Robbie Williams Feel: Robbie Williams

(47)

Lovelybooks Bewertung

  • 58 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 3 Rezensionen
(14)
(19)
(14)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Feel: Robbie Williams“ von Robbie Williams

Vergessen Sie alles, was Sie bisher über Superstar Robbie Williams zu wissen glaubten! Er gilt als "The sexiest Man alive", er lockt Hunderttausende zu seinen Konzerten und doch erscheint der Superstar sooft gebrochen. Diese beispiellos ehrliche und intime Darstellung eines hochkomischen, selbstquälerischen und außergewöhnlichen Mannes zeigt die ganze Wahrheit.

Stöbern in Biografie

Heute hat die Welt Geburtstag

Der gebürtige Ostberliner war u. a. Keyboarder der Bands Feeling B und Magdalene Keibel Combo. Seit 1994 ist er bei Rammstein.

HEIDIZ

Das Verbrechen

Ein unglaublich gut recherchiertes Buch, das anhand der Mordserie an den Osage Indianern wieder einmal zeigt wie sehr Geld die Welt regiert.

Betsy

Ein deutsches Mädchen

Einblicke in Kindheit und Jugend in der Naziszene

Kaffeetasse

Adele: ihre Songs, ihr Leben

Gute Biographie, durch die auch Fans noch Neues über Adele erfahren. Mehr Fotos wären aber schön gewesen!

Cellissima

Rilke und Rodin

Eine durch und durch lesenswertes, weil ungemein lehrreiches Sachbuch.

seschat

Max

Wortgewaltige Schilderung des Jahrhunderkünstlers Max Ernst, fulminant und fesselnd, wie sein Leben und sein Werk.

Aischa

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Feel: Robbie Williams" von Robbie Williams

    Feel: Robbie Williams

    sven_borkowski

    05. September 2012 um 16:41

    Robbie Williams ist ein toller Musiker und ein guter Entertainer ohne frage aber bei einem Buch das über 600 Seiten schwer ist verliehrt man doch schnell das Interesse am lesen was auch oft daran liegt das Chris Heath zwar auf Robbies Probleme ein geht aber ihn immer wieder in denn Himmel lobt ! Das ist zwar eine Biografie liest sich aber wie die Beschreibung eines fanatischen Fans !

  • Rezension zu "Feel: Robbie Williams" von Robbie Williams

    Feel: Robbie Williams

    Aldona

    15. September 2010 um 14:30

    Robbie williams wie er leibt und lebt !! als ich dieses buch gelsen habe, war ich schon etwass schockiert, ich hatte ja ungefähr eine ahnung von seinem leben aber was da manchmal so zu tage kam, musste ich als eingefleischter fan schon schlucken, interessant waren auch natürlich die einblicke in die take-that-zeit aber warum der streit so eskaliert ist und die band jahrzehnte nicht ein wort gewechselt hat, gab mir schon zu denken, und wurde im buch ja auch nicht so ganz gesagt, was ich auch schlimm fand daß rob schon so lange drogenabhängig war, seit beginn der tt-zeit !! es kann nur aufwärts gehen, mal schauen was sein 2 buch so sagt

    Mehr
  • Rezension zu "Feel: Robbie Williams" von Robbie Williams

    Feel: Robbie Williams

    muggeline

    21. October 2009 um 22:17

    Als wahrer Robbie Fan und Bücherwurm konnte ich an `Feel´ natürlich nicht einfach so vorbeigehen, nein, ich habe es prompt gekauft und gelesen, wie könnte es anders sein. Wer wie ich die Karriere von Take That und Robbie Williams jahrelang (aber nicht übermäßig) verfolgt hat, dem begegnet in dieser Biographie Bekanntes und verleitet einen unwillkürlich zum Schmunzeln mit dem Hintergedanken "hab ich´s doch gewusst!". Aber auch viele neue mehr oder weniger interessante Details, Erlebnisse und Ereignisse enthüllt Chris Heath, der Robbie Williams über einen längeren Zeitraum begleitet hat. Für Fans I think.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks