Patrick Hansen

Alle Bücher von Patrick Hansen

Cover des Buches Die MacGregors (ISBN: 9783899418231)

Die MacGregors

 (50)
Erschienen am 01.03.2011
Cover des Buches Die Stanislaskis. Bd.1-3 (ISBN: 9783899416855)

Die Stanislaskis. Bd.1-3

 (17)
Erschienen am 01.01.2010
Cover des Buches Wo Weihnachtsträume wahr werden (ISBN: 9783745701715)

Wo Weihnachtsträume wahr werden

 (6)
Erschienen am 21.09.2021
Cover des Buches Dem Feuer so nah (ISBN: 9783956490385)

Dem Feuer so nah

 (6)
Erschienen am 10.06.2014
Cover des Buches Freiheit der Herzen (ISBN: 9783899415582)

Freiheit der Herzen

 (4)
Erschienen am 02.01.2009
Cover des Buches Wie Inseln im Strom (ISBN: 9783899413892)

Wie Inseln im Strom

 (3)
Erschienen am 03.09.2007
Cover des Buches Gefährliche Nächte (ISBN: 9783899411638)

Gefährliche Nächte

 (2)
Erschienen am 01.03.2005

Neue Rezensionen zu Patrick Hansen

Cover des Buches Wo Weihnachtsträume wahr werden (ISBN: 9783745701715)J

Rezension zu "Wo Weihnachtsträume wahr werden" von Nora Roberts

bleibt zu sehr an der Oberfläche
julzpaperheartvor 5 Monaten

Das Buch „Wo Weihnachtsträume wahr werden“ birgt zwei kurze Geschichten, die komplett unabhängig voneinander gelesen werden können. 


Klappentext 1: Nell fühlt sich endlich zu Hause als Musiklehrerin im verschneiten Taylor’s Grove. Ihre neuen Schützlinge Zeke und Zack schließt sie sofort ins Herz. Doch der alleinerziehende Vater der beiden hat eine ziemlich harte Schale. Trotzdem wünscht Nell sich bald nichts sehnlicher, als mit den dreien das Weihnachtsfest zu feiern.


Klappentext 2: Gabriel rettet die schwangere Laura aus ihrem verunglückten Auto, das in den verschneiten Bergen von Colorado ins Schlittern geraten ist. Er nimmt sie mit in seine Hütte und gewährt ihr für ein paar Tage Unterschlupf. Der zurückgezogene Künstler spürt jedoch, dass die wunderschöne Frau ein Geheimnis mit sich herumträgt. Ob sie sich ihm anvertrauen wird?


Die beiden Kurzgeschichten "Wünsche werden wahr" und "Zauber einer Winternacht" sind zwei wirklich schöne, harmonische Weihnachts- und Liebesgeschichten, die jedoch sehr vorhersehbar sind.


Das Setting beider Geschichten war bezaubernd schön beschrieben, die Atmosphäre romantisch und umarmend.


Die Charaktere waren allesamt sympathisch und haben mir gut gefallen. Die Protagonisten aus der ersten Geschichte haben mir aber ein klein wenig mehr gefallen, da sie authentischer wirkten.


Der Schreibstil ist flüssig und leicht verständlich. Die Autorin nutzt viele kurze, knackige Sätze, was mir allerdings nicht so gut gefällt. Insgesamt kamen die Gefühle und Emotionen bei mir dadurch nicht an. Im Großen und Ganzen fehlte es mir an Tiefe. Die Geschichten hätten ruhig weiter ausgeschmückt und die Charaktere lebendiger dargestellt werden können. Da es sich hier aber um zwei Kurzgeschichten handelt, war es okay, doch haben sie mich letztlich nicht erreicht.


Insgesamt eine schöne, weihnachtliche Lektüre für Zwischendurch.

Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Wo Weihnachtsträume wahr werden (ISBN: 9783745701715)B

Rezension zu "Wo Weihnachtsträume wahr werden" von Nora Roberts

..herzlich, gefühlvoll & voller genialer Persönlichkeiten...perfekt passend für die Vorfreude zu Weihnachten...
Buch_Versumvor 6 Monaten

Hier bekommen wir zwei wundervolle Geschichten geboten, die einen wieder perfekte Lesestunden bereiten.

Ich wurde sofort in die Geschichten gezogen, haben an den Leben teilgenommen und wurde von den Schicksalsschlägen mitgerissen.
Das erste Buch ist in seiner kürze sehr frech, emotionsgeladen und voller süßer weihnachtlicher Momente, die rund u das Weihnachtsfest sind. Besonders hat mich in dieser Geschichte, die zwei Zwillinge und ihren Brief, Wunsch an den Weihnachtsmann ergriffen. Sie sind so wundervolle Kinder, die einen sofort ans Herz wachsen.

In der zweiten Werk ist es die Liebe auf den Blick, die man vielleicht aber auch als Inspiration zum Leben nennen kann. Der einst begnadete Maler bekommt durch die hochschwangere Lura, ihrer Begegnung wie vom Schicksal bestimmt ändert beider Leben und zieht in einen unglaubliche emotionale und mitreißende Begebenheit.

Besonders sind es wieder die erstaunlichen Charaktere, ihre Stärke und der gemeinsame Umgang sowie dem Gefühlschaos, so dass ein spannender und emotionaler Mix entsteht, der einen in einen Bann zieht.
Ihre Dynamik und Chemie ist perfekt aufeinander abgestimmt und lässt einen berauschend an den amüsierten Konfrontationen teilnehmen.
Die Werke begeistern nicht nur vom ersten Moment, ergreift und involviert in die emotionsgeladen Verwicklungen, macht auch wunderbare Weise Lust auf mehr. Ich kann euch das Buch nur an Herz legen, es beflügelt, entzückt und kostet einige Nerven. Ein perfektes gefühlvolles Lesevergnügen.
Was natürlich auch am Schreibstil der Autorin liegt; der nicht nur gefühlvoll und mitreißend ist, sondern auch locker und leicht zugleich.
Ich bleibe daher zufrieden, beflügelt vom weihnachtlichen und idyllischen winterlichen Flair, gepackt und gefühlvoll entzückt zurück.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an den Verlag. Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#WoWeihnachtsträumewahrwerden
#NoraRoberts
#Mira
#HarperCollins
#Rezension


Kommentare: 1
Teilen
Cover des Buches Die MacGregors (ISBN: 9783899418231)L

Rezension zu "Die MacGregors" von Nora Roberts

Teil 1 des Familienclans
Laura_Mvor 6 Monaten

Die MacGregors von Nora Roberts ist ein Sammelband, bestehend aus den fünf Bänden:

- Das Spiel beginnt

- Lebe die Liebe

- Affäre in Washington

- Bei Tag und bei Nacht

- Stunde des Schicksals.

In den ersten drei Teilen geht es um die MacGregor-Kinder (Serena, Caine, Alan), dann erfahren wir noch wie Alans Schwager seine Liebe findet und der fünfte Band behandelt das Familienoberhaupt.

Der letzte Teil war am stärksten (gefolgt von dem vierten) und hat mir damit am besten gefallen. Die Protagonisten sind alle samt sympathisch und es macht Spaß ihre Geschichten zu verfolgen.

Den Abzug bei der Bewertung gibt es, da mir gerade in den ersten drei Geschichten die männlichen Protagonisten zu offensiv waren. Sie haben die Frauen meiner Meinung nach zusehr bedrängt. Was manche vielleicht als "männlich" bezeichnen würden, sehe ich eher als dominant bis aufdringlich (die Frau will nicht? Dann wird sie solange belagert und überredet bis sie will). Das Verhalten wurde erst in den letzten beiden Bänden abgestellt. Hier waren die weiblichen Charaktere stärker beschrieben.

Fazit: Eine leichte Unterhaltung. Es gibt aber deutlich bessere Bücher von der Autorin.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks