Louise Arnold Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(7)
(8)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister“ von Louise Arnold

Seit der Geisterjunge Arthur mit dem selbstgewählten Job als Unsichtbarer Freund richtig berühmt geworden ist, wollen auch andere Geister Unsichtbare Freunde werden. Einer nach dem anderen taucht bei Arthur und seinem Menschenfreund Tom auf und bittet um Aufnahme in die Geisterschule. Arthur beginnt seine neue Rolle gerade Spaß zu machen, als eine grausame Nachricht die Runde macht: Immer mehr Geister verschwinden spurlos! Kein übelriechender Snorgel in der Jungstoilette, keine sockenklauenden Poltergeister, und sogar Thorblefort Castle ist so gut wie leergefegt. Stimmt die alte Legende vom Einsammler vielleicht wirklich? Die von dem grausamen dunklen Geist, der die anderen Geister mitnimmt in sein düsteres Reich? Arthur Unsichtbar, Tom und ihre Freunde haben keine Ahnung wie, aber sie wissen: Dagegen müssen sie etwas unternehmen!

Stöbern in Fantasy

Die Stadt der verbotenen Träume

Wow.. mal was völlig anderes.. Interpetationen sind erlaubt ;)

littleturtle

Die wundersame Welt der Fabelwesen. Abigail & Darien

Lass Dich verzaubern von der wundersamen Welt der Fabelwesen, und tauche ein in die Welt von Elfen, Einhörnern und Drachen.

Angela_Matull

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Toller Auftakt der Reihe

vonnee

Das Erwachen des Feuers

Grandioser Auftakt!

Babyv

Mia - Die neue Welt

Eine schöne Geschichte mit Spannung und Romantik, welche in einer faszinierenden Parallelwelt spielt.

elafisch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ghost - Nachricht von Tom

    Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister
    simonfun

    simonfun

    26. August 2015 um 23:14

    Bisher eine Geschichte in drei Bänden. Was ich Anfangs für eine niedliche Vorlese- oder Gute-Nacht-Geschichte hielt, entpuppte sich als detailreiche, gut durchdachte, liebevoll gestaltete und zuweilen sogar recht unheimliche Geschichte über die Welt der Geister aus Sicht der Geister. Tom Golden, der Held der keiner sein will, erhält gegen seinen Willen einen Unsichtbaren Freund, der sich der Geistfindung überdrüssig ist und sich einfach als Anhängsel verdingt. Nach einem Unfall kann Tom seinen Unsichtbaren Freund (Arthur) tatsächlich sehen. Nun folgen einige Wirrungen und Verwirrungen, seltsame Ereignissen und groteske Situationen, mit denen Tom fertig werden muss. Auch wenn Tom sich als Antiheld oder Depp sieht, löst er die Alltagsprobleme sowohl der Sichtbaren als auch der Unsichtbaren mit viel Cleverness und Humor. Man muss ihn einfach lieben. Die Autorin hat die Welt der Geister hervorragend rüber gebracht und sogar die unlogische Logig der Geisterwelt mit Witz und Charme erklärt. Oft musste ich beim Lesen schmunzeln und ein paar Szenen erforderten sogar ein Kichern aus tiefem Herzen. Die drei Bücher waren im nu durch und ich habe mit Bedauern festgestellt, dass der vierte Band bisher nicht erschienen ist. Sehr schade! Auch zu würdigen ist der Übersetzer (Uwe-Michael Gutzschhahn), der hier seine Arbeit sehr gut gemacht hat, die ich aber nicht ausschweifend erklären möchte. Lies die Bücher und du wirst verstehen. Wie auch immer - die drei Bücher sollten in einem Schatzkästlein aufbewahrt werden!

    Mehr
  • Rezension zu "Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister" von Louise Arnold

    Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister
    Fletcher

    Fletcher

    11. September 2008 um 05:58

    Der zweite Band der Reihe um Arthur, den Unsichtbaren Freund, und Tom Golden, den Jungen, der Geister sehen kann. Diesesmal müssen Tom und Arthur aufklären, warum Geister spurlos verschwinden und erhalten tatkräftige Unterstützung von ihren Schülern, denen sie beibringen "Unsichtbare Freunde" zu sein. Kindgerecht, spannend und sehr unterhaltsam ist "Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister" ein würdiger und gelungerner Nachfolger vom ersten Band. Und die Hinweise auf den nächsten Teil sind schon sehr vielversprechend...

    Mehr
  • Rezension zu "Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister" von Louise Arnold

    Arthur Unsichtbar und das Geheimnis der verschwundenen Geister
    Elisabeth011185

    Elisabeth011185

    14. June 2007 um 22:01

    Nach der ganzen Aufregung im ersten Band, scheint die Welt wieder in Ordnung zu sein. Um sich einer neuen Herausforderung zu stellen, gründet der unsichbare Arthur die Schule für "Unsichtbare Freunde", in der er andere Geister ausbilden will. Aber der Schein trügt und bald finden sich die Freunde in einem neuen Abenteuer wieder. Wie druch Zauberhand verschwinden nach und nach immer mehr Geister und keiner kann sie wiederfinden... eine böse Vorahnung scheint sich zu bewahrheiten und Arthur muss sich schnell etwas einfallen lassen, bevor die Geisterwelt und die Menschenwelt total aus dem Gleichgeweicht geraten.

    Mehr