Macy .

 4 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Online?!.

Alle Bücher von Macy .

Online?!

Online?!

 (1)
Erschienen am 04.07.2017

Neue Rezensionen zu Macy .

Neu
A

Rezension zu "Online?!" von Macy .

Rezension zu "Online? Der Liebesfail"
Aurora1209vor einem Jahr

Rezension zu dem Buch "  Online? Der Liebesfail" 

 
Autor: Macy
Verlag: tredition
Seitenanzahl: 246 Seiten
  Klappentext:
Ich war dreizehn und irgendwie überfordert mit Facebook, Instagram und den Jungs sowieso...
15:33 Macy: Amira, warum bin ich so dumm.. Warum widme ich einem gestörten kleinen Jungen mit nur eine Jeans, schlechter Haut und krankhafter Lust am Lügen so viel Aufmerksamkeit?
15:48 Amira: Macy, du bist nicht dumm. Du warst verliebt. ❤
Wenn ich heute meine alten Chats lese, muss ich ziemlich lachen. Aber bis dahin war es ein weiter Weg...
  Meine Meinung:
 
Das Buch ist ein schönes Buch, welches sehr realistisch ist. Es ist keine "flüssige" Geschichte in dem Sinne, aber man kann die Handlung anhand der Monologe und anhand der vielen Chats verstehen. Die Charaktere dieser Geschichte, die sich letztlich mit einem Jungen auseinandersetzt, der Macy beschäftigt, sind sehr unterschiedlich. Im Laufe dieses Buches kommen viele weitere Charaktere dazu, die Macy im Rückblick  gesprägt haben.  Johan, in den Macy verliebt war, war mir so unsympathisch und Macy war nett, jedoch hat sie mich manchmal genervt. Nicht insbesondere sie, sondern ihre Handlungen, dass sie ständig auf ihn reingefallen ist, und als ich am Ende des Buches angekommen war, war ich wortwötlich erleichtert, dass diese "Geschichte" ihr Ende genommen hat. Vor allem war das bei mir so, dass ich mir während des Lesens gedacht habe, dass die heutige Welt tatsächlich so viel Welt auf die sozialen Netzwerke legt und was einen Einfluss das auf Jugendliche eigentlich hat. Vegliechen mit mir muss ich auch sagen, dass es per WhatsApp schon so viele Streitigkeiten gab, die durch Missverständnisse ausgelöst wurden. Dies hängt aber vor allem damit zusammen, wie man sich ausdrückt und meistens will man sich so kurz wie es geht, ausdrücken.
Das Buch war mal echt anders, denn es ist eine wahre Geschichte, die vor 4 Jahren geschrieben wurde, es ist echt sehr persönlich, aber man kann sich trotzdem so gut identifizieren! Ich fand interessant, dass es einen dann doch ganz schön mitgenommen hat.
 

Fazit:

Es gibt definitiv ein Fazit, denn ich behaupte, dass jeder nach dem lesen dieses Buches sich per WhatsApp anders ausdrücken will. Das bedeutet auch, dass man nicht so viel Wert darauf legen sollte, wie man in dieser Internetwelt ankommt. Ich denke, dass das Buch gut zeigt, wie die Perspektive eines Jugendlichen ist und in Bezug zu ihrem Problem, wie das Leben eines Jugendlichen geprägt wird. Wenn man jung ist, dann versteht man manche Sachen nicht und auch wenn das nervig zu hören ist, das ist natürlich und daher ist es sehr wichtig, stark zu bleiben.

Mädels, bleibt stark und fallt nicht auf dumme Jungs rein, die sich nur per WhatsApp bei euch melden. Und lest das Buch... <3 
 
xoxo Aurora
<3 <3 <3 <3 / <3 <3 <3 <3 <3

 

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks