A Face First

von Priscilla Cummings 
3,6 Sterne bei5 Bewertungen
A Face First
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "A Face First"

After a catastrophic automobile accident, twelve-year-old Kelley wakes up to find her face and body severely burned. To recover, she must suffer through skin-graft operations, painful dressings, and hand exercises that seem akin to torture. Worst of all, she must wear a plastic mask so that her facial skin won't grow back puffy and hard. How will she ever face the world again?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:0142302473
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Penguin Group USA
Erscheinungsdatum:24.02.2003

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne3
  • 3 Sterne2
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    glitterregens avatar
    glitterregenvor 4 Jahren
    war toll!

    anfangs war ich noch etwas kritisch, ob das buch wirklich gut ist. jedoch hat es sich definitiv gelohnt, weiterzulesen!! der schreibstil der autorin erlaubt es einem, sich in das mädchen einzufühlen. es war auch sehr berührend, wie ich fand. einzig das ende fand ich etwas zu abrupt, es wirft doch einige fragen auf. sonst aber eine klare kaufempfehlung!

    Kommentieren0
    26
    Teilen
    JuliaOs avatar
    JuliaOvor 10 Jahren
    Rezension zu "Feuerhaut" von Priscilla Cummings

    Zwar ganz ok geschrieben - aber mit einem Tietel wie "In meiner Haut" von deborah Froese kann es einfach beim besten Willen nicht mithalten.

    Kommentieren0
    23
    Teilen
    Ferns avatar
    Fernvor 10 Jahren
    Rezension zu "Feuerhaut" von Priscilla Cummings

    An den Unfall kann Kelley sich kaum mehr erinnern, sie weiss nur noch, dass es Feuer gab, doch der ganze Rest ist verborgen in ihrer Erinnerung. Längere Zeit muss sie in einem Krankenhaus bleiben, wo man sich um ihre schweren Brandverletzungen kümmert, doch auch als sie nach Hause kommt, ist alles verändert. Kelley muss lernen sich in ihrem neuen Leben zurechtzufinden, doch das ist oft schmerzhaft und nicht einfach. Und zusätzlich warten die Erinnerungen an jenen Tag noch auf Kelley und allmählich sieht sie ein, dass sie sich der Wahrheit stellen muss um zu erfahren, was an jenem Tag wirklich geschah.
    Auf einfühlsame Weise schildert die Autorin, wie Kelley sich nach ihrem Unfall langsam erholt und versucht in ein normales Leben zurückzufinden. Sehr spannend ist die Geschichte zwar nicht, dafür kann man sich gut in die Protagonistin hineinfühlen und lernt ihre Umgebung genauer kennen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Sommerlesers avatar
    Sommerleservor 7 Jahren
    BTOYAs avatar
    BTOYAvor 9 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks