ab Mi. wieder zurück.
Immer diese vielen to-do's :)
Dies kurz zur Info & bis bald!

KarinJoachim

vor 10 Monaten

Rezensionen
@dreamlady66

Hallo liebe dreamlady66,
ich hoffe, dir geht es wieder besser. Lass dir Zeit mit der Rezension, es soll ja schließlich immer noch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.
Herzliche Grüße
Karin

KarinJoachim

vor 9 Monaten

Rezensionen

Es ist Zeit DANKE zu sagen!
Auch wenn die eine oder andere Rezension noch aussteht, so möchte ich mich von Herzen bei euch für diese lebhafte und engagierte Leserunde bedanken.
Ich würde mich freuen, wenn ihr auch beim nächsten Band wieder dabei wärt, denn es geht auf jeden Fall weiter mit Jana und Usti und Clemens.

Liebe Grüße
Eure Karin

Autor: Karin Joachim
Buch: Krähenzeit

dreamlady66

vor 9 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

Update

Hallöchen - ich hinke zZt noch etwas hinterher mit dem Lesen & Rezensieren, a b e r hier & jetzt auch meine Rezi, die ich noch mit auf Amazon sowie Thalia einstellen werde.
https://www.lovelybooks.de/autor/Karin-Joachim/Kr%C3%A4henzeit-1237137439-w/rezension/1358777451/1358777636/
Danke für meine Teilnahme an dieser besonderen LR!

Neuer Beitrag