Leonardo Boff Fundamentalismus Und Terrorismus

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fundamentalismus Und Terrorismus“ von Leonardo Boff

Blick auf einen Brennpunkt Fundamentalistisch ist immer der andere. Warum eigentlich? Frieden und gesellschaftliche Toleranz fallen einer fehlgeleiteten Wahrnehmung des anderen schnell zum Opfer. Das Buch deckt die Hintergründe eines brisanten Themas auf. Der Kontext von Terrorismus und Krieg zu Beginn des 21. Jahrhunderts hat weltweit die Aufmerksamkeit auf das Phänomen des Fundamentalismus gelenkt, das zum Schlüsselwort für die Erklärung und Interpretation von Terrorakten in den verschiedensten Teilen der Welt wurde. Fundamentalismus und Terrorismus sind zu Schlagwörtern avanciert. Aber womit haben wir es eigentlich genau zu tun? Ein Gespenst geht um in der Welt. Gegenseitige Beschuldigungen reißen nicht ab. Das vorliegende Buch reflektiert das Phänomen und sucht ein differenziertes Verständnis für dieses äußerst polemische Thema zu erlangen. Dazu geht der Autor der Wurzel des Radikalen nach und entwickelt mögliche Auswege aus einer vom Extremismus belasteten Situation. Sowohl die ethische, ideologisch-religiöse, als auch die politische und wirtschaftliche Dimension werden thematisiert. Der Autor setzt das Problem in den Kontext der gegenwärtigen Globalisierung und thematisiert auch das bestehende Risiko für das friedliche Zusammenleben und die Zukunft der Menschheit. Dr. theol. Leonardo Boff ist Professor für Systematische Theologie in Petrópolis, Brasilien. Er ist einer der Hauptvertreter der Befreiungstheologie.

Stöbern in Sachbuch

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

Gehen, um zu bleiben

Eines dieser Bücher, die etwas bedeuten; so viel, dass man bereits während des Lesens weiß, dass sie alles verändern. Dich selbst.Das Leben.

IvyBooknerd

Kleine Hände – großer Profit

Hinter vielen Grabsteinen verbergen sich traurige Geschichten - nein, ich meine nicht die der Begrabenen, sondern der Kinderarbeiter.

Ann-KathrinSpeckmann

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Lesestoff für die junge Generation.

annegretwinterberg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen