Monique DuBois LIEBESROMANE: Jet-Setting Escort (Buch Eins) (Liebesromane) (Liebesromane, Erotische Liebesromane, zeitgenössische Liebesromane, Romantik) (Die erotischen Abenteuer einer kurvenreichen Dame 1)

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „LIEBESROMANE: Jet-Setting Escort (Buch Eins) (Liebesromane) (Liebesromane, Erotische Liebesromane, zeitgenössische Liebesromane, Romantik) (Die erotischen Abenteuer einer kurvenreichen Dame 1)“ von Monique DuBois

Solange ich mich erinnern kann, war mein Leben langweilig und vorhersehbar. Ich habe einen schlecht bezahlten Job und routinemäßigen Sex in der Missionarsstellung mit meinem langjährigen Freund, der mich »birnenförmig« nennt (und das nicht auf eine nette Art und Weise). Ich bin noch nie mit mehr als einem Mann zusammen gewesen oder habe anderweitig meine Sexualität erforscht. Das ist etwas für sexy und dünne Mädchen. Mädchen mit aufregenden Leben. Das trifft auf mich nicht zu. Als eine Serie von Ereignissen mein Leben ins Trudeln geraten lassen, finde ich mich auf einem Anwesen in den Hollywood Hills wieder, während ich einem umwerfenden, sexy Fremden gegenüberstehe, der mein Herz zum Rasen bringt. Unsere erste gemeinsame Nacht werde ich nie vergessen. Oder die nächste. Schockierenderweise will er mir eine Menge Geld dafür bezahlen, nur um mich als seine persönliche Sex-Göttin zu haben. Und das Beste ist, er ist nicht der einzige! Schon bald entdecke ich zum ersten Mal meine Sexualität und finde mich in der aufregenden, glamourösen Welt des niveauvollen Begleitservices wieder. Ich entdecke außerdem mich selbst: die unabhängige, sexy, selbstsichere Frau, die ich eigentlich sein sollte. Das Problem ist, ich kann meinen Körper nicht hergeben, ohne dabei auch mein Herz zu verlieren. Ich verliebe mich in mehr als einen Mann und sie sich in mich. Ich kann mich nicht nur für einen entscheiden… Oder doch? Jet-Setting Escort (Buch 1): Ariella lernt Brant kennen, einen millionenschweren, sexy olympischen Ski-Rennläufer, der sie vom Hocker haut. Aber hat er ein Geheimnis zu verbergen?

Sehr gefühlvoll geschrieben und voller erotischer Zärtlichkeit.

— Elfenstern
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die erotischen Abenteuer einer kurvenreichen Dame

    LIEBESROMANE: Jet-Setting Escort (Buch Eins) (Liebesromane) (Liebesromane, Erotische Liebesromane, zeitgenössische Liebesromane, Romantik) (Die erotischen Abenteuer einer kurvenreichen Dame 1)

    Elfenstern

    27. June 2015 um 12:23

    Als Ariellas langjähriger Freund Trevor übers Telefon mit ihr Schluss macht, ist Ariella schon sehr geknickt. Vor Allem als er noch eins draufsetzt und behauptet, dass er ein Mädchen kennengelernt hat, mit dem der Sex absolut heiß ist und dass der Sex mit Ariella hingegen sowieso nie so toll gewesen ist sondern bestenfalls lauwarm war. Dabei war er es doch, der immer nur in der langweiligen „Grundstellung“ Sex haben wollte. Um Ariella etwas aufzumuntern, nimmt ihre Freundin Whitney sie mit zu einer Party, bei der sich alles trifft, was Rang und Namen hat. Und dort sieht sie ihn und ist sofort hin und weg: Brant Simmons, ein berühmter Ski-Rennläufer, der vor einigen Jahren die olympischen Spiele gewonnen hat. Und er scheint auch von ihr äußerst angetan zu sein. Und dann kommt er auch schon auf Ariella zu und dieser wird es auf einmal richtig heiß. Dies ist der erste Teil einer erotischen Serie. Im Gegensatz zu gewissen anderen Büchern, die dieses Genre für sich in Anspruch nehmen, hält dieses Buch das, was es verspricht. Erzählt wird eine spannende Geschichte in der die junge Ariella im Mittelpunkt steht. Ariella findet sich selbst nicht als attraktiv. Sie hält sich für fett und unansehnlich. Dabei trifft das nun überhaupt nicht zu, wie sie sehr schnell merkt. Ariella ist keineswegs dick sondern ist eben an den richtigen Stellen üppig ausgestattet. Und den Männern gefällt das außerordentlich gut, wie Ariella sehr schnell merkt. Der Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm zu lesen. Die Hauptprotagonistin Ariella ist äußerst liebenswert und sie macht es sich am Anfang wirklich nicht leicht, gehört sie doch keinesfalls zu dieser Art Frau, die sofort mit dem Erstbesten ins Bett steigt. Die Geschichte ist sehr gefühlvoll aus der Sicht von Ariella geschrieben. Es werden nicht einfach nur erotische Szenen aneinander gereiht, dass man meint man wäre hier beim Marathon oder beim Leistungssport gelandet, wie es in manch anderen Büchern dieser Art der Fall ist sondern man spürt die Zuneigung und das Verlangen, der Liebenden vom ersten Augenblick an und auch als es intim wird, liegt sehr viel Zärtlichkeit und sehr viel Gefühl in den Szenen. So muss ein gut geschriebener Erotikroman aussehen. Negatives habe ich nichts gefunden, außer dass das Buch viel zu schnell gelesen ist.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks