Markus Fix Radnomaden

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Radnomaden“ von Markus Fix

14333 Kilometer über die aufregendste Straße der Welt - mit dem Fahrrad! Ein faszinierender Bericht über die Begegnung von Orient und Okzident. Über Reiselust und Reisefrust - vor allem aber eine atemraubende Entdeckungsreise. Ein Lesevergnügen ersten Ranges.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Radnomaden" von Markus Fix

    Radnomaden

    abuelita

    17. March 2010 um 17:15

    14333 Kilometer - mit dem Fahrrad nach China ! 14 Monate sind die jungen Autoren unterwegs durch dreizehn Länder und zahlreiche Klimazonen. Sie fahren in glühender Hitze und eisigem Regen, durchqueren Wüsten und Wälder, erklimmen hohe Berge und überleben den Verkehr in Kairo - aber das Spannendste daran sind die Begegnungen mit den Menschen, deren Hilfsbereitschaft und Gastfreundlichkeit. Das etwas überschwängliche Vorwort von Rüdiger Nehberg hat mich zuerst befremdet bzw. skeptisch gestimmt - es gibt viele Radreisende und viele Berichte und Bücher darüber - und einige sind mindestens genauso gut, wenn nicht noch besser. Ich wurde angenehme überrascht: mir hat das Buch sehr gut gefallen. Es ist eine ausgewogene Mischung aus Informationen zu den bereisten Orten und lebhaften persönlichen Erzählungen zu all den Strapazen, unausbleiblichen Schwierigkeiten einer solchen Reise und den vielen kleinen Erlebnissen auf der Strecke.

    Mehr
  • Rezension zu "Radnomaden" von Markus Fix

    Radnomaden

    NewNoise

    05. April 2007 um 01:32

    Aufregende Sache: Mit dem Fahrrad von Freiburg nach Peking, zu zweit. Sarah Pendzich und Markus Fix haben ein Buch daraus gemacht, das sich gut liest, über die eine oder andere Anekdote schmunzeln oder staunen lässt, Lust macht, selbst so zu reisen. Es klingt fast ein wenig verharmlosend, wenn die Reise durch Europa so ungefähr im ersten Kapitel abgehandelt wird, als würde man mit dem Rad auf den Wochenmarkt. An manchen Stellen wünscht man sich das alles persönlicher. Aber dafür wird hier auch nicht geschwafelt. Trotzdem: Ein feiner Reisebericht, der den Blick erweitert.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks