Luzi van Gisteren Marlenes wilde Weihnachtsmänner

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Marlenes wilde Weihnachtsmänner“ von Luzi van Gisteren

Marlene Pohlmann, 37, Nur-Hausfrau und Gattin eines diensteifrigen Unternehmensberaters, entpuppt sich alle Jahre wieder zur hyperaktiven Bastlerin und Gestalterin: Zur Bescherung plant sie diesmal 100 Quadratmeter Eislaufbahn im Garten, doch Ehemann Richard dreht ihr dafür den Geldhahn zu.
Marlene greift zu einer Notlösung und bewirbt sich bei dem Gesellschaftsinstitut „La Séduction“ als Escort-Dame. Unter dem selbst auferlegten Motto „Geld ja, Sex nein“ schlittert sie in einen ganz und gar unweihnachtlichen Mordfall und begegnet so manchem wilden Weihnachtsmann. Einer von ihnen wird zum Heiligen Abend mit am Pohlmannschen Familientisch sitzen, denn nach Marlenes Ansicht soll niemand allein das Fest aller Feste feiern müssen…

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Spannende, dunkle Abgründe.

Grossstadtheldin

Die perfekte Gefährtin

Grandioser Reihenauftakt!

Lotta22

Tausend Teufel

Authentisch, spannend und der interessante Schauplatz Dresden 1947

faanie

Dominotod

Klassische Ermittlungsarbeit der Polizei mit flacher Spannungskurve und zu wenig schwedischer Atmosphäre. Leider nur Durchschnitt.

jenvo82

Stille Wasser

Spannend bis zum Schluss.

Himmelsblume

Fiona

Komplexer Fall, komplexe Hauptfigur. Insgesamt überzeugender Krimi.

Gulan

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr amüsant: ideenreiche Situationskomik und außerdem noch sehr spannend ...

    Marlenes wilde Weihnachtsmänner

    RitaKlussmann

    02. January 2017 um 12:04

    Auch diese Geschichte von Luzi van Gisteren ist wieder ein Highlight. Das ist ein herrlich-witziger Kurzroman in 24 Kapiteln, wie bei einem Adventskalender. Man kann die Kapitel gut an den 24 Tagen vor Weihnachten lesen; das wird man aber nicht, weil man sie wahrscheinlich nur an einem Tag verschlingt. So ging es mir jedenfalls. Und man kann seine eigenen, oftmals stressigen, Weihnachtsvorbereitungen gut damit vergleichen, die uns dann doch eher relaxt erscheinen. Mit Freude lesen kann man diese Geschichte das ganze Jahr über, denn der Termin für das nächste Weihnachtsfest ist ja fix. Die Geschichte: Marlene ist ein kreativer Deko-Fan. Alles muss perfekt abgestimmt sein, und sie geizt auch nicht an Dekomaterial. Schon ab Mitte November hat sie ihr Konzept für dieses Jahr umgesetzt und das Pohlmannsche Architektenhaus, farblich, stilvoll und strahlend, in Weihnachtsstimmung versetzt. Es fehlt nur noch ihr größter Traum: eine 100 qm große Eislaufbahn im Garten für das Weihnachtsfest. Eine nicht geringe Anzahlung hat sie bereits geleistet. Die Nur-Hausfrau hat einen Ehemann, der ihr zwar einen gewissen finanziellen Spielraum lässt, doch in diesem Fall verweigert er konsequent die Finanzierung. Er hält die Anschaffung für völlig überzogen. Marlene will sich ihren Traum nicht nehmen lassen. Sie braucht also in kürzester Zeit viel Geld. Die Möglichkeiten sind begrenzt, deshalb muss sie sich heimlich und hoffentlich unerkannt als Escort-Dame das fehlende Geld erarbeiten. Schon ihr erster Auftrag als noch Laien-"Begleitung" zu einer traditionellen Veranstaltung wird zu einem Problem. Ein Mordfall droht sie auffliegen zu lassen ... denn sie steckt mitten drin. Ob sie sich ihre Traum-Eisbahn noch realisieren kann, muss man selbst lesen. Es lohnt sich auf jeden Fall: Außergewöhnliche Charaktere, Situationskomik in Fülle und spannende Ermittlungen! Die Krimi-Komödien von Luzi van Gisteren treiben mir jedes Mal ein Dauergrinsen ins Gesicht, oder ich kann schallende Lacher nicht unterbinden. Das liegt an dem leichten und flüssigen Schreibstil, bei dem die witzigen Ideen der Autorin viele kleine und dann auch große Paukenschläge setzen. Außerdem treibt sie die Spannung generell sehr hoch, man muss einfach immer weiterlesen. Ich bin mittlerweile zu einem Fan ihrer Bücher geworden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks